1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source Video Transcoder…

Presets nicht kompatibel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Presets nicht kompatibel

    Autor: SoniX 27.12.16 - 19:45

    Vielleicht sollte man erwähnen dass bisherige Presets nicht kompatibel sind. Bei einem Update gehen sie verloren und ein importieren klappt auch nicht. Man muss diese neu erstellen.

    Anamorphic Strict gibt es nichtmehr. Dazu findet sich nichts im Changelog und die Hilfe dazu ist leer. Genau das würde ich aber nutzen wollen.

    Ebenso benötigt die neue Version .net 4.6 (?).

    Das Programm merkt sich nun auch nichtmehr welche Presets geöffnet waren. Man muss diese jedesmal aufs Neue schliessen damit man seine eigenen Presets zu sehen bekommt.

    Man kann nun keine Settings mehr ändern solange kein file geladen ist. Warum auch immer.

    Ich gehe vorläufig wieder zurück zu 0.10.
    Ist wohl eher eine 1.0 beta.

  2. Re: Presets nicht kompatibel

    Autor: colon 27.12.16 - 22:30

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollte man erwähnen dass bisherige Presets nicht kompatibel
    > sind. Bei einem Update gehen sie verloren und ein importieren klappt auch
    > nicht. Man muss diese neu erstellen.
    >
    > Anamorphic Strict gibt es nichtmehr. Dazu findet sich nichts im Changelog
    > und die Hilfe dazu ist leer. Genau das würde ich aber nutzen wollen.
    >
    > Ebenso benötigt die neue Version .net 4.6 (?).
    >
    > Das Programm merkt sich nun auch nichtmehr welche Presets geöffnet waren.
    > Man muss diese jedesmal aufs Neue schliessen damit man seine eigenen
    > Presets zu sehen bekommt.
    >
    > Man kann nun keine Settings mehr ändern solange kein file geladen ist.
    > Warum auch immer.
    >
    > Ich gehe vorläufig wieder zurück zu 0.10.
    > Ist wohl eher eine 1.0 beta.


    "- New Auto anamorphic mode maximizes storage resolution, replaces Strict anamorphic mode"
    "If you are currently using HandBrake older than version 1.0.0, please also make note of any custom Presets you have created, as they may not be compatible with newer versions. "

  3. Re: Presets nicht kompatibel

    Autor: SoniX 28.12.16 - 10:20

    Wo hast du denn das gefunden? Danke!

    Weißt du wie ich strict erzwingen kann?
    Ich überlasse Sachen weniger gerne einer Automatik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service- und Support-Manager (m/w/d)
    Support Center/Einkauf/Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
  3. Consultant Real Estate ERP Systeme (m/w/d) für die Bestandskundenbetreuung
    Haufe Group, deutschlandweit
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat KM 15 Produkte und Systeme für Verschlusssachen ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test