Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia Geforce Now: Spiele-Streaming mit…

25¤ für 10h

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 25¤ für 10h

    Autor: superdachs 05.01.17 - 12:46

    Also ich spiele wirklich nicht sooo viel. Abends nach der Arbeit mal noch ne Runde und manchmal auch mal am WE ne Nacht durch aber trotzdem würde ich denken dass ich damit genügend Stunden im Jahr zusammen bekomme um ein Spielesystem stetig aktuell zu halten.
    Um auf einem schwächeren Rechner zu spielen gibts ja dann Steam Inhome streaming was auch wunderbar über VPN gehen sollte.

  2. Re: 25¤ für 10h

    Autor: HiddenX 05.01.17 - 13:02

    Sagen wir 20h mit der 1060, die 10h sind für die 1080, die hast du nicht mal eben so mit ein paar Stunden finanziert, dafür ist das Teil zu teuer.

  3. Re: 25¤ für 10h

    Autor: Compufreak345 05.01.17 - 13:11

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagen wir 20h mit der 1060, die 10h sind für die 1080, die hast du nicht
    > mal eben so mit ein paar Stunden finanziert, dafür ist das Teil zu teuer.


    Och naja, sagen wir 30 Stunden im Monat (das sind am Wochenende rund 4 und unter der Woche auch nochmal 4) - da biste bei 75¤ im Monat und hast dir nach 9-10 Monaten eine 1080 finanziert...

    Für die 1060 wären das dann nach 12 Monaten 450¤ - das wäre dann eine GTX 1070. Wenn du die dann 2 Jahre behältst fällt auch noch eine neue CPU und Mainboard mit ab, was man aber heutzutage nur noch alle 4-8 Jahre braucht.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.17 13:13 durch Compufreak345.

  4. Re: 25¤ für 10h

    Autor: storm009 05.01.17 - 13:48

    Um Nvidia gegenüber fair zu bleiben, sollten auch die Stromkosten berücksichtigt werden. 30-40¤ fallen in 12 Monaten sicherlich an.

  5. Re: 25¤ für 10h

    Autor: RicoBrassers 05.01.17 - 14:54

    storm009 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um Nvidia gegenüber fair zu bleiben, sollten auch die Stromkosten
    > berücksichtigt werden. 30-40¤ fallen in 12 Monaten sicherlich an.

    Es lohnt sich letztendlich trotzdem nicht. Die 1080 kann man nach 1-2 Jahren auch wieder für mind. 100-200¤ irgendwo an irgendwen als Gebrauchtware wieder verkaufen (oder im 2.PC whatever verwenden), das funktioniert mit der "gemieteten" Karte nicht.
    Für eine "regelmäßige" Nutzung rechnet sich das Ganze definitiv nicht. Wenn man mal 3-4mal im Jahr ein "Zocker-Wochenende" macht und mal Witcher 3 auf maximalen Einstellungen erleben möchte, für den mag das eventuell passen.

    Aber wie gesagt: Wer auf regelmäßiger Basis Spiele spielt und jedes Mal die Power einer 1080 haben möchte, weil er nicht nur 1-2mal pro Jahr auf max. Settings spielen möchte, für den lohnt sich dieses Angebot definitiv nicht 8aber für die ist es vermutlich auch nicht gedacht ;) ).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. Etkon GmbH, Gräfelfing
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smarte Lautsprecher
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks ist es Sicherheitsforschern gelungen, Apps für Google Assistant und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps haben den Review-Prozess von Google und Amazon überstanden.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27