1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webhosting: Go Daddy will Host…

Lachhaft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lachhaft

    Autor: negecy 25.11.16 - 12:05

    HostEurope versucht sich als Premiumanbieter zu positionieren, mit den Billigheimern GoDaddy im Rücken wird das wohl schwer werden, die Positionierung als Deutscher Anbieter ist schon dahin, das wäre der Todesstoß.

    Und ebenso lachhaft der Bezug auf die tatsächlichen Kosten von Zertifikaten und Let's Encrypt. Let's Encrypt hat bereits mehrfach bewiesen, wie wenig man den eigentlichen Sinn von SSL-Zertifikaten, nämlich die Validierung von Websites (zur Verschlüsselung alleine bräuchte es gar keine Zertifikate), unterstützt und nach der Polemik der Kosten kam komischerweise nur wenige Tage später der Aufruf zu einer Crowfundingkampagne, doch mehr Geld zu spenden, damit man den Betrieb aufrecht erhalten kann. Zu guter Letzt dürfte über kurz oder lang auch Mozilla auf die Füße fallen, dass man nun nicht mehr nur Richter im Rahmen des CA-Programms sondern auch Umsetzer in Form von Let's Encrypt ist, beide Rollen in einem einzunehmen hat schon immer zu Problemen geführt.

  2. Re: Lachhaft

    Autor: smirg0l 25.11.16 - 12:47

    Diese ganzen Umfirmierungen und die Relocation nach FR haben mir bereits voll gereicht, nur Ärger am Hals...

    War mal ein guter Hoster, der auch seinen Preis hatte, aber die Qualität ist gefühlt schwer in den Keller gegangen, ganz besonders bei deren "Premium" Sparte.

    Der nächste Server wird definitiv woanders geordert. Wenn es dann überhaupt noch gute Hoster gibt, die nicht bereits HostEurope gehören. :(

    SSL-Zertifikate kann man auch nicht mehr ausstellen, wenn die Domain nicht zu denen transferiert wird - das war vor dem ganzen Gebrassel nicht notwendig. Letztlich war eine Verlängerung fällig, die ich deswegen nicht mehr durchführen konnte und mir woanders ein neues Zertifikat besorgen musste. Ist keine Raketenphysik, aber kostet halt unnötig Zeit, und das bei deren "Premium"-Anbieter...

  3. Re: Lachhaft

    Autor: User_x 25.11.16 - 18:01

    wie wärs mit Hetzner...

  4. Re: Lachhaft

    Autor: Theoretiker 25.11.16 - 21:40

    Oder Uberspace vielleicht?

  5. Re: Lachhaft

    Autor: iCakeMan 26.11.16 - 10:49

    Oder Contabo?

  6. Re: Lachhaft

    Autor: ahofmann 29.11.16 - 12:14

    Herrje... Das HostEurope so herumgereicht wird ist definitiv traurig und Besorgniserregend. Aber Hetzner als Alternative?!? Also wenn man keinen Wert auf eine saubere, dauerhaft funktionierende Netzanbindung legt, dann kann man natürlich zu Hetzner gehen.
    Wir haben Server/Instanzen bei HE, Hetzner, DigitalOcean, irgendwo in den USA und bei Manitu. Und bei Hetzner bleibt eine SSH Session maximal ein paar Tage offen, meistens ist schon nach ein paar Stunden Schluss. Das ist für einen Wordpress Blog natürlich völlig egal, für manche ist das aber ein Problem. Und hier muß man schon genau hinschauen und HostEurope ein sehr gutes Zeugnis ausstellen. Die Root Server sind stabil, die VMs sind sehr sehr günstig, sehr gut optimiert und laufen wahnsinnig flott. Ich wünschte sie würden die VMs teurer machen damit wir dieses Produkt so entlohnen könnten, wie es uns technische Bewegungsfreiheit und Sicherheit gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Aachen, Jülich
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Automation W+R GmbH, München
  4. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 7,99€
  2. 19.95€
  3. 29,99€
  4. 4,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Elektroauto: Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan
    Elektroauto
    Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan

    Porsche hat ein Problem mit seinem ersten Elektroauto: Der Taycan kann nicht wie geplant ausgeliefert werden, weil das Unternehmen die Komplexität der Fertigung unterschätzt hat.

  2. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro
    Smart Battery Case
    Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro

    Apple hat eine neue Akkuhülle für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro sowie die Max-Version vorgestellt, die als Neuerung eine physische Kamerataste hat.

  3. SpaceX: Starship platzt bei Tanktest
    SpaceX
    Starship platzt bei Tanktest

    Es sollte in die Stratosphäre fliegen, nun bleibt es wohl am Boden. Bei einem Test ist der Treibstofftank des ersten Starship-Prototyp von SpaceX geplatzt.


  1. 07:48

  2. 07:30

  3. 07:10

  4. 17:44

  5. 17:17

  6. 16:48

  7. 16:30

  8. 16:22