1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Geheimdienstbericht: Putin…

Amis was wollt ihr eigentlich?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 00:43

    Von Hillarys offensichtlich illegalen Aktivitäten rund um die Emailaffäre ablenken?

    - Das Telefon von Merkel und Schörder wurde abgehört
    - Die ganze Welt wird ausspioniert
    - Obama sagte beim letzen Deutschlandbesuch "Ich würde Angela wählen" -> Wahlbeeinflussung
    - Tausende Drohentote, Bombadierung Libyens durchgedrückt von Hillary, genehmigt von Obama -> Friedensnobelpreis
    - Gerade werden hunderte Panzer in Bremerhaven ausgeladen und Richtung Osten verlegt.

    Wollt ihr Krieg?
    Danke nein.

  2. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Pete Sabacker 07.01.17 - 00:52

    KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von Hillarys offensichtlich illegalen Aktivitäten rund um die Emailaffäre ablenken?

    Was war denn illegal?

  3. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 01:02

    Staatsgeheimnisse in Emails auf einem privaten Emailserver zu speichern. Zum Beispiel.
    Und sich dann am besten noch beschweren das jemand Server hacked und an Emails kommt :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.17 01:07 durch KrasnodarLevitationOffice.

  4. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: flasher395 07.01.17 - 02:30

    Find ich gut, dass du ein derart gutes Verständnis des US amerikanischen Rechts hast. Du kannst also genau sagen, dass das was die Clinton gemacht hast illegal ist. Sogar besser als der Republikaner und FBI Mann Comey, der sich gegen ein Verfahren gegen Clinton ausgesprochen hat.

    Find ich immer wieder lustig wie sich manche aufspielen und Halbwahrheiten in den Raum stellen um ihre Aussagen zu untermalen.

  5. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Bendix 07.01.17 - 02:59

    flasher395 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Find ich immer wieder lustig wie sich manche aufspielen und Halbwahrheiten
    > in den Raum stellen um ihre Aussagen zu untermalen.

    Da sind die Übergänge zu Fake-News fließend.

  6. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: gast22 07.01.17 - 08:10

    Da Trump angeblich Russenfreundlich sein soll müssen die Gegenkräfte sich etwas ausdenken. Was anderes ist es nicht. Leider viel zu leicht zu durchschauen.

    War aber auch vollkommen zu erwarten.

  7. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Oil 07.01.17 - 08:15

    Nicht zu vergessen die Giftgasvorwürfe im Irak die zu einem Krieg mit vielen vielen Toten und der Geburt einer ganzen Terrorarmee geführt haben.

    Die schwammigen Vorwürfe gegen Russland sind so dermaßen lächerlich gegen die Aktivitäten unserer Amerikanischen Freunde, dass man nicht weiß ob man lachen oder weinen soll wenn solche Berichte über Russland veröffentlicht werden.

  8. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Niaxa 07.01.17 - 09:38

    Ne die wollten einen Trump, der mit der Mafia ganz legale Geschäfte gemacht hat, immer brav seine Steuern bezahlt hat, ohne auch nur im Ansatz zu betrügen. Sich immer korrekt geäußert hat, kein bisschen Ausländerfeindlich ist. Der Frauen den Respekt entgegenbringt, den sie brauchen. Der mit China einen großen Verbündeten gefunden hat und keines Falles dafür gesorgt hat, das diese militärische Aktionen gestartet haben, bevor er überhaupt im Amt ist.

  9. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 11:07

    flasher395 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Find ich gut, dass du ein derart gutes Verständnis des US amerikanischen
    > Rechts hast. Du kannst also genau sagen, dass das was die Clinton gemacht
    > hast illegal ist. Sogar besser als der Republikaner und FBI Mann Comey, der
    > sich gegen ein Verfahren gegen Clinton ausgesprochen hat.
    >
    > Find ich immer wieder lustig wie sich manche aufspielen und Halbwahrheiten
    > in den Raum stellen um ihre Aussagen zu untermalen.

    Du lenkst vom Thema ab. Killary hat als "secret" und "top secret" klassifizierte auf einem privaten Computer gespeichert. Sie hat damit gegen Regeln verstoßen, die anderen Leuten den Job kosten würde. Trump muss man nicht mögen, doch Hillary ist sowas von falsch und verantwortungslos mit Staatsgeheimnissen umgegangen, das kann man nicht kleinreden.

  10. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Andy_Berry 07.01.17 - 11:31

    KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Du lenkst vom Thema ab. Killary hat als "secret" und "top secret"
    > klassifizierte auf einem privaten Computer gespeichert. Sie hat damit gegen
    > Regeln verstoßen, die anderen Leuten den Job kosten würde. Trump muss man
    > nicht mögen, doch Hillary ist sowas von falsch und verantwortungslos mit
    > Staatsgeheimnissen umgegangen, das kann man nicht kleinreden.

    Was du natürlich absolut nicht tust. Der Kern der Diskussion, den du nicht verstehen willst, ist, dass ein Land massiv in die Wahlen eines anderen Landes eingriff.
    Du legst deinen Fokus auf nichts anderes als "Die Hillary war böse, also hat sie es verdient."
    Hält man dir nun entgegen, dass der Herr Trump über Jahrzehnte hinweg Steuern hinterzog, Geschäftspartner um Millionen brachte/Schulden nicht zahlte oder solchen Betrug wie die "Trump University" kleinredet und allen, die ihm ans Bein pissen wollen, mit millionenschweren Klagen droht..wirst du nur sagen "falsch und du lenkst vom Thema ab".
    Messen mit zweierlei Maß, das ist die Stärke von euch post-faktischen Helden.
    Um auf aber mal auf das Kernproblem einzugehen:
    Den USA geht es darum, dass hier in innere Angelenheiten eingegriffen wurde. Es wurden Interna auf illegalem Wege beschaffen mit einzig dem Ziel, die Wahl eines anderen Landes zu seinem eigenen Gunsten zu beeinflussen. Was ist daran nicht zu verstehen? Wenn die USA sich in die Server der CDU hacken und irgendwelche 'Shocking! You won't believe this!"-News bei rauskommen, würdest du das wohl deutlich weniger gelassen sehen (oder wahrscheinlich die AfD-Server, weil CDU ist ja das böse Establishment).
    Es geht überhaupt nicht darum, dem Trump etwas madig zu reden oder ihm iiirgendwiie noch den Wahlsieg streitig zu machen. Es geht schlichtweg darum, dass ein heftiger Angriff auf die USA stattfand und dies dringendst aufgeklärt gehört. Anderenfalls können sich bald alle westlichen Länder das ganze mit den Wahlen sparen und im Kreml anrufen, wen der liebe Herr Putin im Amt sehen will...

  11. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: FFFF 07.01.17 - 11:56

    Andy_Berry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >Anderenfalls können sich bald alle westlichen Länder das
    > ganze mit den Wahlen sparen und im Kreml anrufen, wen der liebe Herr Putin
    > im Amt sehen will...

    Und wenn das Wahlergebnis nicht passt und man den falschen im Amt hat (aus Sicht der USA) dann haben wir zum Glück wieder die US Regierung, die dann Beweise findet und bei seiner... öhm, Amtsaufhebung hilft. (Ukraine, Syrien)

  12. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Andy_Berry 07.01.17 - 12:19

    FFFF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andy_Berry schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >Anderenfalls können sich bald alle westlichen Länder das
    > > ganze mit den Wahlen sparen und im Kreml anrufen, wen der liebe Herr
    > Putin
    > > im Amt sehen will...
    >
    > Und wenn das Wahlergebnis nicht passt und man den falschen im Amt hat (aus
    > Sicht der USA) dann haben wir zum Glück wieder die US Regierung, die dann
    > Beweise findet und bei seiner... öhm, Amtsaufhebung hilft. (Ukraine,
    > Syrien)

    Hast du auch was zu meinem Punkt zu sagen?
    Ich hab' besseres zu tun als dir Syrien und die Ukraine noch erklären zu müssen, damit du dann als nächstes mit Ägypten und Libyen kommst..

    Nutzt einfach mal euren Kopf, statt den ganzen Tag auf Facebook AfD-Bots und Breitbart News zu lesen..

  13. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Pete Sabacker 07.01.17 - 12:21

    KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Staatsgeheimnisse in Emails auf einem privaten Emailserver zu speichern.

    Also ist Snowden in Deinen Augen auch ein Krimineller, der weggesperrt gehört? Warum maulst Du über den denn nicht in diesem Zusammenhang, wenn das doch so schwerwiegende Themen sind?

    Nö, was ich viel mehr glaube: Dass Hillary da Blödsinn gemacht hat, passt Dir einfach nur zu gut in Dein Weltbild. Niemand kam durch gehackte EMails nachweislich zu Schaden, außer Hillary selbst.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.17 12:24 durch Pete Sabacker.

  14. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 12:29

    Andy_Berry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Messen mit zweierlei Maß, das ist die Stärke von euch post-faktischen
    > Helden.

    Trump ist nicht mein Held. Er will im Gegensatz zu Friedensnobelpreisobama und Hillary kein Krieg mit Russland, das finde ich gut.

    > Um auf aber mal auf das Kernproblem einzugehen:
    > Den USA geht es darum, dass hier in innere Angelenheiten eingegriffen
    > wurde. Es wurden Interna auf illegalem Wege beschaffen mit einzig dem Ziel,
    > die Wahl eines anderen Landes zu seinem eigenen Gunsten zu beeinflussen.
    > Was ist daran nicht zu verstehen?

    Die USA mischt sich seit Jahrzehnten PERMANENT in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten ein, noch nicht mitbekommen? Das sie sich über etwas beschweren was sie selbst ständig machen ist einfach lächerlich.

    > Es geht schlichtweg
    > darum, dass ein heftiger Angriff auf die USA stattfand und dies dringendst
    > aufgeklärt gehört. Anderenfalls können sich bald alle westlichen Länder das
    > ganze mit den Wahlen sparen und im Kreml anrufen, wen der liebe Herr Putin
    > im Amt sehen will...

    Das wird einfach mal so behauptet, du glaubst doch nicht ernsthaft amerikanischen Geheimdiensten?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.17 12:30 durch KrasnodarLevitationOffice.

  15. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Pete Sabacker 07.01.17 - 12:36

    KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trump ist nicht mein Held. Er will im Gegensatz zu Friedensnobelpreisobama und Hillary kein Krieg mit Russland, das finde ich gut.

    Wer wirklich glaubt, Clinton wollte jemals Krieg mit Russland, der hat ohnehin kein Hirn - oder ist das wahre Propagandaopfer.

  16. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 12:52

    Pete Sabacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Trump ist nicht mein Held. Er will im Gegensatz zu
    > Friedensnobelpreisobama und Hillary kein Krieg mit Russland, das finde ich
    > gut.
    >
    > Wer wirklich glaubt, Clinton wollte jemals Krieg mit Russland, der hat
    > ohnehin kein Hirn - oder ist das wahre Propagandaopfer.

    We make them pay the price by killing russians

    - Former CIA deputy director Michael Morell, who supports Hillary Clinton and insists that Donald Trump is being manipulated by Russian President Vladimir Putin, said that Russians and Iranians in Syria should be killed covertly to “pay the price.” -

    https://www.youtube.com/watch?v=v-buEyZnUBE

    Hunderte Militärfahrzeuge über Bremerhaven Richtung EU Ostgrenze zu verschicken ist friedensstiftend nehme ich an?
    Die USA haben mit 5 Milliarden Dollar den Putsch in der Ukraine finanziert. Ein Beitritt in die EU hätte zur Folge gehabt das sich die Ukraine der Nato anschließen hätte müssen. Ein Kriegsbündniss gegen Russland. Direkt vor deren Grenze. Denk mal drüber nach.

    https://www.youtube.com/watch?v=T9CXm598q4k

  17. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 13:25

    Bin auch der Meinung, dass Russland auf der Welt nicht die schlechteste Regierung hat. Und schon dreimal bin ich nicht davon überzeugt, dass die USA die beste Regierung hat. Es geht hier, wie in vielen Ländern doch einzig um den "Machterhalt". Und was die ganzen skrupellosen Politiker vergessen haben, und leider in 90% aller Fälle, auch das Volk vergessen hat, dass die Macht vom Volke ausgeht.

    Nur das Volk hat vergessen, was es heißt, Verantwortung zu tragen. "Ich wähle nicht, wüsste eh nicht wen" ist so ziemlich die stupideste Aussage überhaupt. Den meisten ist es doch vollkommen egal, was in Zukunft passiert. Ich habe mich langezeit mit der Politik der Linkspartei beschäftigt und deren Ansichten stimmten mit vielen meiner Ansichten überein. Seit Gysi weg ist, bröckelt das nach und nach zusammen.

    Wen wähle ich denn nun? Eine andere Partei gibts nicht, die sich mit meinen Ansichten deckt. Also gehe ich auf die Barrikaden und werde wohl oder übel mir die Zeit nehmen müssen, Menschen zu finden, die meine Ansichten teilen um dann gemeinsam eine Partei zu gründen. Eine Partei die unseren Interessen entspricht. Das ist harte Arbeit, man redet sich den Mund fusselig, aber das gibt keinem Bürger das Recht, sich seiner Verantwortung zu entziehen!

  18. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Pete Sabacker 07.01.17 - 13:42

    KrasnodarLevitationOffice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Kriegsbündniss gegen Russland. Direkt vor deren Grenze.

    Wann war das denn in der Geschichte Russlands denn unüblich innerhalb der letzten 100 Jahre? Denk' mal darüber nach.

    Säbelgerassel, Stellvertreterkriege - 'Daily Business' seit etwa 'nem halben Jahrhundert. Aber eine direkte militärische Konfrontation wünschen sich weder die USA noch Russland, egal, wieviele Phrasen da so von politnahen Personen kommen. Du wirst wissen, wie sehr man diesen Aussagen trauen kann und weißt mit Sicherheit auch, dass man nach mehreren Versuchen der direkten Konfrontation von Großmächten darauf mittlerweile keine Lust mehr hat. Wäre er so sehr gewollt, er wäre längst geschehen.

    Davon ab: Frag' mal in Litauen nach Russland. Seit der Ukraine wächst da die Angst und die NATO-Präsenz sowieso.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.17 13:52 durch Pete Sabacker.

  19. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: divStar 07.01.17 - 14:04

    Der Grund warum Russland in die Ukraine eingegriffen hat ist viel simpler als irgendein Nato-Bündnis vor der Haustür: Öl / Gas. https://www.heise.de/tp/features/Und-auch-bei-der-Krim-geht-es-ums-Oel-3364417.html

    Es geht hier ums Öl bzw. ums Gas. Die Ukraine war mit über 30% der größte Direktabnehmer - man stelle sich vor was passiert wenn die Ukraine plötzlich ihr eigenes Öl / Gas findet und nicht nur die 30% Abnahme wegfallen, sondern sogar ein Konkurrent entsteht, der den Rohstoffpreis drückt? Nicht auszudenken.

    Um das zu unterbinden, hat Putin "grüne Männchen" (von denen er nichts gewusst haben wollte) entsandt, die sich dann als Soldaten entpuppt haben. Die haben die Krim zur Autonomie gezwungen (natürlich wurde darüber "demokratisch" mit einer Waffe an der Schläfe abgestimmt), um sie und die Ressourcen an Russland anzugliedern.

    Angeblich sollten Russen in der Krim so beschützt werden. Dabei ist die Frage: warum gehen diese Russen nicht einfach nach Russland? Warum kümmert sich Putin nicht um Russen IN Russland (vor allem außerhalb der Metropolen)? Warum ignoriert man die Souveränität eines Landes nur weil ein paar Russen sich schlecht behandelt fühlen und droht das von nun am jedem Land oder wie?

    Es gibt hierzu sehr viel Propaganda von allen Seiten. Da aber keiner von uns das ausreichend beeinflussen kann, täten wir gut daran das Ganze einfach mal zu ignorieren (was ich auch versuche). Ich hasse als Ukrainer nicht automatisch alle Russen, sondern nur jene, die Putin hörig sind und glauben, dass die Auseinandersetzung mit der Ukraine nach dem Motto "ich bin größer und habe Recht" eine gute Wahl war. Der Schaden, den Russland seinem Image zugefügt ist, wird auf Jahrhunderte irreparabel sein und dank der Propaganda im Westen wird man Russen in der westlichen Welt für eine lange Zeit nicht mögen.

    Aber wenn Putin stirbt, wird er bestimmt zum Helden ernannt werden - weil alle Dreckssäcke (Lenin, Stalin und Co.) dort postmortem zu Helden der UdSSR erhoben worden sind, obwohl sie Millionen von Menschen (insbesondere in den eigenen Reihen) auf dem Gewissen haben. Damit stehen die Russen aber nicht allein; sie sind in bester Gesellschaft mit China ("Mao Zedong"). Das wäre als würde Deutschland Hitler postmortem zu einem Helden erklären - menschlich schlicht und ergreifend widerlich.

  20. Re: Amis was wollt ihr eigentlich?

    Autor: Pete Sabacker 07.01.17 - 14:11

    Das ist mal 'ne besonnene und gute Zusammenfassung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmierer (m/w)
    GP International Holding, Aachen
  2. SAP-Anwendungsexperte (w/m/d) BPO Geräteverwaltung
    endica GmbH, Karlsruhe
  3. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    teemfactor GmbH, Tutzing, deutschlandweit, remote
  4. Product Portfolio Manager*in FCAS (w/m/d)
    Hensoldt, Immenstaad, Ulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€ (UVP 35€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de