1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fußgängerschutz: Elektroautos…

Überregulierung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Überregulierung

Autor: Michael_HA 16.11.16 - 08:36

Es gibt meines Wissens nach weltweit keinen Fall, bei dem ein Fußgänger, unschuldig oder nicht, ernsthaft von einem Elektrofahrzeug verletzt wurde, dass sich an die StVO gehalten hat.

Elektroautos sind nicht geräuschlos! Langsam fahrend bei 10-20km/h unterscheidet es sich kaum von einem Audi A8 oder gut gedämmten Neuwagen.
Und langsamer ist es die Aufgabe aller Verkehrsteilnehmer aufeinander acht zu geben.
Da bleibt nur Anfahren, Parklpatzgekurve etc. wo so oder so besonders auf umherstreunende Verkehrsteilnehmer geachtet werden muss.

Die bereits "musizierenden" Elektroautos sind im Alltag nicht besser als solches zu erkennen, denn das Gedudel ist nicht zuzuordnen.
Versucht mal das Geräusch einer ZOE oder eines Leaf im Alltagskuddelmuddel zu erkennen und zu lokalisieren und dann stellt euch vor, dass ihr das unterbewusst als "Gefahr" oder "herannahendes Auto" erkennen sollt. Schwierig.

Ich fahre seit ca. 100.000 Kilometern elektrisch und hatte noch nie einen Moment, in dem ein Geräusch irgendwas gebracht hätte, außer Irritationen.

Imho: Lasst es.
Michael


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Überregulierung

Michael_HA | 16.11.16 - 08:36
 

Re: Überregulierung

Berner Rösti | 16.11.16 - 08:43
 

Re: Überregulierung

Michael_HA | 16.11.16 - 08:49
 

Re: Überregulierung

Test_The_Rest | 16.11.16 - 08:50
 

Re: Überregulierung

Berner Rösti | 16.11.16 - 12:30
 

Re: Überregulierung

Dr.Zoidberg | 16.11.16 - 08:52
 

Re: Überregulierung

chefin | 16.11.16 - 08:59
 

Re: Überregulierung

Peter Brülls | 16.11.16 - 10:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist / Cloud Platform Engineer (Microsoft Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart
  2. Senior Technical Project Manager (m/f/d)
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    familie redlich AG Agentur für Marken und Kommunikation, Berlin
  4. Softwareentwickler Embedded Systems (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Nintendo Switch OLED angespielt: Echt mehr Spaß mit echtem Schwarz
    Nintendo Switch OLED angespielt
    Echt mehr Spaß mit echtem Schwarz

    Nicht schneller, aber schöner können wir mit der Nintendo Switch OLED spielen - dank viel besserem Display. Es gibt weitere Optimierungen.
    Von Peter Steinlechner

    1. iFixit Nintendo hat auch die Kühlung der Switch OLED geändert
    2. Retro Lite CM4 Bastler bauen Nintendo-Switch-Klon mit Raspberry Pi
    3. Nintendo "OLED-Switch erscheint mit neuster Version der Joy-Con"