1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onix VR Pulsar: Das 4K-120-Hz…

EIN 4k Display für beide Augen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EIN 4k Display für beide Augen?

    Autor: Poison Nuke 27.10.16 - 13:16

    versteh ich das richtig, es gibt nur ein einziges Display, und das soll zeitlich für beide Augen da sein? Dann sind 4k lächerlich wenig und nicht besser als was andere Hersteller bieten. 120Hz mag vllt noch interessant sein. 4k*4k und das pro Auge, da kommen wir der ganze Sache schon näher.

    Viel wichtiger wäre ein funktionierendes und schnelles Augentracking, damit nur noch das scharf gerendert werden muss, was im Blickfeld liegt.

  2. Re: EIN 4k Display für beide Augen?

    Autor: wasabi 27.10.16 - 13:22

    > Dann sind 4k lächerlich wenig und nicht besser als was andere Hersteller bieten.

    Ähm - doch. Sony bietet ein einziges FullHD-Display für beide Augen, also nur die halbe Auflösung in jede Richtung.

    Vive und Rift haben zwei einzelne Displays, aber mann kann die auch als ein großes mit 2160x1200 bezeichnen, also etwas mehr als die PSVR.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 13:22 durch wasabi.

  3. Re: EIN 4k Display für beide Augen?

    Autor: Dwalinn 28.10.16 - 13:46

    +1
    wenn man verschiedene Test glauben darf ist das Sony Display sogar etwas besser aufgrund der verwendetet Technik... so sollte es sich auch mit dem jetzigen FHD Display von LG verhalten.

    Also 4k 120 Hz auf ein Display unter 5"-6" klingen schon sehr krass. Das dürfen die dann auch gerne als 27"-32" verkaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  3. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer