Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pebble 2 im Test: Die Always-on…

Vibration beim wecken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vibration beim wecken?

    Autor: zoula 31.10.16 - 17:11

    Hey Golem, hey Dudes,

    ich bin schwerhörig und bin auf der Suche nach einer smartwatch mit halbswegs vernünftigem Virbrationsalarm für die Weckfunktion!
    Leider liest man zu dieser Frage in aller Regel bei allen Test von Smartwatches recht wenig bis garnichts.

    Wie ist das hier bei der Pebble2?
    wer kann evtl. eine andere Smartwatch mit gutem Vibrationsalarm empfehlen.

  2. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: Blar 31.10.16 - 17:22

    Die Pebble Time (erste Version) hat einen recht unausstehlichen Vibrationsalarm, der einem nicht weiterschlafen lässt, da dieser nicht ignoriert werden kann.

    --
    Meine Seite http://www.blar.de/ und mein Blog http://blar.wordpress.com/

  3. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: MasterBlupperer 31.10.16 - 17:43

    Blar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Pebble Time (erste Version) hat einen recht unausstehlichen
    > Vibrationsalarm, der einem nicht weiterschlafen lässt, da dieser nicht
    > ignoriert werden kann.

    und ich kann eine Erfahrung mit der Pebble Time einbringen. Dort ist auch der Vibrationsalarm so stark, dass man damit aufwachen kann (selber getestet und ich hab das gleiche "Problem" mit normalen Weckern wie du *g*). Von daher weiß ich, dass der Vibrationsalarm wirklich brauchbar ist.

    Das einzige bei der Pebble Time war: du musst schauen ob du das Armband verträgst. Ich hatte bisher eigentlich wenig Probleme damit, aber bei der Pebble Time hatte ich nach ein 3-4 Tagen einen richtigen Ausschlag. Ich hab deswegen einiges getestet (z.B. anderes Armband dran, aber das Problem existierte immer noch - nur begrenzt unter der Uhr selber). Das Ergebnis war, dass ich nach 4 Monaten die Uhr zurückgab und eine Apple Watch kaufte.

    Bei der AppleWatch ist der Vibrationsalarm übrigens auch wirklich gut und brauchbar.

  4. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: tk (Golem.de) 31.10.16 - 18:28

    Hallo!

    Der Vibrationswecker der Pebble 2 ist ziemlich penetrant und summt sogar in einem Muster. :) Ich werde davon jedenfalls locker wach.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  5. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: zoula 31.10.16 - 18:39

    Danke für die Info, die Version in Lime könnte mir gefallen :-)

  6. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: MüllerWilly 31.10.16 - 22:00

    >> wer kann evtl. eine andere Smartwatch mit gutem Vibrationsalarm empfehlen.
    Ich nutze ein MiBand2. Das ist zwar keine Watch, aber ein Fitnisgerät. Der Vibrationsalarm arm Tag ist perfekt. Man merkt ihn sofort, egal was man macht.

    Wach werden tue ich davon leider nicht. Aber ich werde auch nicht von einem Wecker am Bett wach, den stelle ich auf Snoze und schlafe nach 5 Sekunden wieder ein. So ist es (vermutlich) beim Vibrieren auch. Nach 5 Sekunden schlafe ich wieder weiter. Wer einen leichteren Schlaf hat, bzw. wer nicht sofort wieder einpennt, bei dem wird es funktionieren können.

    Auf jeden Fall kann man bei dem Preis vom MiBand2 absolut nichts falsch machen. Und selbst, wenn Du es zu 100% nur als Wecker nutzt, ein Versuch bei dem Preis würde ich Dir auf jeden Fall nahe legen.

  7. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: Nasreddin 01.11.16 - 01:25

    Ich habe mir auch ein MiBand2 zugelegt, da ich gelegentlich mal einen Anruf verpasst habe und ich wollte ausprobieren, ob ichs als Wecker verwenden kann.

    Ich habe auch einen Vibrationswecker, der fest im Bett installiert ist, den ich schon mal überschlafen habe :D aber dann war die Nacht eher zu kurz ;) - mitnehmen kann man den aber nicht, wenn man woanders schläft.

    Vom MiBand werde ich bisher jedenfalls zuverlässig geweckt.
    Ein weiteres Plus ist, dass es wohl ziemlich leise ist. Im Gegensatz zu nem Vibrationskissen/-bett werden davon also nicht noch andere guthörende Leute im Raum wach.
    Das einzige Problem Sind IMHO die geringen Einstellungsmöglichkeiten zur Weckfunktion in der App. Vielleicht gibt es da etwas von anderen Entwicklern.

    Wenns also um die reine Weckfunktion geht, und man einen einigermaßen geregelten Schlaf hat, sollte man damit eigentlich gut klar kommen.
    Ich habe dafür ca. 21¤ bezahlt und damit ist es als (Reise-)Wecker einfach unschlagbar (Zusätzlich beträgt die Akkulaufzeit satte 20-30 Tage - Perfekt für den Urlaub).

  8. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: Mixer 01.11.16 - 11:43

    Da würde ich "Tools & Mi Band" empfehlen. Damit kann man das Mi-Band, egal welches, ziemlich gut konfigurieren. Kostet aber 2,50 Euro

    Ich bin zufrieden mit meinem Mi Band 2. Es zeigt mir die Zeit an und informiert mich über Nachrichten, egal über welche App, oder Anrufe. Man muss es halt einmal in der App konfigurieren, aber dann muss man eigentlich nichts mehr machen. Dazu 14 Tage Standby trotz alle 30 Minuten Pulsmessung ist schon ordentlich für den Preis,

  9. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: cyberdynesystems 01.11.16 - 16:30

    Oder kauf dir einfach eine Casio G-Shock der Bluetooth Serie, wie z.B. Die GB-X6900B. Die hat auch einen ordentlichen Vibrationsalarm und Du musst Dir keine Gedanken über Akkulaufzeit machen. Offiziell soll nach 1-2 Jahren die Batterie leer sein, meine ist aber schon über zwei Jahre und läuft immer noch.
    Pebble ist und bleibt ein erstaunlich einfach verarbeiteter Plastikbomber. Ja, die Casio Uhren sind auch aus Plastik, aber deutlich besser, robuster und hochwertiger verarbeitet.

  10. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: Nasreddin 02.11.16 - 01:03

    Danke, die App werde ich mir mal ansehen.

  11. Re: Vibration beim wecken?

    Autor: El_Duderino 05.11.16 - 12:43

    cyberdynesystems schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, die Casio Uhren sind auch aus Plastik, aber deutlich besser, robuster
    > und hochwertiger verarbeitet.

    Das halte ich für eine gewagte Behauptung. Meine Pebble Time habe ich seit knapp 2 Jahren Tag und Nacht und auch unter der Dusche an, und keine Probleme damit. Sie ist also sehr wohl robust und gut verarbeitet; keine Ahnung, was an Casio-Uhren Ihrer Meinung nach besser sein soll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. 199,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
      Disney
      Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

      Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

    2. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
      Spielebranche
      SAP analysiert E-Sportler

      Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.

    3. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.


    1. 10:51

    2. 10:27

    3. 18:00

    4. 18:00

    5. 17:41

    6. 16:34

    7. 15:44

    8. 14:42