1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonomes Fahren: Intel steigt…

Re: lässt sich hier google echt die butter vom brot klauen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: lässt sich hier google echt die butter vom brot klauen?

Autor: bernd71 04.01.17 - 12:24

LH schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Prinzeumel schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Hab irgendwie das Gefühl das google das Segment hoch präziser karten
> > verpennt hat...
>
> Am Ende stellt sich doch die Frage: Bringt das was? Wenn ein Auto nur mit
> solchen Karten sicher durch den Verkehr kommt, dann ist es doch bei jeder
> ungeplanten Änderung verloren. Braucht es die aber nicht zwingend, wozu
> dann überhaupt der Aufwand?
>

Die Sensoren können nicht alles erfassen, z.B. bei zu geschneiten Straßen. Auch komplexere Abbiege-Situationen zu erfassen ist nicht so einfach. Da hilft es wenn man präzise Karten und Position hat.
Es ergänzt sich halt alles. Nur über Sensoren einen Situation zu meistern, in der z.B. jemand manuell den Verkehr regelt ist schon herausfordernd.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

lässt sich hier google echt die butter vom brot klauen?

Anonymer Nutzer | 03.01.17 - 22:17
 

Re: lässt sich hier google echt die...

LH | 03.01.17 - 23:00
 

Re: lässt sich hier google echt die...

Wolframm | 04.01.17 - 00:01
 

Re: lässt sich hier google echt die...

MattiBorchers | 04.01.17 - 09:33
 

Re: lässt sich hier google echt die...

Dwalinn | 04.01.17 - 10:25
 

Re: lässt sich hier google echt die butter vom brot klauen?

bernd71 | 04.01.17 - 12:24
 

Re: lässt sich hier google echt die...

subjord | 04.01.17 - 10:31

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner S / 4HANA (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  3. Software Tester (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  4. Software Engineer - Expert Solution Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Berlin, Eschborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASPYR 25th Anniversary Sale: Call of Duty 4: Modern Warfare für 8,50€, Bioshock: Infinite...
  2. (u. a. Apacer AS340X 960GB SATA-SSD für 82,90€, Patriot Viper VPN100 2TB PCIe-SSD für 216...
  3. (u. a. Samsung U28R552UQU 28 Zoll für 249€)
  4. (u. a. mit Free M 20GB für 34,99€ monatlich (36 Monate Laufzeit) + 57,98€ Euro einmalig)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von

  1. Google Einige Pixel-6-Funktionen laufen nicht auf älteren Pixels
  2. Pixel 6 (Pro) Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
  3. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

WSL 2 in Windows 11: Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose
WSL 2 in Windows 11
Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose

Das Windows Subsystem für Linux bietet in Windows 11 theoretisch alles, was sich der Linux-Redakteur wünscht. Einige Fehler und Abstürze trüben jedoch den Eindruck.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Microsoft Das WSL kommt als Store-App mit schnelleren Updates
  2. Windows Subsystem for Linux Windows 10 kann künftig Linux-Apps mit GUI ausführen

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen