1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD ruft 3.000 Opterons mit Single…

heiss -> heiß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. heiss -> heiß

    Autor: Fred3 04.05.06 - 19:48

    "das vermutlich die heissen Codefolgen ausführt"

    Oder soll der Satz etwas ganz Anderes bedeuten?

  2. Re: heiss -> heiß

    Autor: SkynetworX 04.05.06 - 21:38

    Fred3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "das vermutlich die heissen Codefolgen ausführt"
    >
    > Oder soll der Satz etwas ganz Anderes bedeuten?


    "Neue Deutsche Rechtschreibung" ... ^^

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  3. Re: heiss -> heiß

    Autor: Missingno. 04.05.06 - 21:46

    SkynetworX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Neue Deutsche Rechtschreibung" ... ^^
    Seht nur, was ihr angerichtet habt! Ihr Richtig-schreib-Mörder. ^.^

    Kein(e) MenschIn weiß/weiss mehr, wie es richtig heißen/heissen müßte/müsste. ;)

  4. Re: heiss -> heiß

    Autor: SonK 04.05.06 - 21:47

    SkynetworX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Neue Deutsche Rechtschreibung" ... ^^

    Nach der neuen deutschen Rechtschreibung kommt nach einem Diphthong kein doppeltes s sondern ein Eszett.
    Nachzulesen im amtlichen Regelwerk.

    Ergo: heiß

  5. Re: heiss -> heiß

    Autor: SonK 04.05.06 - 21:52

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein(e) MenschIn weiß/weiss mehr, wie es richtig
    > heißen/heissen müßte/müsste. ;)

    weiß
    heißen
    müsste

    Die ss/ß-Regel ist eine der einfacheren der neuen Rechtschreibung.

    SonK

  6. Re: heiss -> heiß

    Autor: Missingno. 04.05.06 - 22:10

    > Nach der neuen deutschen Rechtschreibung kommt
    > nach einem Diphthong kein doppeltes s sondern ein
    > Eszett.
    > Nachzulesen im amtlichen Regelwerk.
    Und da gibt es keine Außnahme (von außen)? :p

    Gruß, ein Schlechtschreiber

  7. Re: heiss -> heiß

    Autor: SonK 04.05.06 - 22:31

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und da gibt es keine Außnahme (von außen)? :p

    Nein, keine Ausnahme.
    Nur die für Schweizer. Aber die gibt es schon seit eh und je. Da gibts kein ß. Dort wird überall ss verwendet wo in Deutschland und Österreich entweder ss oder ß stünde.

    Gruß SonK

    BTW: Dass "Gruß" mit ß geschrieben wird liegt daran dass das "u" lang gesprochen wird. Bei "dass" hingegen wird das "a" kurz gesprochen.
    Nettes Beispiel: "Alkohol in Maßen" und "Alkohol in Massen" - bitte nicht verwechseln.

  8. Re: heiss -> heiß

    Autor: $pawn 04.05.06 - 22:33

    SonK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    > Nettes Beispiel: "Alkohol in Maßen" und "Alkohol
    > in Massen" - bitte nicht verwechseln.


    Also ich bevorzuge das doppelte S

    Spawn

  9. Re: heiss -> heiß

    Autor: ~The Judge~ 05.05.06 - 08:20

    $pawn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich bevorzuge das doppelte S

    Neofaschißtischer Alki?! :D


    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  10. Re: heiss -> heiß

    Autor: thomm 05.05.06 - 08:22

    SonK schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nettes Beispiel: "Alkohol in Maßen" und "Alkohol
    > in Massen" - bitte nicht verwechseln.


    Stimmt, hier ist ß eindeutig falsch (egal welche Rechtschreibung)

  11. ymmd!

    Autor: Langedenker 05.05.06 - 08:54

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > $pawn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich bevorzuge das doppelte S
    >
    > Neofaschißtischer Alki?! :D
    >
    DER war ja mal gut.
    Der erste Lacher kam sofort, der zweite erst nachdem der Westgroschen wiedermal ostpfennigweise gefallen war - gut!

  12. Re: heiss -> heiß

    Autor: Serbitar 05.05.06 - 13:22

    SonK schrieb:
    > Nettes Beispiel: "Alkohol in Maßen" und "Alkohol
    > in Massen" - bitte nicht verwechseln.


    Also Bier sollte sowieso nur in Maßen (sic) ausgeschenkt werden und am Oktoberfest gibts die in Massen. Also ist es doch irgendwie das selbe :D

  13. Re: heiss -> heiß

    Autor: Worx 05.05.06 - 14:20

    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SonK schrieb:
    > > Nettes Beispiel: "Alkohol in Maßen" und
    > "Alkohol
    > in Massen" - bitte nicht
    > verwechseln.
    >
    > Also Bier sollte sowieso nur in Maßen (sic)
    > ausgeschenkt werden und am Oktoberfest gibts die
    > in Massen. Also ist es doch irgendwie das selbe :D

    Mmmmmh Das Selbe? Eher Das Gleiche, aber das Gleiche? Ist Maß nicht nicht eine Einheit, in der etwas gemessen wird, also eine genaue Mengenangabe? Masse ist ja eine unbestimtme Mengenangabe!

    Fragen über Fragen *g*

    BTW: Simma ned am Thema vorbei?


  14. OT: ss -> ß

    Autor: Missingno. 05.05.06 - 16:41

    SonK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BTW: Dass "Gruß" mit ß geschrieben wird liegt
    > daran dass das "u" lang gesprochen wird. Bei
    > "dass" hingegen wird das "a" kurz gesprochen.
    > Nettes Beispiel: "Alkohol in Maßen" und "Alkohol
    > in Massen" - bitte nicht verwechseln.

    Ja, die langer/kurzer Vokal-Regelung hat man mir schon einmal erklärt. (Ich bevorzuge trotzdem die alte Schreibweise, Gewöhnungssache eben.) Aber so gesehen ist die Regelung nach Diphthongen immer ß zu schreiben ja schon eine Ausnahme zu der oben genannten. Und es würde mich überhaupt nicht überraschen, wenn es zu der Ausnahmenregelung eben noch eine Ausnahme gibt.
    Man schreibt ja nicht "außetzen", obwohl nach "au" ein "ss" kommt. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.06 16:42 durch Missingno..

  15. Re: OT: ss -> ß

    Autor: :-) 06.05.06 - 16:37

    *lach*
    Das Beispiel hat aber einen Pferdefuss. Sorry, Pferdefuß. (Fuß kommt ja nicht von Fussel)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  3. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal
  4. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 27,99€
  3. 9,99€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de