1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DDOS: Malware soll infizierte IoT…

Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Beitrag
  1. Thema

Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

Autor: user0345 31.10.16 - 12:09

Falls er denn Quellcode für sein Programm veröffentlicht braucht Er sich nicht mehr selber die Finger schmutzig machen. Die Frage ist nur ob jemand den Code für einen anderen Verwendungszweck abändert.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

user0345 | 31.10.16 - 12:09
 

Re: Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

Smile | 31.10.16 - 13:05
 

Re: Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

Anonymer Nutzer | 31.10.16 - 14:00
 

Re: Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

yoyoyo | 31.10.16 - 15:35
 

Re: Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

Anonymer Nutzer | 31.10.16 - 16:31
 

Re: Wenn Er seinen Quellcode raus gibt dann

chefin | 02.11.16 - 13:54

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hl-studios GmbH, Erlangen
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. QUNDIS GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. 36,99€
  3. (-67%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support