1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars Episode IV: Star Wars gibt…

Der Film kam vor 40 Jahren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: Raistlin 02.01.17 - 12:07

    Hat da noch wer gedacht "ach du scheiße... man bin ich alt"?
    Dabei bin ich erst 33 aber ich hatte verdrängt das der Film so alt ist.
    Zeitloser Klassiker :)

  2. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: countzero 02.01.17 - 13:09

    Ich hab mir über die Feiertage seit langem mal wieder alle Filme angeschaut. In der "Machete Order", ist echt interessant: IV, V, II, III, VI, VII

    Mein Fazit:
    IV: Immer noch ein sehr guter Film, Darth Vader kommt zum Teil aber eher albern rüber, vor allem im Originalton. Die deutsche Syncho gefällt mir da besser.

    V: Definitiv bester Teil der Serie, viel düsterere und fast perfekt gemacht.

    II: Oh Gott! So langweilig hatte ich den nicht in Erinnerung.

    III: Viele Schwächen aber auch ein paar sehr gute Szenen (alles mit dem Imperator und der Schlusskampf).

    VI: Einige Schwächen aber trotzdem ein guter Abschluß der Original-Trilogie. Auch hier gehören die Imperator-Szenen zu meinen Highlights.

    VII: Die Kritik ist berechtigt (noch ein Todesstern!) aber mir macht der Film viel Spaß, vor allem wegen der Charaktere. Hab auch ein paar Bonus-Features angeschaut und war überrascht, dass bei nahezu allen Aliens keine Computereffekte zum Einsatz gekommen sind.

  3. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: ralf.wenzel 02.01.17 - 13:22

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir über die Feiertage seit langem mal wieder alle Filme
    > angeschaut. In der "Machete Order", ist echt interessant: IV, V, II, III,
    > VI, VII

    Ich verstehe nicht, warum man die Teile II und III vor VI einschieben soll (statt vor oder nach VII). Rogue One würde ich noch vor Teil IV setzen, der hat mir (im Ggs. zu VII) echt gefallen.

    Ralf

  4. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: CSCmdr 02.01.17 - 13:23

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab mir über die Feiertage seit langem mal wieder alle Filme
    > angeschaut. In der "Machete Order", ist echt interessant: IV, V, II, III,
    > VI, VII
    >
    > Mein Fazit:
    > IV: Immer noch ein sehr guter Film, Darth Vader kommt zum Teil aber eher
    > albern rüber, vor allem im Originalton. Die deutsche Syncho gefällt mir da
    > besser.
    >
    > V: Definitiv bester Teil der Serie, viel düsterere und fast perfekt
    > gemacht.
    >
    > II: Oh Gott! So langweilig hatte ich den nicht in Erinnerung.
    >
    > III: Viele Schwächen aber auch ein paar sehr gute Szenen (alles mit dem
    > Imperator und der Schlusskampf).
    >
    > VI: Einige Schwächen aber trotzdem ein guter Abschluß der
    > Original-Trilogie. Auch hier gehören die Imperator-Szenen zu meinen
    > Highlights.
    >
    > VII: Die Kritik ist berechtigt (noch ein Todesstern!) aber mir macht der
    > Film viel Spaß, vor allem wegen der Charaktere. Hab auch ein paar
    > Bonus-Features angeschaut und war überrascht, dass bei nahezu allen Aliens
    > keine Computereffekte zum Einsatz gekommen sind.

    Interessante Reihenfolge - und dazu auch noch Episode I vergessen :-P
    Auf den besten Film ( V ) den schwächsten Film ( II ) folgen zu lassen, halte ich auch ein wenig für grenzwertig - dann wirkt er ja noch gleich viel schlechter :D.
    Und warum hast du die Original-Triologie zerstückelt angeschaut - achso, stimmt ja, Machete-Prinzip ;-) .

    Kann deinen Kommentaren zu den einzelnen Filmen aber auch nur voll und ganz zustimmen.

  5. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: RicoBrassers 02.01.17 - 13:23

    @countzero

    Du hast da aber noch Teil I vergessen ... :D
    [/sarcasm]

  6. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: ralf.wenzel 02.01.17 - 13:26

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessante Reihenfolge - und dazu auch noch Episode I vergessen :-P

    Nein, nicht vergessen, sondern absichtlich weggelassen. Weil man den vergessen kann.

  7. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: CSCmdr 02.01.17 - 13:29

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nein, nicht vergessen, sondern absichtlich weggelassen. Weil man den
    > vergessen kann.


    Das war mir schon klar - ich wollte nur ein wenig sticheln.
    Abgesehen davon finde ich persönlich Episode I immernoch etwas besser als Episode II (den du ja geschaut hast).

  8. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: countzero 02.01.17 - 14:02

    Wen's interessiert hier der Originalartikel zu Machete Order:

    >http://www.nomachetejuggling.com/2011/11/11/the-star-wars-saga-suggested-viewing-order/

    Gedacht ist das eigentlich für Leute, die Star Wars noch nie gesehen haben. Schaut man die Episoden von I-VI der Reihe nach, zerstört das den Plot-Twist in Teil V. Schaut man IV-VI und dann I-III passt der zeitliche Ablauf nicht.

    Mit der neuen Reihenfolge hat man nach dem offenen Ende in V eine Rückblende mit der Entstehung von Darth Vader und dann mit VI einen runden Abschluss. Dann VII noch dranzuhängen macht dann chronologisch Sinn. Episode I fliegt deswegen raus, weil sie eigentlich nichts wichtiges zur Gesamthandlung um Anakin Sykwalker hinzufügt. Alle wichtigen Ereignisse werden in Episode II nochmal nacherzählt.

  9. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: Hotohori 02.01.17 - 17:18

    Interessant, das klingt dann recht logisch so.

  10. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: ralf.wenzel 02.01.17 - 17:31

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant, das klingt dann recht logisch so.


    Wenn man R1 vor IV setzt, dann ja...

    Ich hab übrigens nicht verstanden, warum das "Machete" genannt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.17 17:34 durch ralf.wenzel.

  11. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: countzero 02.01.17 - 22:50

    Der Link ist ja von 2011, da gab es weder Rogue One noch Episode VII aber R1 als erstes zu schauen klingt logisch. Der Name kommt einfach daher, dass die Seite nomachetejuggling.com heisst.

  12. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: crazypsycho 02.01.17 - 23:49

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit der neuen Reihenfolge hat man nach dem offenen Ende in V eine
    > Rückblende mit der Entstehung von Darth Vader und dann mit VI einen runden
    > Abschluss. Dann VII noch dranzuhängen macht dann chronologisch Sinn.
    > Episode I fliegt deswegen raus, weil sie eigentlich nichts wichtiges zur
    > Gesamthandlung um Anakin Sykwalker hinzufügt. Alle wichtigen Ereignisse
    > werden in Episode II nochmal nacherzählt.

    Mir neu, das in E2 nochmal genau nacherzählt wird, wie Anakin gefunden wird.
    Finde Episode 1 eigentlich nicht schlecht. In E2 und E3 geht mir die Entwicklung von Anakin zu Vader zu schnell. E3 ist für mich der schlechteste Teil.
    Ich persönlich schaue Star Wars mittlerweile immer von E1 bis E7 in chronologischer Reihenfolge.
    Wobei jetzt wohl Rogue One bei mir immer nach E3 kommen wird, da er ja zwischen 3 und 4 spielt.
    Warum man zwischendrin ne Rückblende haben will, ist mir unklar.

  13. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: Sybok 03.01.17 - 08:00

    crazypsycho schrieb:
    > Mir neu, das in E2 nochmal genau nacherzählt wird, wie Anakin gefunden
    > wird.
    > Finde Episode 1 eigentlich nicht schlecht. In E2 und E3 geht mir die
    > Entwicklung von Anakin zu Vader zu schnell. E3 ist für mich der
    > schlechteste Teil.
    > Ich persönlich schaue Star Wars mittlerweile immer von E1 bis E7 in
    > chronologischer Reihenfolge.
    > Wobei jetzt wohl Rogue One bei mir immer nach E3 kommen wird, da er ja
    > zwischen 3 und 4 spielt.
    > Warum man zwischendrin ne Rückblende haben will, ist mir unklar.

    /signed

    Für komplette Neulinge mag eine andere Reihenfolge sinnvoll sein, aber mal ehrlich: Das ist hier eh niemand! ;)

    Zudem fand ich auch damals als Kind die Szene, in der Vader sich als Lukes Vater zu erkennen gibt, kein Stück schockierend. Keine Ahnung weshalb da manche so einen Wirbel drum machen - ist doch keine große Sache!

  14. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: dit 03.01.17 - 09:14

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CSCmdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Interessante Reihenfolge - und dazu auch noch Episode I vergessen :-P
    >
    > Nein, nicht vergessen, sondern absichtlich weggelassen. Weil man den
    > vergessen kann.

    Ich finde alle Episoden toll. Auch die erste. Allein die Geschichte des kleinen "Darth Vader" ist sehr spannend. Ich wusste nicht, dass man die Episoden der Starwars Reihe nach gut und nicht gut klassifizieren kann. Für mich ist es eine Geschichte.

  15. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: countzero 03.01.17 - 11:24

    Das ist natürlich Geschmacksache aber die Reihenfolge wird in dem von mir verlinkten Artikel sehr ausführlich begründet und ich fand die Argumente nachvollziehbar und wollte es mal ausprobieren.
    Episode I fand ich auch nicht so schlecht (bis auf JarJar). Aber so konnte ich jeden Tag zwei Filme schauen und war dann nach drei Tagen durch. Von daher hat es ganz gut gepasst.

  16. Re: Der Film kam vor 40 Jahren...

    Autor: der_wahre_hannes 03.01.17 - 14:35

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab übrigens nicht verstanden, warum das "Machete" genannt wird.

    Vielleicht, weil der Blog "Absolutely No Machete Juggling" heißt und der "Erfinder" das einfach so genannt hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Android-Entwickler (m/w/d) Infotainment
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  4. Mobile App Developer for Vibratory Hearing Systems (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World angespielt: Amazons Onlinewelt geht in die Beta
New World angespielt
Amazons Onlinewelt geht in die Beta

Gefälliges Kampfsystem plus große PvP- und PvE-Gefechte: Amazon schickt New World in die Beta. Golem.de konnte schon Probe spielen.

  1. Amazon Alexa bekommt zweite Stimmenoption
  2. Umsatz Amazon Deutschland wächst jeden Tag um 31 Millionen Euro
  3. Amazon Weiterer chinesischer Hersteller verschwindet vom Marktplatz

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Fritzbox-Tuning für USV: Smart Home trotz Stromausfall
    Fritzbox-Tuning für USV
    Smart Home trotz Stromausfall

    Stromausfälle sind selten, kommen aber vor. Wir haben unseren Fritzbox-Router so umgebaut, dass er unser Smart Home trotzdem am Laufen halten kann.
    Eine Anleitung von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G soll im Sommer tatsächlich kommen
    2. Fritzbox 7590 AX AVMs DSL-Topmodell bekommt Wi-Fi 6
    3. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch

    1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
      Elon Musk
      Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

      Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

    2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
      Förderprogramm
      Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

      Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

    3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
      Elektroauto
      Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

      Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


    1. 16:00

    2. 15:00

    3. 14:15

    4. 13:21

    5. 12:30

    6. 11:20

    7. 11:05

    8. 10:51