1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D Xpoint: Lenovos Thinkpads…

Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Dadie 30.12.16 - 13:44

    Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo seit Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität* aus und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?



    * Bauteile/Funktionalität die nach Angaben vom Internet/Golem-Forum vollkommen/großteils überflüssig und hinterwäldlerisch sind und in einem modernen Gerät aus dem 21ten Jahrhundert nichts mehr zu suchen haben(tm)

  2. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: jayjay 30.12.16 - 14:31

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo seit
    > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität* aus
    > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im
    > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    >
    > * Bauteile/Funktionalität die nach Angaben vom Internet/Golem-Forum
    > vollkommen/großteils überflüssig und hinterwäldlerisch sind und in einem
    > modernen Gerät aus dem 21ten Jahrhundert nichts mehr zu suchen haben(tm)

    Richtig, wie kann Lenovo immer nur weitere Funktionen ausbauen. Wie soll man denn noch mit einem Thinkpad arbeiten das gar kein:
    DVD-Laufwerk, RS232-Schnittstelle, LPT-Port, Floppy-Laufwerk, mindestens 3Hdds, 56k Modem, Bandlaufwerk, Lochkartenleser,... bietet...

  3. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Dadie 30.12.16 - 15:00

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig, wie kann Lenovo immer nur weitere Funktionen ausbauen. Wie soll
    > man denn noch mit einem Thinkpad arbeiten das gar kein:
    > DVD-Laufwerk, RS232-Schnittstelle, LPT-Port, Floppy-Laufwerk, mindestens
    > 3Hdds, 56k Modem, Bandlaufwerk, Lochkartenleser,... bietet...

    Ich dachte ja eher an:
    ... dedizierte Knöpfe für die Lautsprecher/vollwertige Tastatur ohne fn-Doppelbelegung.
    ... nützliche fn-media-keys auf den Pfeiltasten (Ernsthaft?! Warum wurden die ausgebaut?!).
    ... ExpressCard Slot für Erweiterungskarten (u.a. für alte Anschlüsse, die man nicht mehr per Default im NB haben will [z.B. die genannten von dir]).
    ... tasten fürs Touchpad.
    ... getrennte Buchsen für Micro und Lautsprecher.
    ... UltrayBay Slot für Erweiterungen (u.a. ein Numpad für die 14" Geräte).
    ... VGA-Port (Ja, es gibt noch genug Beamer mit VGA und wollte ich Adapter herumschleppen, hätte ich ein Apple Gerät gekauft...)

    Und ich will nicht einmal behaupten, diese Liste wäre vollständig. In jedem Fall würde jedes der von mir genannten Features nur wenige Euro in der Fertigung extra kosten. Am Ende würden die Geräte ~20-50¤ mehr Kosten und wären halt etwas dicker. Beides "Nachteile" mit denen bisweilen noch jeder Sys-Admin, Ingenieur oder System-Programmierer den ich kannte gut hätte leben können ...

  4. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Neuro-Chef 30.12.16 - 15:10

    Dadie schrieb:
    > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo seit
    > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität* aus
    > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im
    > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    Das letzte gute war IMHO das T420.
    Nachdem also Expresscard, UltraBay, VGA, untere Maustasten und ordentliche Tastatur bei der aktuellen Generation sowieso schon fehlen, kann jetzt fast nur noch das Gehäuse verschlimmert werden.
    Man kann natürlich Trackpoint und obere Maustasten auch noch rausschmeißen und es als T470p Edge verkaufen. Oder für LAN einen USB-Adapter mitliefern. Aber das trauen die sich nicht.

    > * Bauteile/Funktionalität die nach Angaben vom Internet/Golem-Forum
    > vollkommen/großteils überflüssig und hinterwäldlerisch sind und in einem
    > modernen Gerät aus dem 21ten Jahrhundert nichts mehr zu suchen haben(tm)
    Wenn es danach ginge, käme das nächste ohne Tastatur. Und 3 USB-Ports sind sowieso 2 zuviel..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: ArcherV 31.12.16 - 01:50

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dadie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo
    > seit
    > > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität* aus
    > > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im
    > > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    > >
    > >
    > >
    > > * Bauteile/Funktionalität die nach Angaben vom Internet/Golem-Forum
    > > vollkommen/großteils überflüssig und hinterwäldlerisch sind und in einem
    > > modernen Gerät aus dem 21ten Jahrhundert nichts mehr zu suchen haben(tm)
    >
    > Richtig, wie kann Lenovo immer nur weitere Funktionen ausbauen. Wie soll
    > man denn noch mit einem Thinkpad arbeiten das gar kein:
    > DVD-Laufwerk, RS232-Schnittstelle, LPT-Port, Floppy-Laufwerk, mindestens
    > 3Hdds, 56k Modem, Bandlaufwerk, Lochkartenleser,... bietet...

    Du wirst lachen aber dienstlich brauche ich noch mein Floppylaufwerk :)

  6. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Black87 31.12.16 - 03:10

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dadie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo
    > > seit
    > > > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität*
    > aus
    > > > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im
    > > > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    > > >
    > > >
    > > >
    > > > * Bauteile/Funktionalität die nach Angaben vom Internet/Golem-Forum
    > > > vollkommen/großteils überflüssig und hinterwäldlerisch sind und in
    > einem
    > > > modernen Gerät aus dem 21ten Jahrhundert nichts mehr zu suchen
    > haben(tm)
    > >
    > > Richtig, wie kann Lenovo immer nur weitere Funktionen ausbauen. Wie soll
    > > man denn noch mit einem Thinkpad arbeiten das gar kein:
    > > DVD-Laufwerk, RS232-Schnittstelle, LPT-Port, Floppy-Laufwerk, mindestens
    > > 3Hdds, 56k Modem, Bandlaufwerk, Lochkartenleser,... bietet...
    >
    > Du wirst lachen aber dienstlich brauche ich noch mein Floppylaufwerk :)


    Arbeitest du bei der Bahn :D ?

  7. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: picaschaf 31.12.16 - 06:51

    Mein Beileid.

  8. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: ArcherV 31.12.16 - 08:32

    Black87 schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------
    > Arbeitest du bei der Bahn :D ?


    Ne in der EDV Abteilung einer Kommune. Ist auch relativ selten, aber es kommt so einmal im Monat vor.

    Davor war ich beim Bund - da gibt es sogar noch die großen 8' Floppys. Die Laufwerke dazu sind der Hammer, die sind von der Elektronik noch so einfach gehalten, dass man die relativ einfach reparieren kann (Kondensator tauschen etc.) - mussten wir auch regelmäßig machen :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.12.16 08:32 durch ArcherV.

  9. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Bautz 31.12.16 - 09:30

    Aus Neugier: Wie schließt man sowas an halbwegs aktuelle Hardware an? RS232 verschwindet ja auch langsam.

  10. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Black87 31.12.16 - 09:39

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus Neugier: Wie schließt man sowas an halbwegs aktuelle Hardware an? RS232
    > verschwindet ja auch langsam.


    USB Floppy :)
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/Hama-Portable-Floppy-USB-1-1-extern-schwarz-Retail_597415.html

    Gibts schon seit > 10 Jahren :D

    Bei RS232 reicht in den meisten Fällen (wohl heute noch allgemein meißtens zur Nutzung einer seriellen Konsole) auch via USB Serial Port, Kostenpunkt 5-12 Euro.


    @ArcherV:
    Das letzte Mal wirklich Disketten benötigt habe ich ironischerweise vor etwa 10 Jahren auch in einer öffentlichen Verwaltung ... :)

  11. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: ArcherV 31.12.16 - 09:51

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus Neugier: Wie schließt man sowas an halbwegs aktuelle Hardware an? RS232
    > verschwindet ja auch langsam.


    Die normale Floppy? Externes USB Laufwerk.
    Die 8" Floppy? Nun ja - das System was dahinter hängt ist ungefähr auf selben technischen Stand :D

  12. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: rick.c 31.12.16 - 10:29

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dadie schrieb:
    > > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo
    > seit
    > > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität* aus
    > > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im
    > > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    > Das letzte gute war IMHO das T420.

    Und das T520 - welches ich aktuell immer noch nutze - ist schnell genug, das 1080p AUO V4 Display ist der Hammer und es hat mittlerweile 3(!) SSDs drin ;-)
    Das T530 wäre auch noch OK (Touchpad Tasten).
    Alles danach hat so ein doofes Clickpad...

    Die eifern Apple nach - was extrem schlecht ist.

  13. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: jayjay 02.01.17 - 02:35

    rick.c schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neuro-Chef schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dadie schrieb:
    > > > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut Lenovo
    > > seit
    > > > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität*
    > aus
    > > > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470 im
    > > > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    > > Das letzte gute war IMHO das T420.
    >
    > Und das T520 - welches ich aktuell immer noch nutze - ist schnell genug,
    > das 1080p AUO V4 Display ist der Hammer und es hat mittlerweile 3(!) SSDs
    > drin ;-)
    > Das T530 wäre auch noch OK (Touchpad Tasten).
    > Alles danach hat so ein doofes Clickpad...
    >
    > Die eifern Apple nach - was extrem schlecht ist.

    Das Thinkpad hat doch einen Trackpoint, samt zugehörige Tasten. Was will man da schon mit nem Touchpad... achja das Touchpad vom T560 ist das beste das ich jemals in einem Thiknkpad hatte. Dennoch bevorzuge ich den Trackpoint.

  14. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: ArcherV 02.01.17 - 07:30

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rick.c schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Neuro-Chef schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dadie schrieb:
    > > > > Vielleicht ist die Frage etwas zynisch, aber aus Erfahrung baut
    > Lenovo
    > > > seit
    > > > > Jahren mit jedem neuen Geräte ein Bauteil* oder eine Funktionalität*
    > > aus
    > > > > und/oder verschlechtert diese. Darum frage ich mich, was beim T470
    > im
    > > > > Vergleich zum T460 ausgebaut/verschlechtert wurde?
    > > > Das letzte gute war IMHO das T420.
    > >
    > > Und das T520 - welches ich aktuell immer noch nutze - ist schnell genug,
    > > das 1080p AUO V4 Display ist der Hammer und es hat mittlerweile 3(!)
    > SSDs
    > > drin ;-)
    > > Das T530 wäre auch noch OK (Touchpad Tasten).
    > > Alles danach hat so ein doofes Clickpad...
    > >
    > > Die eifern Apple nach - was extrem schlecht ist.
    >
    > Das Thinkpad hat doch einen Trackpoint, samt zugehörige Tasten. Was will
    > man da schon mit nem Touchpad... achja das Touchpad vom T560 ist das beste
    > das ich jemals in einem Thiknkpad hatte. Dennoch bevorzuge ich den
    > Trackpoint.


    Trackpoint finde ich ja noch schlimmer als jedes Touchpad.
    Aber naja, aber in jeder Notebooktasche ist genug Platz für eine vernünftige USB Maus....Also so what.

  15. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Neuro-Chef 02.01.17 - 13:30

    ArcherV schrieb:
    > Trackpoint finde ich ja noch schlimmer als jedes Touchpad.
    Ja, fast so übel wie der Analogstick-Effekt bei Konsolen^^

    > Aber naja, aber in jeder Notebooktasche ist genug Platz für eine
    > vernünftige USB Maus....Also so what.
    Ich habe die Situation zwar nur selten, aber manchmal hat man unterwegs einfach keine Fläche für das Ablegen der Maus.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  16. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: ArcherV 02.01.17 - 15:24

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe die Situation zwar nur selten, aber manchmal hat man unterwegs
    > einfach keine Fläche für das Ablegen der Maus.


    Naja gut das hängt ja stark davon ab was man damit macht.
    Zu meiner Ausbildung habe ich mein Notebook damals nur in der Schule benutzt.

  17. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: LinuxMcBook 02.01.17 - 18:58

    Wenn man an einem Notebook eine Maus anschließen muss, dann ist das Notebook scheiße.

    An meinem Thinkpad und dem Macbook der Freundin von 2013 hab ich jedenfalls noch nie eine Maus vermisst.

  18. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: ArcherV 02.01.17 - 19:11

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man an einem Notebook eine Maus anschließen muss, dann ist das
    > Notebook scheiße.

    Quatsch. Dann gibt es deiner Meinung nach nur "scheiß Notebooks". Ich habe noch kein angenehmes Touchpad "gesehen"/gefühlt, weder von Aplle, noch Dell, Lenovo, etc...

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An meinem Thinkpad und dem Macbook der Freundin von 2013 hab ich jedenfalls
    > noch nie eine Maus vermisst.

    Nicht von sich auf andere schließen.

  19. Re: Was fehlt dem T470 gegenüber dem T460?

    Autor: Neuro-Chef 02.01.17 - 23:43

    LinuxMcBook schrieb:
    > Wenn man an einem Notebook eine Maus anschließen muss, dann ist das
    > Notebook scheiße.
    Deswegen benutzt man Notebooks ja nur dort, wo ein richtiger PC aus praktischen Gründen nicht infrage kommt :p

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  3. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  4. RENA Technologies GmbH, Gütenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. MBOS: Daimler plant eigenes Betriebssystem
      MBOS
      Daimler plant eigenes Betriebssystem

      In Sindelfingen entsteht ein Software-Entwicklungszentrum für Daimlers Betriebssystem MBOS. 1.000 Software-Entwickler sollen dort agil tätig werden.

    2. Insassen tot: Tesla kracht wohl fahrerlos gegen Baum
      Insassen tot
      Tesla kracht wohl fahrerlos gegen Baum

      Zwei Männer sind in der Nähe von Houston gestorben, als ihr Tesla gegen einen Baum prallte. Am Steuer soll niemand gesessen haben.

    3. LTE: Vodafone beginnt früher mit 3G-Abschaltung
      LTE
      Vodafone beginnt früher mit 3G-Abschaltung

      In drei Städten wird das UMTS-Netz früher als angekpdigt komplett abgeschaltet. Vodafone LTE wird dadurch erheblich besser.


    1. 07:38

    2. 07:24

    3. 07:00

    4. 17:32

    5. 16:36

    6. 12:17

    7. 11:57

    8. 11:46