1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test…

Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    Autor: KnutRider 24.01.17 - 20:28

    bzw lässt sich denn noch melken?
    Als nächstes kommt Ultra-Giga-Megageil HD in 8K Auflösung, da beginnt das Spiel von neuem.

    Ah verdammt, hab vergessen das natürlich noch mit 3D HDR UHD und weiteren neuen HDMI Standards das Konsumvieh zum Aderlass geführt werden soll.

  2. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    Autor: Daepilin 24.01.17 - 20:48

    Dann kauf es halt nicht... aber wer jetzt n Fernseher im gehobenen Preissegment kauft hat keinen Nachteil davon 4k und HDR mitzunehmen und bekommt hier die Infos was das bringt...

    Klar braucht Omma Erna die abends ihre Shows im ÖR guckt nicht, aber davon redet ja auch keiner...

  3. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    Autor: neocron 24.01.17 - 20:49

    hat dich der Neid hart erwischt, oder was soll sowas?
    Lass mal jeden selbst entscheiden, was er fuer sinnvoll erachtet ... und kauft!

  4. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.17 - 21:02

    Soll die Industrie nun stillstehen bis dein Gerät kaputt geht?

    Niemand wird gezwungen sich jede neue Gerätegeneration zu kaufen.

    Es gibt Leute die sich jedes Jahr ein neues Auto holen (z.B. per Leasing), die Rauchen, die sich jedes Jahr ein neues Tablet und/oder Smartphone holen usw.

    Jeder kann mit seinem Geld machen was er will.

  5. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    Autor: divStar 24.01.17 - 22:10

    Ich habe einen 4k Monitor (50-70cm Abstand) und obwohl das Ding 40" groß ist und ich - vermutlich - den linken und rechten Rand jeweils nicht ganz sehe wenn ich mich auf bestimmte Stellen konzentriere, sieht es einfach toll aus (und das ohne HDR) und bietet wahnsinnig viel Platz.

    Mein nächster Fernseher wird definitiv HDR und 4k können - nur wird es einer sein müssen, der idealerweise keine geplanten Obsolenzen hat. Samsung scheidet damit genau so aus wie die LG OLED Reihen (obwohl die einfach nur Hammer-mäßig aussehen - aber wer weiß wie lange?). Ich habe meine derzeitige Sony-40"-Full-HD-Glotze schon 5 Jahre und mein Bruder hatte den davor auch 3 Jahre lang oder so. Das einzige was an dem Gerät etwas stört, ist, dass der Bildschirm bei längeren Abenden im Sommer warm wird. Ansonsten ist das Bild ganz gut und die Bedienung dank nicht-Smart-TV hervorragend, sauschnell und ohne nervige Updates.

  6. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    Autor: theFiend 24.01.17 - 22:13

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah verdammt, hab vergessen das natürlich noch mit 3D HDR UHD und weiteren
    > neuen HDMI Standards das Konsumvieh zum Aderlass geführt werden soll.

    Bei manchen Menschen hat man immer den Eindruck, man würde sie regelmäßig zur Ladentheke prügeln...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leistritz AG, Nürnberg
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Windmöller GmbH, Augustdorf
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45