1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple will Kameras in Displays…

und wie bitte schön...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wie bitte schön...

    Autor: Rare 27.04.06 - 10:19

    ...soll ich dann sehen was ich fotografieren möchte?

    dann sollten die displays bitte gleich als bio-addon auf die hornhaut implantiert werden. mit lebenslangem apple support.

  2. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Maetu 27.04.06 - 10:25

    Rare schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...soll ich dann sehen was ich fotografieren
    > möchte?
    >
    > dann sollten die displays bitte gleich als
    > bio-addon auf die hornhaut implantiert werden. mit
    > lebenslangem apple support.

    Au Backe, ich hoffe dein Beitrag ist ironisch gemeint. Ansonsten würd ich dir mal einen Tipp geben: erst denken dann schreiben.

    Die Kamera im Display ist als Ersatz für jene gedacht die bei 3G Handys oben am Display positioniert ist - für die Videotelefonie. Alle diese Geräte haben auf der Rückseite noch eine Fotocam, welche auch mehr auflöst als die (typisch VGA) vordere. Die Fotocam bleibt wo sie ist!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.04.06 10:26 durch Maetu.

  3. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Naja... 27.04.06 - 10:26

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rare schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...soll ich dann sehen was ich
    > fotografieren
    > möchte?
    >
    > dann
    > sollten die displays bitte gleich als
    >
    > bio-addon auf die hornhaut implantiert werden.
    > mit
    > lebenslangem apple support.
    >
    > Au Backe, ich hoffe dein Beitrag ist ironisch
    > gemeint. Ansonsten würd ich dir mal einen Tipp
    > geben: erst denken dann schreiben.
    >
    > Die Kamera im Display ist als Ersatz für jene
    > gedacht die bei 3G Handys oben am Display
    > positioniert ist - für die Videotelefonie. Alle
    > diese Geräte haben auf der Rückseite noch eine
    > Fotocam, welche auch mehr auflöst als die (typisch
    > VGA) vordere.

    Bringt dann viel bei den beleuchteten Makroaufnahmen... oder hat man für das ein 2. Display auf der Rückseite? Oder schiesst man da einfach mal so auf gut Glück?

  4. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Hans Hansen 27.04.06 - 10:28

    Warum heult ihr so rum verdammt? Was für Kinder ihr seit.

    Apple wird schon was draus machen, kritisert net alles, was sich kacke anhört. Vor 10 Jahren hätte auch niemand an 72GB DVD's gedacht!



    Naja... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Maetu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Rare schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...soll ich dann sehen was
    > ich
    > fotografieren
    > möchte?
    >
    > dann
    > sollten die displays bitte gleich
    > als
    >
    > bio-addon auf die hornhaut
    > implantiert werden.
    > mit
    > lebenslangem
    > apple support.
    >
    > Au Backe, ich hoffe dein
    > Beitrag ist ironisch
    > gemeint. Ansonsten würd
    > ich dir mal einen Tipp
    > geben: erst denken
    > dann schreiben.
    >
    > Die Kamera im Display
    > ist als Ersatz für jene
    > gedacht die bei 3G
    > Handys oben am Display
    > positioniert ist - für
    > die Videotelefonie. Alle
    > diese Geräte haben
    > auf der Rückseite noch eine
    > Fotocam, welche
    > auch mehr auflöst als die (typisch
    > VGA)
    > vordere.
    >
    > Bringt dann viel bei den beleuchteten
    > Makroaufnahmen... oder hat man für das ein 2.
    > Display auf der Rückseite? Oder schiesst man da
    > einfach mal so auf gut Glück?
    >


  5. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Maetu 27.04.06 - 10:29

    Naja... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bringt dann viel bei den beleuchteten
    > Makroaufnahmen... oder hat man für das ein 2.
    > Display auf der Rückseite? Oder schiesst man da
    > einfach mal so auf gut Glück?

    Sagt mal seit ihr alle ein bischen beschränkt? Sorry aber das geht nicht in meinen Kopf.

    Habt ihr noch nie ein 3G Handy gesehen? Vorne Display und VGA-Cam, hinten hochauflösende Cam. Vordere Cam für Videotelefonie, hintere für Fotos.

    Bei der Idee von Apple wird die vordere einfach hinter statt über das Display positioniert - die hintere bleibt dort wo sie ist.

    Ist das so schwer zu begreifen oder bin ich einem Troll aufgesessen? :-/

  6. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Naja... 27.04.06 - 10:32

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bringt dann viel bei den beleuchteten
    >
    > Makroaufnahmen... oder hat man für das ein 2.
    >
    > Display auf der Rückseite? Oder schiesst man
    > da
    > einfach mal so auf gut Glück?
    >
    > Sagt mal seit ihr alle ein bischen beschränkt?
    > Sorry aber das geht nicht in meinen Kopf.
    >
    > Habt ihr noch nie ein 3G Handy gesehen? Vorne
    > Display und VGA-Cam, hinten hochauflösende Cam.
    > Vordere Cam für Videotelefonie, hintere für
    > Fotos.
    >
    > Bei der Idee von Apple wird die vordere einfach
    > hinter statt über das Display positioniert - die
    > hintere bleibt dort wo sie ist.
    >
    > Ist das so schwer zu begreifen oder bin ich einem
    > Troll aufgesessen? :-/
    >
    >

    Lies den Artikel bitte noch einmal, und versuche vorallem den Satz, der sich um die Makroaufnahme dreht, zu verstehen:


    >Bei Makroaufnahmen soll aber das Licht des Displays zur Ausleuchtung >des zu fotografierenden Objekts genutzt werden können.

  7. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Naja... 27.04.06 - 10:33

    Hans Hansen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum heult ihr so rum verdammt? Was für Kinder
    > ihr seit.
    >
    > Apple wird schon was draus machen, kritisert net
    > alles, was sich kacke anhört. Vor 10 Jahren hätte
    > auch niemand an 72GB DVD's gedacht!
    >
    >

    Ich heule doch gar nicht, ich finde das ganze ziemlich faszinierend. Wer soll da noch wissen ob er vor einem Display nicht gefilmt wird? Das ermöglicht ganz neue Überwachungsfunktionen... hui, für den Chef sehr interessant.

    Hier wird doch nur der praktische Nutzen diskutiert, das ist alles.

  8. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Maetu 27.04.06 - 10:39

    Naja... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lies den Artikel bitte noch einmal, und versuche
    > vorallem den Satz, der sich um die Makroaufnahme
    > dreht, zu verstehen:
    >
    > >Bei Makroaufnahmen soll aber das Licht des
    > Displays zur Ausleuchtung >des zu
    > fotografierenden Objekts genutzt werden können.

    Ich habs durchgelesen und im Gegensatz zu anderen wohl auch verstanden.
    Wieso solltest du auf der Rückseite ein 2. Display brauchen? Die Fotocam kann ja immer auch Macros aufnehmen und hat eine Fotoleuchte. Der Satz bezieht sich darauf, dass man Videotelefonie auch im Dunkeln machen kann und somit vorne keine zusätzliche Leuchte braucht, da das Display die Ausleuchtung übernimmt.

  9. Re: und wie bitte schön...

    Autor: ThomasS 27.04.06 - 10:39

    Naja... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bringt dann viel bei den beleuchteten
    > Makroaufnahmen... oder hat man für das ein 2.
    > Display auf der Rückseite? Oder schiesst man da
    > einfach mal so auf gut Glück?

    Also erst nachdenken, dann schreiben. Glaubst du, berühmte Filmaufnahmen, wie in "Blair Witch Project" und "Scary Movie", könnten ohne Makroaufnahme gelingen?

    Gruß

    Thomas

  10. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Naja... 27.04.06 - 10:40

    ThomasS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bringt dann viel bei den beleuchteten
    >
    > Makroaufnahmen... oder hat man für das ein 2.
    >
    > Display auf der Rückseite? Oder schiesst man
    > da
    > einfach mal so auf gut Glück?
    >
    > Also erst nachdenken, dann schreiben. Glaubst du,
    > berühmte Filmaufnahmen, wie in "Blair Witch
    > Project" und "Scary Movie", könnten ohne
    > Makroaufnahme gelingen?
    >
    > Gruß
    >
    > Thomas


    Ja.

  11. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Naja... 27.04.06 - 10:42

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja... schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lies den Artikel bitte noch einmal, und
    > versuche
    > vorallem den Satz, der sich um die
    > Makroaufnahme
    > dreht, zu verstehen:
    >
    > >Bei Makroaufnahmen soll aber das Licht
    > des
    > Displays zur Ausleuchtung >des zu
    >
    > fotografierenden Objekts genutzt werden können.
    >
    > Ich habs durchgelesen und im Gegensatz zu anderen
    > wohl auch verstanden.
    > Wieso solltest du auf der Rückseite ein 2. Display
    > brauchen? Die Fotocam kann ja immer auch Macros
    > aufnehmen und hat eine Fotoleuchte. Der Satz
    > bezieht sich darauf, dass man Videotelefonie auch
    > im Dunkeln machen kann und somit vorne keine
    > zusätzliche Leuchte braucht, da das Display die
    > Ausleuchtung übernimmt.


    Hihi, geile Interpretation :)

    Weisst Du was eine Makroaufnahme ist?

    Hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Makroaufnahme

  12. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Maetu 27.04.06 - 10:53

    Naja... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hihi, geile Interpretation :)
    >
    > Weisst Du was eine Makroaufnahme ist?
    >
    > Hier: de.wikipedia.org

    Wenn du bei einer Handycam den Makromodus aktivierst verändert sich imo das Abbildungsverhältnis nicht. Das einzige was sich ändert ist dass sich die Kamera auf eine Nahfokusierung einstellt. Oder sehe ich das falsch? Es stimmt wohl dass die Definition einer Makroaufnahme anders ist, aber ich denke in diesem Zusammenhang ist das gemeint was ich weiter oben geschrieben habe.

  13. Re: und wie bitte schön...

    Autor: seitseid.de/ 27.04.06 - 11:03

    > Sagt mal seit ihr alle ein bischen beschränkt?

    !!!

    > Sorry aber das geht nicht in meinen Kopf.

    Merkt man!

  14. Re: und wie bitte schön...

    Autor: jsteidl 27.04.06 - 11:07

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du bei einer Handycam den Makromodus
    > aktivierst verändert sich imo das
    > Abbildungsverhältnis nicht. Das einzige was sich
    > ändert ist dass sich die Kamera auf eine
    > Nahfokusierung einstellt. Oder sehe ich das
    > falsch? Es stimmt wohl dass die Definition einer
    > Makroaufnahme anders ist, aber ich denke in diesem
    > Zusammenhang ist das gemeint was ich weiter oben
    > geschrieben habe.

    Erstmal: Respekt für die Ausdauer.

    Entweder hat Golem Müll geschrieben (ist ja schon oft genug passiert), was ich in diesem Fall aber nicht glaube, oder ich bin völlig behämert.

    IMHO kann man den Text garnicht anders verstehen als Naja das hier darlegt. Und wenn mich nicht alles täuscht, windest du dich unglaublich um deinen Denkfehler nicht zugeben zu müssen.

  15. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Maetu 27.04.06 - 11:15

    jsteidl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Maetu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > IMHO kann man den Text garnicht anders verstehen
    > als Naja das hier darlegt. Und wenn mich nicht
    > alles täuscht, windest du dich unglaublich um
    > deinen Denkfehler nicht zugeben zu müssen.

    Natürlich ist ein Denkfehler nicht auszuschliessen, wäre bei weitem nicht das erste Mal dass mir sowas passiert :-)

    Dennoch sehe ich keinen Sinn dahinter, statt einer zweiten Kamera auf der Rückseite eines Geräts ein zweites Display auf der Rückseite zu montieren :-/ Die Zeit wird es zeigen.

  16. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Maetu 27.04.06 - 11:18

    seitseid.de/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Sagt mal seit ihr alle ein bischen
    > beschränkt?
    >
    > !!!
    >
    > > Sorry aber das geht nicht in meinen Kopf.
    >
    > Merkt man!
    >
    >

    Och entschuldige vielmals meine Unzulänglichkeit in der deutschen Grammatik. Ich verneige mich vor dem Allwissenden.

  17. Re: und wie bitte schön...

    Autor: jsteidl 27.04.06 - 12:23

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Natürlich ist ein Denkfehler nicht
    > auszuschliessen, wäre bei weitem nicht das erste
    > Mal dass mir sowas passiert :-)
    >
    > Dennoch sehe ich keinen Sinn dahinter, statt einer
    > zweiten Kamera auf der Rückseite eines Geräts ein
    > zweites Display auf der Rückseite zu montieren :-/
    > Die Zeit wird es zeigen.

    *Gnggngfts*

  18. Re: und wie bitte schön...

    Autor: LACHZITRONE 27.04.06 - 16:07

    seitseid.de/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Sagt mal seit ihr alle ein bischen
    > beschränkt?
    >
    > !!!
    >
    > > Sorry aber das geht nicht in meinen Kopf.
    >
    > Merkt man!
    >
    >

    ich weiss was er meint und er hat recht looool ihr kapiert s alle nit
    haha ich lach mich gleich schlapp vor eurem fachwissen


    das Display ist die Kamera eben im display die eiheit ZWISCHEN den bildzeilen

    nochwas zur groosen geheim frage wo man sieht was man fotografiert
    es braucht keine 2te kamera lol weil die kamera is doch auch euer lieber MONITOR

    mein gott ich verth was er meint ehrlich das mit beschränkt könnt hinkommen wenn man bedenkt wieviele leute nicht in der lage waren das intelektuell aufzunehmen mein Beileid good old Germany

  19. Re: und wie bitte schön...

    Autor: Matthias F. 27.04.06 - 19:10

    LACHZITRONE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seitseid.de/ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Sagt mal seit ihr alle ein bischen
    >
    > beschränkt?
    > > !!!
    > > > Sorry
    > aber das geht nicht in meinen Kopf.
    > >
    > Merkt man!
    > >
    >
    > ich weiss was er meint und er hat recht looool ihr
    > kapiert s alle nit
    > haha ich lach mich gleich schlapp vor eurem
    > fachwissen
    >
    > das Display ist die Kamera eben im display die
    > eiheit ZWISCHEN den bildzeilen
    >
    > nochwas zur groosen geheim frage wo man sieht was
    > man fotografiert
    > es braucht keine 2te kamera lol weil die kamera
    > is doch auch euer lieber MONITOR
    >
    > mein gott ich verth was er meint ehrlich das mit
    > beschränkt könnt hinkommen wenn man bedenkt
    > wieviele leute nicht in der lage waren das
    > intelektuell aufzunehmen mein Beileid good old
    > Germany
    >
    >

    lern deutsch.

  20. Re: und wie bitte schön...

    Autor: schlechtschreibung! 27.04.06 - 19:36

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seitseid.de/ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Sagt mal seit ihr alle ein bischen
    >
    > beschränkt?
    >
    > !!!
    >
    > > Sorry
    > aber das geht nicht in meinen Kopf.
    >
    > Merkt man!
    >
    > Och entschuldige vielmals meine Unzulänglichkeit
    > in der deutschen Grammatik. Ich verneige mich vor
    > dem Allwissenden.
    >
    >

    du meinst Rechtschreibung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster
  4. CP Erfolgspartner AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis!)
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)
  4. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15