1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entlassungen: Gopro streicht 200…

Actioncam Trend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Actioncam Trend

    Autor: Fettoni 01.12.16 - 09:08

    Der Actioncam Trend muss ja irgendwann zurückgehen. Irgendwann merkt auch der Kunde, dass die Werbevideos mit richtig professionellen Leuten aufgenommen und bearbeitet wurden und dass solche Resultate privat nicht von jedem erzielt werden (können).
    Abgesehen davon, dass man sich die meisten Videos keine 2x ansieht...
    Für die meisten Leute, die eine Actioncam gekauft haben, würde vermutlich auch die Smartphone Kamera mit entsprechender Halterung ausreichen.
    Und jetzt, wo auch die Billighersteller GoPro imitieren, und GoPro es nicht schafft Alleinstellungsmerkmale zu schaffen bzw. qualitativ entsprechend ihrem Preis zu liefern, ist das Ergebnis für mich nicht sonderlich verwunderlich.

  2. Re: Actioncam Trend

    Autor: Eheran 01.12.16 - 09:57

    Warum arbeiten da überhaupt 1500 Leute?
    Die bauen das doch alles nicht selbst usw. usf. sondern lassen alles bei Foxconn fertigen?

    Wundert mich immer mal wieder, das in solchen Firmen derartig viele arbeien wo ich mit 10% der Menge rechnen würde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  2. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  4. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen