1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Illegales Streaming: Kinox.to…

Re: Ich denke ich weiss, was hier das Problem ist

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich denke ich weiss, was hier das Problem ist

    Autor: x2k 21.01.17 - 19:12

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blödsinn, positiv beeinflussen. die rechteinhaber müssten sich bloss
    > einigen, und genau das gleiche für 10euro im monat anbieten, was all die
    > streaming- und one-click-hoster-download- provider wie k1n0x.to,
    > m0v1e-bl0g.org oder b5.to (um nur 3 aus dem deutschen raum zu nennen, die
    > welt ist gross und es gibt 1000de von solchen portalen) oder wie sie nicht
    > alle heissen für den benutzer kostenlos zur verfügung stellt, bloss in
    > sagen wir 720p qualität. da würden millarden generiert werden, denkst doch
    > nicht das irgendwer, der 10euro im monat ermeckern kann, noch
    > grotten-camrips oder 320/480p content for free (noch dazu grauzonig) mit
    > asselwerbung (ok, wenn man nen adblocker benutzt gehts vielleicht) schauen
    > würde. das sind 120euro im jahr! pro person. die wohl die meisten ohne mit
    > der wimper zu zucken zahlen würden (und ob die aktuell mit DVD käufen und
    > kino besuchen auf 120euro kommen wage ich beim durchschnitt zu bezweifeln).
    > wer will sich in 2017 schon noch 320p content auf seinem notebook ansehen
    > (von 24" displays aufwärts was desktop standard ist oder
    > riesenglotzen-LCD-fernsehern ganz zu schweigen...), keiner! und die leute
    > die es sich weiterhin auf oben genannten portalen und anderen ansehen,
    > haben die kohle sowieso nicht und kaufen den content auch nicht
    > anderweitig. und wer 4k will muss sich halt weiterhin per premiumzahlung
    > das optische medium kaufen oder nen erhöhten tarif zahlen. ich sag nur sky
    > machts vor, was die für eine menge an zahlenden kunden haben und was da für
    > SCHEISS läuft (+ noch dazu werbung! ich war geschockt als ich das gesehen
    > habe, unklar das generation fernsehen DAFÜR so viel kohle bezahlt...) ->
    > und generation internet hat darauf keine bock mehr weil die sich grade 0130
    > ne folge von A-TEAM aus ihrer jugend ansehen wollen, und DAS geht nun mal
    > nur per video on demand. was geht also? entweder scheissqualität per
    > streaming (aus "illegalem hosting"), oder irgendwo mit guter qualität von
    > einem verlinkten (illegal gehostetem) one-click-hoster... ja und was muss
    > man da machen? BEZAHLEN! 10euro im monat. warum sollte ich das noch machen
    > wenn ich für 10 (oder auch 15euro) im monat das vom rechteinhaber haben
    > kann. was würde also passieren:
    >
    > 1. millarden-einnahmen für die rechteinhaber
    > 2. consumenten können sich 100% legal besoffen nachts um 0200 eine folge
    > von südpark in HD ansehen, müssen auch keine paysafe karten mehr kaufen und
    > damit OCH hoster abbos bezahlen
    > 3. moviez OCH verlinker und streaming- plattformen brechen die gewinne ein,
    > genauso wie den OCHs selbst, viele werden verschwinden

    Du schreibst zu meinem post allen ernstes blödsinn und führst dann einen teil der argumente an die ich mit positiv beeinflussen meine (nicht alle aber ein paar)???
    Grins*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) C++ Kommunikations-Framework
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Mitarbeiter/in (m/w/d) Digitalisierung im Bereich Vorsorgemanagement
    Ecclesia Holding GmbH, Detmold

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 184,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Cooler Master Pulse MH 752 Gaming-Headset für 59,90€, QNAP TS-431P3-4G NAS für 369€)
  3. 159,80€ (Bestpreis)
  4. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Artemis: NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete
    Artemis
    NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete

    Mit der Artemis-Mission sollen bis 2024 wieder Menschen auf dem Mond landen. Nun zeigt die NASA aktuelle Bilder ihrer Mondträgerrakete.

  3. Robotik: Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
    Robotik
    Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner

    Forschende haben den kleinsten fliegenden Roboter hergestellt. Er könnte beispielsweise Epidemien frühzeitig erkennen.


  1. 14:45

  2. 14:15

  3. 13:37

  4. 12:50

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:52

  8. 10:57