1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Trump-Sieg: IT-Wirtschaft…

Kopfschmerzen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kopfschmerzen...

    Autor: DeathMD 09.11.16 - 11:59

    Ich bekomme wirklich Kopfschmerzen, wenn ich mir die Kommentare - auch hierzulande - zum Wahlsieg von Trump durchlese. Da wird die "Befreiung des Volkes von der Elite" gefeiert... als ob Trump nicht der Inbegriff dieser "Elite" ist.

  2. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: m245m 09.11.16 - 12:00

    Jedenfalls ist er nicht der Inbegriff der "etablierten Elite", von denen haben sich alle mehr als deutlich gegen ihn geäußert, Demokraten wie viele Republikaner.

  3. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: der_wahre_hannes 09.11.16 - 12:02

    Ich verstehe das auch alles nicht. Da wird immer moniert Clinton sei eine Kriegstreiberin... ja, also ob Trump da irgendwie besser wäre?
    Dann spricht Trump von der "Arbeiterklasse", die zurückgeschlagen hätte. Aber Trump ist doch nun wirklich nicht Arbeiterklasse?
    Und was ist eigentlich mit seiner Frau? Wird die als Immigrantin jetzt des Landes verwiesen?

  4. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: sidekick1 09.11.16 - 12:11

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was ist eigentlich mit seiner Frau? Wird die als Immigrantin jetzt des
    > Landes verwiesen?

    Hat Donald nicht auch deutsche Wurzeln?

  5. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: divStar 09.11.16 - 12:18

    sidekick1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Hat Donald nicht auch deutsche Wurzeln?

    Oder Österreichische?

  6. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: deadeye 09.11.16 - 12:22

    Ich bin schon drüber hinweg. Politiker == Marionetten und dabei ist es egal ob Trump oder Clienten.

  7. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Pixelz 09.11.16 - 12:25

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sidekick1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > der_wahre_hannes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Hat Donald nicht auch deutsche Wurzeln?
    >
    > Oder Österreichische?

    War das eine anspielung einen auf seinen Vorgänger der in deutschland an die macht kam?

    Ich hoffe es wird nicht sooo schlimm werden mit trump.

  8. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: bark 09.11.16 - 12:30

    Nein. Der Trump hat tatsächlich deutsche wurzeln. Sein Opa kommt aus deutschland.


    Pixelz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sidekick1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > der_wahre_hannes schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > Hat Donald nicht auch deutsche Wurzeln?
    > >
    > > Oder Österreichische?
    >
    > War das eine anspielung einen auf seinen Vorgänger der in deutschland an
    > die macht kam?
    >
    > Ich hoffe es wird nicht sooo schlimm werden mit trump.

  9. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: AllDayPiano 09.11.16 - 12:32

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Der Trump hat tatsächlich deutsche wurzeln. Sein Opa kommt aus
    > deutschland.

    1/8 grundsolide Struktur können halt gegen 7/8 genetischen Wahnsinn nichts gegenan setzen.

    Editha sagt, ich sollte noch dazu sagen, dass das natürlich auch eine Anspielung auf diese dämliche Herkunftsdenke ist, die sich vorallem im - sagen wir mal - populistischen Lagern gerne findet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.16 12:34 durch AllDayPiano.

  10. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: DeathMD 09.11.16 - 12:44

    Genau... man tausche die "etablierte Elite" gegen einen elitären Egomanen der mit einem goldenen Schnuller aufgewachsen ist, dann wird alles besser für den Tellerwäscher mit 3 Nebenjobs.

    Jetzt entschuldigen Sie mich, ich muss noch meinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann verfassen, meinen Bonus bei der Zahnfee abholen und mich beim Osterhasen für das heurige Geschenk beschweren.

    Edit: USA! USA! USA! Make America great again... like Atlantic City!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.16 12:53 durch DeathMD.

  11. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Trollversteher 09.11.16 - 13:05

    >Genau... man tausche die "etablierte Elite" gegen einen elitären Egomanen der mit einem goldenen Schnuller aufgewachsen ist, dann wird alles besser für den Tellerwäscher mit 3 Nebenjobs.

    Exakt so sieht's aus.

    >Jetzt entschuldigen Sie mich, ich muss noch meinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann verfassen, meinen Bonus bei der Zahnfee abholen und mich beim Osterhasen für das heurige Geschenk beschweren.

    +1

    >Edit: USA! USA! USA! Make America great again... like Atlantic City!

    Exakt. Aber auch das wissen die meisten nicht, weil sie zu beschäftigt waren, sich über die "Verbrechen" von "Crooked Killary" zu empören...

  12. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Teebecher 09.11.16 - 13:13

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und was ist eigentlich mit seiner Frau? Wird die als Immigrantin jetzt des
    > Landes verwiesen?
    Europäer sind keine Latinos.

    Ausserdem geht es wohl um 11 Millionen Illegale.

  13. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Janquar 09.11.16 - 13:14

    Was ist euer Vorschlag? Bei der Wahl zwischen Pest und Cholara gibt es keine Gewinner.

    Und echte Alternativen wurden untergebuttert oder waren nicht etabliert.

  14. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Midian 09.11.16 - 13:17

    Janquar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist euer Vorschlag? Bei der Wahl zwischen Pest und Cholara gibt es
    > keine Gewinner.
    >
    > Und echte Alternativen wurden untergebuttert oder waren nicht etabliert.

    Klar gibt es Gewinner.
    Hillary ist die Gewinnerin der Herzen. /Lach

  15. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Trollversteher 09.11.16 - 13:18

    >Was ist euer Vorschlag? Bei der Wahl zwischen Pest und Cholara gibt es keine Gewinner.

    Aber bei der Wahl zwischen Pest und einem Magengeschwür würde ich, glaube ich, letzteres vorziehen.

    >Und echte Alternativen wurden untergebuttert oder waren nicht etabliert.

    Das stimmt. Ich glaube allerdings nicht, dass ein Sanders, der einen ähnlich aggressiven Gegenwind wie Clinton zu spüren bekommen hätte, eine wirkliche Chance gehabt hätte. Gegen den hätte Trump die Kommunismus-Karte ausgespielt, und exakt die gleichen erzkonservativen "angry white man" Wähler angezogen.

  16. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: der_wahre_hannes 09.11.16 - 13:54

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und was ist eigentlich mit seiner Frau? Wird die als Immigrantin jetzt
    > des
    > > Landes verwiesen?
    > Europäer sind keine Latinos.

    Ob man im Trump-Lager den Unterschied kennt wage ich mal zu bezweifeln.

  17. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: Teebecher 09.11.16 - 13:58

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > der_wahre_hannes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Und was ist eigentlich mit seiner Frau? Wird die als Immigrantin jetzt
    > > des
    > > > Landes verwiesen?
    > > Europäer sind keine Latinos.
    >
    > Ob man im Trump-Lager den Unterschied kennt wage ich mal zu bezweifeln.
    Laut Wikipedia war seine erste Frau Tschechin und seine dritte Slowenin.

    Ausserdem hat er ja selber europäische Wurzeln.

  18. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: der_wahre_hannes 09.11.16 - 14:00

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ob man im Trump-Lager den Unterschied kennt wage ich mal zu bezweifeln.
    > Laut Wikipedia war seine erste Frau Tschechin und seine dritte Slowenin.
    >
    > Ausserdem hat er ja selber europäische Wurzeln.

    Alles richtig. Ändert aber nichts an meiner Aussage. Trump hat übrigens geglaubt, Paris sei in Deutschland. So viel dann zu seinen europäischen Wurzeln. ;)

  19. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: DeathMD 09.11.16 - 14:00

    Doch... Cholera.

  20. Re: Kopfschmerzen...

    Autor: DeathMD 09.11.16 - 14:04

    Somit müsste er um sich und seine Familie eine Mauer bauen und sich danach selbst deportieren...

    Das amerikanische Wahlvolk ist klüger, als auf den ersten Blick ersichtlich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  4. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erörterung zu Tesla-Fabrik: Viel Ärger, wenig Hoffnung
Erörterung zu Tesla-Fabrik
Viel Ärger, wenig Hoffnung

Lässt sich der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide noch stoppen? In einer öffentlichen Erörterung äußerten Anwohner und Umweltschützer ihren Unmut.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Tesla-Fabrik in Grünheide Wasserverband gibt grünes Licht für Giga Berlin
  2. Grünheide Musk besucht erstmals Baustelle für Gigafactory
  3. Gigafactory Musk auf Deutschlandtour in Berlin und Tübingen

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
    Leben auf dem Ozean
    Reif für die autarke Insel

    Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
    Ein Bericht von Monika Rößiger

    1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
    2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
    3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028