1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Robot Operating System: Was…

Clickbait Headline

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Clickbait Headline

    Autor: jkow 02.12.16 - 12:54

    Ich hasse derartige Nonsense Headlines. Die erfüllen doch nur den Zweck, auf Grund ihrer Absurdität, Klickraten hochzutreiben. Schon allein deshalb weigere ich mich, diesen Artikel zu lesen, auch wenn mich der Inhalt vielleicht interessiert hätte.

    Aber hier noch ein paar Antworten auf die Frage in der Headline: Bratwurst-Bot und Autonome Autos sind beide aus Metall, haben bewegliche Teile, können heiß werden, ... ja.. echt unsinnig so eine Headline, die einfach gar nichts übers Thema des Artikels verrät. Oder?

  2. Re: Clickbait Headline

    Autor: Eheran 02.12.16 - 13:07

    Du kommst aber nicht ohne über den Artikel zu gehen zur Kommentarseite. Die ist hinter einer (laufenden?) Nummer versteckt.

  3. Re: Clickbait Headline

    Autor: Kein Kostverächter 02.12.16 - 13:13

    Nein, beide benutzen ROS, worum es in dem Artikel geht. Beides wird im Artikel behandelt. Ein kleiner Blick in den Anreißertext unter der Überschrift hätte das sogar sofort geklärt.
    Die Überschrift ist meiner Meinung nach auch kein Click-Bait. Click-Bait ist, wenn die Überschrift Erwartungen weckt, die der Artikel dann nicht erfüllt (Beispiel: Überschrift: "Der ultimative Trick gegen Viren" und im Artikel steht dann: "Installiere einen Virenscanner." Oder: "Was dieses Kind mit einer Katze machte wird dich zu Tránen rühren!" und im Artikel steht dann nur in vielen Worten, dass das Kind die Katze gestreichelt hat).
    Hier hat die Überschrift aber durchaus viel mit dem Inhalt des Artikels zu tun: Es wird ROS beschrieben, was genau das ist, was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben. Beide Dinge werden im Artikel auch noch mal behandelt. Hier ist die Überschrift eher ein "Read-Bait", sie soll auf den Artikel neugierig machen. Das ist aber der Zweck einer jeden Überschrift in jeder Zeitschrift, auf jeder Website und sogar in jedem Buch.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  4. Re: Clickbait Headline

    Autor: DerHeinzi 02.12.16 - 13:30

    Kleiner Tipp: So geheimnisvoll ist die Überschrift gar nicht, gleich das erste Wort verrät das Thema des Artikels: Robot Operating System!

  5. Re: Clickbait Headline

    Autor: jkow 02.12.16 - 14:04

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist meiner Meinung nach auch kein Click-Bait. Click-Bait
    > ist, wenn die Überschrift Erwartungen weckt, die der Artikel dann nicht
    > erfüllt

    Wie kommst Du zu dieser Definition? Für mich ist Clickbait jede Überschrift, die bewusst so formuliert ist, Neugierde zu wecken, ohne zu verraten, worum es in dem Artikel geht.

    > Hier hat die Überschrift aber durchaus viel mit dem Inhalt des Artikels zu
    > tun: Es wird ROS beschrieben, was genau das ist, was Bratwurst-Bot und
    > autonome Autos gemeinsam haben.

    Das ist zwar richtig, die Headline verschweigt dieses Detail aber gezielt und zwingt mich zum Klick, nur um herauszufinden, dass der Artikel eigentlich vom Robot Operating System handelt und dessen Verbreitung und Akzeptanz in der Fachwelt. (ja, jetzt habe ich den Artikel doch überflogen, nur um herauszufinden, worum es eigentlich geht.)

    Bockwurst-Bot und autonome Autos finden im Artikel jeweils nur einmalige und auch nur beispielhafte Erwähnung. Das Hieven derselben in die Headline dient nur dem Zweck, den Artikel durch Verwendung aktueller Buzzwords interessant wirken zu lassen. -> Clickbait.

    Eine gute Headline beschreibt, worum es im Artikel geht gibt nicht Rätsel über den Inhalt auf.

    Beispiel für eine Gute Headline zum Artikel:
    "Open Source Framework ROS findet weltweite Akzeptanz bei Roboterentwicklern."

  6. Re: Clickbait Headline

    Autor: jkow 02.12.16 - 14:08

    DerHeinzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleiner Tipp: So geheimnisvoll ist die Überschrift gar nicht, gleich das
    > erste Wort verrät das Thema des Artikels: Robot Operating System!

    Ich mag mich irren, aber ich glaube, das stand da vorhin noch nicht so. Vielleicht hab ichs aber auch überlesen.

  7. Re: Clickbait Headline

    Autor: AllDayPiano 02.12.16 - 14:09

    Ich wäre dafür, das Wort "Clickbait" als das Unwort des Jahres 2016 zu küren.

    Ständig dieses Herumgemieze, nur weil eine Überschrift etwas Kreativität besitzt!

    Verdammt, dann drück halt nicht drauf!

    Immer dieses reflexartige Clickbait-geschreie nervt langsam!

  8. Re: Clickbait Headline

    Autor: AllDayPiano 02.12.16 - 14:11

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DerHeinzi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kleiner Tipp: So geheimnisvoll ist die Überschrift gar nicht, gleich das
    > > erste Wort verrät das Thema des Artikels: Robot Operating System!
    >
    > Ich mag mich irren, aber ich glaube, das stand da vorhin noch nicht so.
    > Vielleicht hab ichs aber auch überlesen.

    Da irrst Du dich. Der Cache vom 2. Dez. 2016 12:46:41 hat genau die gleiche Überschrift bei genau dem gleichen Anreißtext.

  9. Re: Clickbait Headline

    Autor: blaub4r 03.12.16 - 08:14

    Doch du kannst ohne auch nur ein Wort zu lesen zu den Kommentaren kommen. Einfach auch zB : 33 Kommentare klicken.

    Mache ich zB bei Artikeln wo sehr viele Kommentare sind die sind meistens interessanter als der Artikel selber xD

  10. Re: Clickbait Headline

    Autor: Eheran 03.12.16 - 11:36

    Du bist trotzdem auf der Artikelseite. Wenn auch ganz unten...

  11. Re: Clickbait Headline

    Autor: zZz 03.12.16 - 14:26

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon allein deshalb
    > weigere ich mich, diesen Artikel zu lesen, auch wenn mich der Inhalt
    > vielleicht interessiert hätte.

    Respekt. In dem Alter, in dem sich die meisten Menschen derart trotzig verhalten, können die allerwenigsten schon Text verfassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  3. GASAG Solution Plus GmbH, Berlin
  4. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€ | Deluxe Edition für 52,99€ und Super Deluxe Edition für 79,99€
  2. (u. a. 32 GB DDR4-3200 129,99€, 16 GB DDR4-3200 mit RGB-Beleuchtung 79,99€)
  3. 59,99€ statt 89,99€
  4. (u. a. Underworld Evolution, Kung Fu Hustle, SWAT, Tränen der Sonne, Auf der Flucht)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
    Raumfahrt
    Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

    Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
    2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen