1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: MacOS Sierra 10.12…

Ist der "Dark-Mode" schon am start?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist der "Dark-Mode" schon am start?

    Autor: nightmar17 27.01.17 - 08:17

    Wie sieht es hier aus. Er sollte ja in iOS 10.3 kommen.
    Vielleicht kommt er auch in einer späteren Beta Version

  2. Re: Ist der "Dark-Mode" schon am start?

    Autor: ad (Golem.de) 27.01.17 - 09:00

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht es hier aus. Er sollte ja in iOS 10.3 kommen.
    > Vielleicht kommt er auch in einer späteren Beta Version


    Bisher nichts zu sehen.

  3. Re: Ist der "Dark-Mode" schon am start?

    Autor: lostname 27.01.17 - 09:53

    Was meinst Du mit "Dark-Mode"? Ein dunkles Thema/Design für die Oberfläche oder die Funktion zum Abdunkeln (verwende jetzt flux)?

  4. Re: Ist der "Dark-Mode" schon am start?

    Autor: nightmar17 27.01.17 - 10:47

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinst Du mit "Dark-Mode"? Ein dunkles Thema/Design für die Oberfläche
    > oder die Funktion zum Abdunkeln (verwende jetzt flux)?

    Ein dunkles Thema/Design. Für mich muss das auch nicht schwarz sein, aber ein Spacegrau wäre z.B. sehr nett anzusehen.

  5. Re: Ist der "Dark-Mode" schon am start?

    Autor: stiGGG 27.01.17 - 14:38

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein dunkles Thema/Design. Für mich muss das auch nicht schwarz sein, aber
    > ein Spacegrau wäre z.B. sehr nett anzusehen.

    Sowas wird ja auch für iOS seit Jahren gefordert und ich bezweifle dass es kommt. Sie könnten das für ihre eigenen Apps wie Finder, Mail & Co umsetzen, aber was ist mit den 3rd Party Apps? Da hat der Entwickler doch jede Freiheit die Farben anzupassen. Soll das OS da jetzt selbstständig versuchen ein Dark Theme zu generieren? Was mit Apps wie OpenEmu, die standardmäßig schon ein dunkles Theme haben? Was mit Apps, die kein Cocoa verwenden?

  6. Re: Ist der "Dark-Mode" schon am start?

    Autor: lostname 27.01.17 - 18:21

    Das würde ich auch begrüssen. Nicht unbedingt wegen des Aussehens, sondern wegen der Ergonomie. Wenn es dunkel ist oder man den ganzen Tag in den Monitor starrt, ist eine dunkle Farbgebung deutlich angenehmer für die/meine Augen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support / Systemadministrator (m/w/d)
    Pixelcomputer e.K., München
  2. Referent (m/w/d) Informationssicherheit und Datenschutz
    Erwin Quarder Systemtechnik GmbH, Espelkamp
  3. HR IT-Spezialist (m/w/d)
    RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
  4. Agile Data Protection Consultant (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten