1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macbook Pro 13 mit…

Massenspeicher verlötet - ein no buy!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Abendschnee 18.12.16 - 09:25

    Massenspeicher wird immer schneller, grösser und preiwerter. Warum soll ich huete zB 2 TB teuer bezahlen, wenn ich die morgen preiswerter bekomme und übermorgen schon mehr als 2 TB benötige?

    Für mich sind fest verlötete SSDs ein no go und verhindern eindeutig einen Kauf.
    Ich wollte dieses Jahr ein neues MacBook Pro 15“ kaufen als Ersatz für das 2009 MacBook Pro, habe aber nicht gekauft.

    Sollte Apple auch in Zukunft nur noch fest verlöteten Massenspeicher anbieten, ist ein Wechsel zur Windows Plattform fällig.

  2. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Nawo 18.12.16 - 10:15

    Dann musst du jetzt wohl wechseln. Sehr unwahrscheinlich dass Apple in absehbarer Zeit davon wieder abrückt.

  3. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Techjunkie 18.12.16 - 12:30

    Das der (Massen-)Speicher fest verlötet ist, ist meiner Ansicht nach nicht so schlimm. Die Preise sind zwar echt gesalzen, schaut man sich aber mal die Vergleichspreise für die Samsung PCIe-SSDs an, scheinen Apple's Preise schon ein wenig "fair":
    SSD 960 Pro 512GB: ab 310¤
    SSD 960 Pro 1TB: ab 450¤
    SSD 960 Pro 2TB: ab 1190¤
    (Derzeit günstigster (Endkunden-)Preis bei Geizhals ohne Versand, aufgerundet)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.16 12:32 durch Techjunkie.

  4. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Fuchs 18.12.16 - 12:44

    Abendschnee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte Apple auch in Zukunft nur noch fest verlöteten Massenspeicher
    > anbieten, ist ein Wechsel zur Windows Plattform fällig.

    Es wird wirklich immer schlimmer. Neben Rechenwerk und Hauptspeicher verlöten sie jetzt auch noch den Massenspeicher. Wo soll das noch hinführen?

  5. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: ikso 18.12.16 - 12:48

    Fuchs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abendschnee schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte Apple auch in Zukunft nur noch fest verlöteten Massenspeicher
    > > anbieten, ist ein Wechsel zur Windows Plattform fällig.
    >
    > Es wird wirklich immer schlimmer. Neben Rechenwerk und Hauptspeicher
    > verlöten sie jetzt auch noch den Massenspeicher. Wo soll das noch
    > hinführen?

    In die Cloud!

    Wem das nicht gefällt muss sich nach Alternativen umschauen.

  6. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Techjunkie 18.12.16 - 12:52

    > In die Cloud!
    >
    > Wem das nicht gefällt muss sich nach Alternativen umschauen.

    Falsch! Thunderbolt 3 führt PCIe nach aussen, es spricht also nichts gegen ein überragend schnelles externes Raidsystem. Ausser vielleicht der Preis für ein solches.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.16 12:54 durch Techjunkie.

  7. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: plutoniumsulfat 18.12.16 - 12:53

    Vielleicht braucht aber nicht jeder gleich so ein High-End-Modell?

  8. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Techjunkie 18.12.16 - 12:55

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht braucht aber nicht jeder gleich so ein High-End-Modell?


    Dem ist wohl so, dann sollte es auch eine externe SSD tun wie momentan die Samsung T3. Es wird bestimmt nicht lange dauern bis auch native Thunderbolt3-SSDs verfügbar sind.

  9. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: Fuchs 18.12.16 - 13:02

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In die Cloud!

    Du meinst wohl in die "Klaut". Man bildet hier das Kunstwort aus "Cloud" und "klauen", um dem Leser auf humoristische Weise anzudeuten, dass es sich dabei um etwas gefährliches handelt.

  10. Re: Massenspeicher verlötet - ein no buy!

    Autor: plutoniumsulfat 18.12.16 - 13:03

    Wobei ich bei einem Notebook ja keine externe Platte haben will, die ich auch noch zwingend jedes mal anschließen muss ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent Compliance (m/w/d) - Schwerpunkt Informationssicherheit und Notfallmanagement
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  2. Testdesigner / Tester (w/m/d) in der Softwareentwicklung
    parcIT GmbH, Köln
  3. Portalentwickler (m/w/d) Full-Stack Java
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  4. IT Service Desk Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 26. Mai)
  2. 51,13€ statt 79,99€
  3. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  4. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de