1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fußgängerschutz: Elektroautos sollen…

Re: Sicher. Und sich dann wundern das keiner kaufen will

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Sicher. Und sich dann wundern das keiner kaufen will

Autor: Shoopi 16.11.16 - 10:50

AndyMt schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> lear schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Komandar schrieb:
> >
> ---------------------------------------------------------------------------
>
> > -----
> > > Dann bitte auch Fahrräder mit so einer Technik einführen und zur
> Pflicht
> > > machen.
> >
> > Ein Fahhrad wiegt wieviel und ist wieviel mal breiter als ein Fußgänger?
> > Gibt es eigentlich keinen Physikunterricht mehr?
> Ich wurde mal auf einem Fussgängerstreifen von einem Fahrrad angefahren.
> Gerade weil ein Fahhrad so schmal ist - ich sag dir - ich brauchte Wochen
> bis ich wieder normal gehen und mich bewegen konnte: Schlüsselbein
> gebrochen, 2 Rippen gebrochen, Schienbein verstaucht.

Und dennoch ist diese Debatte auch mit deinem kleinen Sampel völlig unsinnig. Was wäre passiert wenn es ein Auto gewesen wäre? Querschnittsgelähmt oder Tod, der Ernste Fakt. Hier mal eine Statistik direkt aus den Inseln, die haben ein vernünftiges System ähnlich dem unseren und sind nicht ein bisschen so verrückt wie die USA-Fahrer die wirklich wie Säue fahren:

>2014: 197 Fatal Accidents, 3,569 Serious Injuries
>Cars: 1,923 Fatal Accidents, 7892 Serious Injuries

Hm, sieht ja wirklich Fatal aus. Selbst wenn du in Betracht ziehst das Fahrradfahrer unter Umständen mehr Leichte Verletzungen erzeugen - was so ein leichtes Gefährt eben mit sich bringt - ist die Wut und das Geschrei Richtung Fahrradfahrer völlig belanglos. Und selbst wenn sie doppelt so viele Unfälle erzeugen würden - würde ich stehts jede Hand Richtung Fahrradfahrer halten, da mir 10.000 Leichte Unfälle lieber sind als 2000 Tötungen. Mit einem Fahrrad kann man es sich halt mal verzeihen es "eiliger" zu haben. Mit einem Auto nicht. Und das sehen viele Autofahrer nicht ein. Dann wird auf den Teufel "Fahrradfahrer" mit langem Finger gezeigt, wenn Begrenzungen und Einschränkungen drohen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Sicher. Und sich dann wundern das keiner kaufen will

Avarion | 16.11.16 - 08:04
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Anonymer Nutzer | 16.11.16 - 08:08
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

m.leonberger | 16.11.16 - 08:17
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

alabiana | 16.11.16 - 08:26
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

AFUFO | 16.11.16 - 09:06
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Komandar | 16.11.16 - 08:34
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Wessii | 16.11.16 - 08:36
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

lear | 16.11.16 - 09:07
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Christian72D | 16.11.16 - 09:13
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Shoopi | 16.11.16 - 10:10
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Dwalinn | 16.11.16 - 09:15
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

HubertHans | 16.11.16 - 09:15
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

alabiana | 16.11.16 - 09:18
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

AndyMt | 16.11.16 - 10:18
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

Der Spatz | 16.11.16 - 10:37
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das...

AndyMt | 16.11.16 - 11:26
 

Re: Sicher. Und sich dann wundern das keiner kaufen will

Shoopi | 16.11.16 - 10:50

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full-Stack Webentwickler (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig
  2. IT-Security-Consultant (m/w/d) Penetration Tester
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt, München
  3. Software-Entwickler Prozessdigitalisierung / -automatisierung (m/w/d)
    HWI pharma services GmbH, Rülzheim
  4. Junior Consultant (m/w/d)
    TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 2,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

    Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
    Direct Air Capture
    Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

    Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden