Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Vorhandene bezahlte…

AmzReviewTrader.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AmzReviewTrader.com

    Autor: Funny77 01.12.16 - 12:58

    Ich hab das hin und wieder über amzreviewtrader gemacht. Man hatte überhaupt keinen Kontakt zum Verkäufer, der konnte einem also überhaupt nichts sagen. Selbst wenn man das Produkt eingesteckt hat und die Rezension nicht geschrieben hat, konnte der VK kaum was machen.

    Die Seite läuft übrigens so weiter, mit dem Unterschied, dass man nicht mehr gezwungen ist eine Bewertung abzugeben. Vorher stand es wenigstens noch in der Rezension, jetzt nicht mehr. Ob das besser ist glaube ich kaum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.16 12:59 durch Funny77.

  2. Re: AmzReviewTrader.com

    Autor: Brainwash 01.12.16 - 13:28

    Ich habe auch gelegentlich an Produkttests über amzreviewtrader oder anderen Platformen teilgenommen und finde es wirklich schade, dass Amazon diesgezüglich die Regeln geändert hat.

    Ich kann zwar voll und ganz verstehen, dass viele Leute von den "gekauften" Bewertungen genervt sind und finde es selbst auch nervig, dasss viele Leute offensichtlichem Müll 5* gegeben haben nur weil es (fast) nicht gekostet hat, aber es war in der Regel immerhin ersichtlich, dass es Rezensionen zu Produkttests waren, da dies zum Schluss oder bereits am Anfang erwähnt wurde - da kann sich dann jeder selbst überlegen ob er der Rezension vertraut oder nicht. Jetzt wird das dann einfach weg gelassen, sodass es schwieriger wird zwischen echten und "gekauften" Bewertungen zu unterscheiden.

    Ich finde es auch einfach schade, dass jetzt auch Leuten die ehrliche Bewertungen zu Produkttests abgegeben haben diese Möglichkeit teilweise genommen wird. Ich habe mich immer nur für Produkte beworben an denen ich auch tatsächlich Interesse hatte und habe zum Schluss meine ehrliche Meinung dazu abgegeben. Klar, wenn ich zwischen 4 und 5 Sternen geschwankt habe, habe ich dann schon häufig eher zu den 5 tendiert, aber trotz allem würde ich behaupten, dass ich (und auch viele andere Produkttester) sehr ausführliche und wirklich hilfreiche Bewertungen abgeben.

  3. Re: AmzReviewTrader.com

    Autor: Funny77 01.12.16 - 13:53

    Vor allem waren das halt oft auch China Produkte die sonst keine Käufer hatten und somit gar keine Bewertungen.

  4. Re: AmzReviewTrader.com

    Autor: |=H 01.12.16 - 14:59

    Allerdings sind auch dort die Preisreduktionen oft Augenwischerei.
    Ein Keramikmesser, welches angeblich 99¤ kostet wird für 27¤ angeboten, kostet bei Amazon aber auch nur 29¤.
    Gleiches für Qi-Ladegeräte. Angeblich spart man 10¤ und damit 52%, allerdings kostet der Artikel keine 18,98¤, sondern bei Amazon auch nur 12,98. Somit spart man "nur" 3¤.

  5. Re: AmzReviewTrader.com

    Autor: Funny77 01.12.16 - 15:07

    Meistens stimmt das schon, aber das heißt natürlich nicht, dass es nicht in 10 Tagen reduziert wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Modis GmbH, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29