1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars Rogue One: Schluss…

Eigentlich gibts nur eine Frage (Warnung: spoiler inside!)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Eigentlich gibts nur eine Frage (Warnung: spoiler inside!)

    Autor: Icestorm 15.12.16 - 12:02

    Wieso haben die in der Schluss-Szene Prinzessin Leia aus dem Hut gezaubert?
    Die hatte vorher keinen Auftritt, war nicht präsent (okay, es war spät, und ich war kurz eingenickt, vielleicht habe ich ja da das Entscheidende verpennt ;) ).
    Die Rebellen hörten den Funk ab, und bekamen dabei mit, dass Rebellen den Archivplaneten angreifen. Holterdipolter sprang man dort hin, und rein zufällig war auch Leia an Bord. Arrrg ... Zufälle gibts ....
    Man hätte ihr doch wenigstens ein etwas tragendere Rolle geben können, z.B. Einblendung beim Andockmanöver ans Flaggschiff, ein paar kluge Sprüche, warum sie jetzt bei der Rebellenflotte ist.
    So war sie nur im Schlepptau ihres Ziehvaters und das Nummerngirl von Rogue One.

  2. Re: Eigentlich gibts nur eine Frage (Warnung: spoiler inside!)

    Autor: pythoneer 15.12.16 - 15:11

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso haben die in der Schluss-Szene Prinzessin Leia aus dem Hut
    > gezaubert?

    Damit sie Episode IV nicht neu drehen müssen mit einem Charakter den wir bei Rogue One kennen gelernt haben (Senator Pamlo)

    > Die hatte vorher keinen Auftritt, war nicht präsent (okay, es war spät, und
    > ich war kurz eingenickt, vielleicht habe ich ja da das Entscheidende
    > verpennt ;) ).

    Die selbe Kritik kannst du bei jeder Person anbringen, dass sie vorher keinen Auftritt hatte, bevor sie einen Auftritt hatte. Das Kapitel für Leia beginnt halt erst ab EP IV.

    > Die Rebellen hörten den Funk ab, und bekamen dabei mit, dass Rebellen den
    > Archivplaneten angreifen. Holterdipolter sprang man dort hin, und rein
    > zufällig war auch Leia an Bord. Arrrg ... Zufälle gibts ....

    So wirklich war das kein Zufall. Ihr Vater hat sie hin geschickt, weil er den alten Ben kennt.

    > Man hätte ihr doch wenigstens ein etwas tragendere Rolle geben können, z.B.

    Sie hat tragende Rollen in drei anderen Star Wars Filmen, sollte reichen.

    > Einblendung beim Andockmanöver ans Flaggschiff, ein paar kluge Sprüche,
    > warum sie jetzt bei der Rebellenflotte ist.
    > So war sie nur im Schlepptau ihres Ziehvaters und das Nummerngirl von Rogue
    > One.

    Sehe da kein Problem bei.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d) agile Softwareentwicklung
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  2. Softwareentwickler (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. IT Architekt :in / Systemarchitekt :in / Anwendungsentwickler :in (m/w/d)
    ARTS Holding SE, Darmstadt
  4. Informatiker:in als Mitarbeiter:in IT Support Service (m/w/d)
    ARTS Holding SE, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de