1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Switch im…

Aus der Zeit gefallen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus der Zeit gefallen

    Autor: FattyPatty 17.01.17 - 17:45

    Nintendo hat kein Konzept für die Gegenwart gefunden. Im Handyzeitalter fragt keiner eine mobile Konsole nach, die Zeit der Handhelds ist doch wirklich lang genug vorbei.

    Dazu noch ein schlechter Onlinemodus. Monatsdemos von Spielen, während alle Konkurrenten jeden Monat gratis Vollpreistitel für die Dauernutzung raushauen-lockt niemand.

    Anstatt eine Funkonsole rauszubringen, die familientaugliche Titel bietet und günstiger ist, als die Konkurrenz mit ihren grafisch aufwendigen, aber seelenlosen Franchisetiteln.

    Nintendo wird es nicht mehr lange geben, die Switch geht an allen Zielgruppen vorbei. Mario run hätte vielleicht ne Woche einen hype, ist aber danach schon wieder allen egal. Genau so ein Flop wie Pokemongo.

    Eigentlich schade, denn der Einheitsbrei von xbox und PlayStation kann doch nicht alles gewesen sein.

  2. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: JanZmus 17.01.17 - 17:55

    FattyPatty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Handyzeitalter
    > fragt keiner eine mobile Konsole nach,

    Knapp 60 Millionen verkaufte 3DS sprechen eine andere Sprache.

  3. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: g3kko 17.01.17 - 22:28

    Also seit dem SNES wünsche ich mir ne Konsole die mich nicht an den Fernseher bindet...Und ich glaube ich bin nicht alleine

  4. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: Anonymer Nutzer 18.01.17 - 07:56

    FattyPatty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo hat kein Konzept für die Gegenwart gefunden. Im Handyzeitalter
    > fragt keiner eine mobile Konsole nach, die Zeit der Handhelds ist doch
    > wirklich lang genug vorbei.
    >

    Ich habe vorhin in der Bahn mit dem 3DS gespielt.
    Auf dem Handy gescheit spielen ist ein Krampf, da habe ich nur Final Fantasy drauf (8¤).

    "Causals" spricht das sicherlich nicht an, aber jeder normale Spieler weiss richtige Tasten und Spiele zu schätzen.

  5. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: Anonymer Nutzer 18.01.17 - 08:12

    > Im Handyzeitalter
    > fragt keiner eine mobile Konsole nach

    Wie steuert man am Handy denn mit Analogsticks, Steuerkreuz, (Schulter-) Tasten, usw?

    > Dazu noch ein schlechter Onlinemodus.

    Schon ausprobiert, verstehe.

    > Anstatt eine Funkonsole rauszubringen, die familientaugliche Titel bietet

    Wii, WiiU?

    > Nintendo wird es nicht mehr lange geben

    Hahahahaha. Troll.

    Edit: Typo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.17 08:17 durch david_rieger.

  6. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: plastikschaufel 18.01.17 - 08:52

    FattyPatty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo hat kein Konzept für die Gegenwart gefunden. Im Handyzeitalter
    > fragt keiner eine mobile Konsole nach, die Zeit der Handhelds ist doch
    > wirklich lang genug vorbei.

    Sehe ich nicht so. Die Qualität der Spiele ist oft sehr mittelmäßig. Und generell finde ich, dass es zu wenig gute Titel gibt. Touch controls sind auch meist grauenvoll.

  7. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: Dwalinn 18.01.17 - 09:13

    FattyPatty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo hat kein Konzept für die Gegenwart gefunden. Im Handyzeitalter
    > fragt keiner eine mobile Konsole nach, die Zeit der Handhelds ist doch
    > wirklich lang genug vorbei.
    Das letzte Pokemon vom November wurde gut 8mio mal verkauft. Der Teil davor kommt auf gut 15mio

    > Dazu noch ein schlechter Onlinemodus. Monatsdemos von Spielen, während alle
    > Konkurrenten jeden Monat gratis Vollpreistitel für die Dauernutzung
    > raushauen-lockt niemand.
    Habe ich noch nicht getestet also enthalte ich mich hier (im Gegensatz zu dir)

    > Anstatt eine Funkonsole rauszubringen, die familientaugliche Titel bietet
    > und günstiger ist, als die Konkurrenz mit ihren grafisch aufwendigen, aber
    > seelenlosen Franchisetiteln.
    Seelenlos? Solltest die Konsolen vll mal abseits von den großen EA und Activision Titel betrachten.

    > Nintendo wird es nicht mehr lange geben, die Switch geht an allen
    > Zielgruppen vorbei. Mario run hätte vielleicht ne Woche einen hype, ist
    > aber danach schon wieder allen egal. Genau so ein Flop wie Pokemongo.
    Du bist nicht "alle Zielgruppen"

    > Eigentlich schade, denn der Einheitsbrei von xbox und PlayStation kann doch
    > nicht alles gewesen sein.
    Einheitsbrei? Hier ist meine Bestätigung das du nur auf die Top 5 Verkäufe bei den Konsolenspielen achtest

  8. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: Spiritogre 19.01.17 - 18:37

    g3kko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also seit dem SNES wünsche ich mir ne Konsole die mich nicht an den
    > Fernseher bindet...Und ich glaube ich bin nicht alleine

    PSP, PS Vita... wenn du da wirklich Bedarf hättest, dann hättest du schon ewig einen Handheld haben können

  9. Re: Aus der Zeit gefallen

    Autor: der_wahre_hannes 23.01.17 - 09:39

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PSP, PS Vita... wenn du da wirklich Bedarf hättest, dann hättest du schon
    > ewig einen Handheld haben können

    Vor allem die Vita ist ein wunderbares Stück Hardware. Nutze ich leider auch viel zu wenig. Aber jedesmal, wenn ich wieder etwas länger damit spiele, fällt es mir wieder auf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist (m/w/d) Software Support 3rd Level
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    GRUNER AG, Wehingen
  3. Geschäftsführer (m/w/d) - Software / SaaS-Lösung - Karriereschritt Gesamtverantwortung
    tetris Unternehmensberater GbR, Dortmund
  4. Spezialist (m/w/d) PMO / Project Management Office
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
Corona-Warn-App
Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Corona-Warn-App Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
  2. 2G oder 3G plus Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Gesamtstatus an
  3. Gesundheitsministerium Unzureichende CovPassCheck-App wird nicht überarbeitet

Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb