1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenOffice.org 2.0.2 für…

praktisch :-)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. praktisch :-)

    Autor: fan-- 08.05.06 - 10:53

    endlich... :-) das ist echt praktisch, wenn man in der arbeit nix installieren darf :-/

  2. Re: praktisch :-)

    Autor: lcf2k 08.05.06 - 11:03

    fan-- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > endlich... :-) das ist echt praktisch, wenn man in
    > der arbeit nix installieren darf :-/


    Wenn Euer Systemadmin konsequent arbeitet, sind Deine USB-Schnittstellen aber deaktiviert ;)
    Somit auch nutzlos...

  3. Re: praktisch :-)

    Autor: gates2 08.05.06 - 11:24

    lcf2k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fan-- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > endlich... :-) das ist echt praktisch, wenn
    > man in
    > der arbeit nix installieren darf :-/
    >
    > Wenn Euer Systemadmin konsequent arbeitet, sind
    > Deine USB-Schnittstellen aber deaktiviert ;)
    > Somit auch nutzlos...


    haha wo arbeitest du denn? :D usb deaktivieren -> LOL
    was meinst du wie viele leute ihre daten zusätlich auf nem usb stick ablegen? wird leuten die zb. unterwegs arbeiten sogar geraten von unserer firma aus, falls mal was kaputt oder verloren geht.

  4. Re: praktisch :-)

    Autor: JohnDoe 08.05.06 - 11:26

    lcf2k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fan-- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > endlich... :-) das ist echt praktisch, wenn
    > man in
    > der arbeit nix installieren darf :-/
    >
    > Wenn Euer Systemadmin konsequent arbeitet, sind
    > Deine USB-Schnittstellen aber deaktiviert ;)
    > Somit auch nutzlos...

    Naja, sobald ein GF die USB-Schnittstelle benötigt oder seine Sekrtärin ist die Deaktivierung passe.
    Es ist zwar der Wunsch eines jeden Admins die ganze Sache relativ sicher zu halten, aber hier ist der Wunsch der Vater des Gedankens.


  5. Re: praktisch :-)

    Autor: 4650 08.05.06 - 11:35

    ich hoff aber, dass ihr gleich noch das passende Verschlüsslungsprogramm und Tipps, wie man ein Passwort erstellt dazugebt, sonst wirds naja, nicht grade sicher...



    gates2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lcf2k schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > fan-- schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > endlich... :-) das ist echt
    > praktisch, wenn
    > man in
    > der arbeit nix
    > installieren darf :-/
    >
    > Wenn Euer
    > Systemadmin konsequent arbeitet, sind
    > Deine
    > USB-Schnittstellen aber deaktiviert ;)
    > Somit
    > auch nutzlos...
    >
    > haha wo arbeitest du denn? :D usb deaktivieren
    > -> LOL
    > was meinst du wie viele leute ihre daten zusätlich
    > auf nem usb stick ablegen? wird leuten die zb.
    > unterwegs arbeiten sogar geraten von unserer firma
    > aus, falls mal was kaputt oder verloren geht.


  6. writely.com - ajaxwrite.com

    Autor: DaM 08.05.06 - 11:35

    siehe überschrift.

    ich arbeite unterwegs mit writely.com . 1 Gigabyte Speicher, und da ich eh meist nur Word nutze reicht das.

  7. Re: praktisch :-)

    Autor: schnubbie 08.05.06 - 12:27

    fan-- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > endlich... :-) das ist echt praktisch, wenn man in
    > der arbeit nix installieren darf :-/


    www.portableapps.com
    passt alles auf nen 512 mb stick
    openoffice
    antivirus
    ftp
    tool zum hp-bearbeiten
    gaim
    email
    vlc mediaplayer
    firefox

    alles vom usbstick ladbar - ich liebe es!

  8. Re: praktisch :-)

    Autor: Duderino 08.05.06 - 12:38

    Wozu ne USB Schnittstelle?
    Downloaden geht doch über Internet.. ;-)
    Einfach in ein Verzeichnis entpacken (das geht auch ohne AdminRechte)
    ..ausführen..fertig..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
  2. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
  3. Referentin / Referent für den Bereich Organisations- und Informationsmanagement (m/w/d)
    Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt), Köln
  4. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  2. 22,49€
  3. 21,24€
  4. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
    Nach Datenleck
    Hausdurchsuchung statt Dankeschön

    Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
    Von Moritz Tremmel

    1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
    3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Probefahrt mit BMW i4 M50: Für mehr Freude am Fahren
    Probefahrt mit BMW i4 M50
    Für mehr Freude am Fahren

    Der neue BMW i4 M50 bringt seine 400 kW Motorleistung sehr souverän auf die Straße. Und das auf einer Verbrennerplattform.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Daymak Spiritus Elektroauto macht Krypto-Mining auf drei Rädern
    2. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
    3. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader