Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nude-Patch und Gewalt: Oblivion in den…

deutsche Version des Patches?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. deutsche Version des Patches?

    Autor: Tyler Durden 04.05.06 - 12:22

    Wenn die deutsche Version des Patches (so es denn eine gäbe) die gleiche Qualität wie der Rest der deutschen Version hat, dann werden bei den Topless-Models statt zwei Brüsten drei Kniescheiben gezeigt.

    TD

  2. Re: deutsche Version des Patches?

    Autor: Sebideluxe 04.05.06 - 15:37

    Tyler Durden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn die deutsche Version des Patches (so es denn
    > eine gäbe) die gleiche Qualität wie der Rest der
    > deutschen Version hat, dann werden bei den
    > Topless-Models statt zwei Brüsten drei
    > Kniescheiben gezeigt.
    >
    > TD


    Lol..arschbacken sähen auch gut aus :-)

  3. Re: deutsche Version des Patches?

    Autor: k-weddige 06.05.06 - 21:30

    Sind aber eindeutig Brüste... (Screenshot aus der deutschen Version + Topless Mod)


  4. Re: deutsche Version des Patches?

    Autor: wolf 05.06.06 - 04:13

    Man kanns auch übertreiben!
    Heute poppen Kinder mit 12 aber wehe sie können nackte Brüste sehn. ich find das Thema einfach nur lächerlich.
    Gut das mit dem Blut ist etwas anderes.Dennoch empfinde ich es nicht schlimm, übertrieben oder abstoßend.
    Wenn man doch den Fernseher einschaltet und sei es nur Tom Jerry da kommt um ein vielfaches mehr Gewalt und Blut darin vor.
    Zu dem eigentlichen Mod sag ich nur das es ein Stück weit Realität in das Fantasy Spiel bringt. Orks mit Busen wirken eher lustig als erotisch.
    Das durch einem Patch weitere Features gesperrt werden sollen finde ich einfach nur noch als Frechheit! 40€ für ein spiel, KOSTENPFLICHTIGE erweiterungen - ich bin froh das es Modder gibt die überhaupt helfen.
    Aber was passiert es soll mal wieder ein Strich durch die Rechnung gemacht werden.
    Zu guter letzt Altersbeschränkung: bei meinem Spiel das ich bei Amazon gekauft habe ist auf der Rückseite das Emblem 16+ aufgedruckt.
    Ich hatte es 3 Monate vor veröffentlichung bereits vorbestellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
    OKR statt Mitarbeitergespräch
    Wir müssen reden

    Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
    Von Markus Kammermeier

    1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
    2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
    3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59