1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: 4K-Netflix für Windows 10…

4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: ocm 23.11.16 - 02:18

    - funktioniert nur mit Edge
    - funktioniert nur mit Windows 10
    - funktioniert nur mit Kaby Lake
    => funktioniert NICHT mit den Kunden.

    So langsam merkt die Industrie ja, dass sie den Kunden nicht mehr jeden Scheiß andrehen kann. In diesem Fall hat man's wohl noch nicht gemerkt.

  2. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: Moe479 23.11.16 - 04:52

    Warum _genau_ sollte 4K eine Kaby Lake CPU, speziellen Browser oder OS erfordern ...

    Ich tu das mal als Hoax ab, ein 'mindestens' wäre eventuell auf die CPU bezogen eine ansage die sich ggf. zu prüfen lohnen würde und gewiss nicht standhält (mal wieder), der Rest ist Verkäufer-Gefasel, dem ich fachlich kompetent gerne mit HALT DIE FRESSE! antworte ...

  3. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: Bautz 23.11.16 - 07:16

    Funktioniert mit mir. Alle Anforderungen erfüllt, zufälligerweise.

    Amazon bietet dagegen nach wie vor keine Windows 10 (mobile) App, und ist damit leider raus bei.

    Maxdome ist da auch sehr vorbildlich, bietet aber noch kein 4K und ist auch noch nicht vorgesehen, und hat eher bescheidene Auswahl.

    Mag bei anderen ja anders aussehen, aber für mich ist Netflix hier die beste Wahl (auch wenn es gerne etwas mehr Auswahl an Filmen (gerne auch ältere) geben dürfte.

  4. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: lc 23.11.16 - 07:25

    Wegen dem DRM von der Content Industri.

    Netflix will ja auch HDR fuer sub-4k anbieten, duerfen sie auch nicht.

  5. Re: 4 Dinge, die man nicht braucht: Edge, 4K, Windows 10 und Kaby Lake

    Autor: Noneatme 23.11.16 - 07:35

    Du hast DRM vergessen. Diesen Scheiß braucht auch keiner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. über duerenhoff GmbH, Remagen
  3. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Polizeipräsidium München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,32€
  3. (-60%) 23,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13