1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FDP gegen Personalausweise mit…

FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: Trompete 18.01.05 - 00:38

    Wenn der "Guido" nicht den schwulen Hinterpommern treu wäre, wäre die Ablehnung der Biometrischen Merkmale im Ausweis schon mal ein Denkansatz in Richtung FDB, aber so vertritt er nur einen kleinen Teil "unserer" Anschuung.

    o_O

  2. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: 529 18.01.05 - 08:21

    Es geht ja leider nicht nur im Reisepässe sondern auch um die Personalausweise... aber es ist schön zu sehen das sich wenigstens irgendjemand in der Politik dagegen wehrt. Der Aufschrei der Bevölkerung galt ja bis jetzt nur den Kosten und nicht der drohenden Orwell'schen Gesellschaft.

    Ich bin echt am überlegen in die Schweiz auszuwandern wenn die Personalausweise mit biometrischen Merkmalen kommen. Man lässt sich viel gefallen, aber irgendwann reicht es...

  3. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: censorshit 18.01.05 - 08:25

    529 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht ja leider nicht nur im Reisepässe sondern
    > auch um die Personalausweise...

    yup.

    > aber es ist schön
    > zu sehen das sich wenigstens irgendjemand in der
    > Politik dagegen wehrt. Der Aufschrei der
    > Bevölkerung galt ja bis jetzt nur den Kosten und
    > nicht der drohenden Orwell'schen Gesellschaft.

    Besser kann man es nicht ausdrücken.

    >
    > Ich bin echt am überlegen in die Schweiz
    > auszuwandern wenn die Personalausweise mit
    > biometrischen Merkmalen kommen.

    ob sie dich da nehmen werden?
    ob die Schweizer überhaupt soviel Platz für politische Flüchtlicnge aus D haben?

  4. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: 529 18.01.05 - 13:10

    censorshit schrieb:
    > ob sie dich da nehmen werden?
    > ob die Schweizer überhaupt soviel Platz für
    > politische Flüchtlicnge aus D haben?

    Ob sie den Platz haben wage ich zu bezweifeln. Allerdings hat man denke ich gute Chancen einwandern zu dürfen wenn man dort einen Job bekommt und der Arbeitgeber die Formalitäten erledigt. Zumindest hoffe ich das...
    Ich wüsste nicht wo ich sonst hingehen soll. Die Angst vor dem was da auf uns zukommt wird - zumindest bei mir - immer größer.

    Den Glauben mit Wahlen irgendwas ändern zu können habe ich schon vor Jahren verloren. Letztendlich kann man nur zwischen 3 Parteigruppen wählen:

    - Die extrem Rechten
    Will hoffentlich niemand ernsthaft...

    - Die "Mitte" (Manche tendieren ein wenig nach rechts, andere nach links, ich fasse die hier mal so zusammen.)
    SPD, CDU, FDP, Grüne und der ganze andere Einheitsbrei. Und irgendwie verfolgen sie alle die gleichen fragwürdigen Ziele.

    - Die extrem Linken
    Zugegeben, in manchen Ansätzen sehr sympatisch. Aber mal ehrlich, wenn die regieren sollten stürzt die Menschheit ins Chaos, die Forderungen sind einfach zu übertrieben und unrealistisch.

    Was bleibt ist die Frage "Wie geht es weiter?". Und die stell ich mir leider schon viel zu lange...

  5. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: Michael - alt 18.01.05 - 17:24

    >Ob sie den Platz haben wage ich zu bezweifeln. Allerdings hat man
    >denke ich gute Chancen einwandern zu dürfen wenn man dort einen Job
    >bekommt und der Arbeitgeber die Formalitäten erledigt. Zumindest
    >hoffe ich das...
    Du kannst da nicht sooo einfach einwandern. Es muß kantonsbezogen der Nachweis erbracht werden, daß es keinen Schweizer gibt, der das machen kann, was Du kannst.....

  6. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: 529 18.01.05 - 18:01

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kannst da nicht sooo einfach einwandern. Es muß
    > kantonsbezogen der Nachweis erbracht werden, daß
    > es keinen Schweizer gibt, der das machen kann, was
    > Du kannst.....

    Hm, das ist denke ich mal nicht der Fall ;)
    Mal gucken was die Zukunft so bringt. Vielleicht gibt es ja doch noch genug Leute die dagegen kämpfen. Ansonsten muss ich mich wohl wirklich mal nach einer neuen Bleibe umschauen. Eins weiß ich sicher, ich lasse mich nicht per Gesetz zu diesem Blödsinn zwingen...

  7. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: Peter 26.01.05 - 19:34

    censorshit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 529 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es geht ja leider nicht nur im Reisepässe
    > sondern
    > auch um die Personalausweise...
    >
    > yup.
    >
    > > aber es ist schön
    > zu sehen das sich
    > wenigstens irgendjemand in der
    > Politik
    > dagegen wehrt. Der Aufschrei der
    > Bevölkerung
    > galt ja bis jetzt nur den Kosten und
    > nicht
    > der drohenden Orwell'schen Gesellschaft.
    >


    > Besser kann man es nicht ausdrücken.
    >
    > > > Ich bin echt am überlegen in die
    > Schweiz
    > auszuwandern wenn die
    > Personalausweise mit
    > biometrischen Merkmalen
    > kommen.
    >
    > ob sie dich da nehmen werden?
    > ob die Schweizer überhaupt soviel Platz für
    > politische Flüchtlicnge aus D haben?
    >
    Dann aber mal nichts wie weg hier.Solche Leute die das Verbrechen und deren Bekämpfung behindern sollten auch nicht hier wohnen. Gute Reise.

  8. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: horst 02.06.05 - 21:47


    Hey,

    ich bin auch gegen einen Überwachungsstaat.
    Ich habe aber noch keine Iniative gefunden die sich dagegen einsetzt.
    vielleicht muss man einfach mal eine gründen und sich zusammentun.
    Wir müssen uns nicht alles gefallen lassen.
    Gruß
    horst

  9. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: Vera Moßbrucker 01.10.05 - 15:51

    horst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hey,
    >
    > ich bin auch gegen einen Überwachungsstaat.
    > Ich habe aber noch keine Iniative gefunden die
    > sich dagegen einsetzt.
    > vielleicht muss man einfach mal eine gründen und
    > sich zusammentun.
    > Wir müssen uns nicht alles gefallen lassen.
    > Gruß
    > horst


    Am schlimmsten finde ich den Baphomet (das ist ein Freimauresymbol in Form eines auf den Kopf gestellten Ziegenkopfes mit zwei kl. Hörnern) auf der Rückseite des dt. Personalausweises. Kann man dagegen etwas unternehmen?????? Vgl. hierzu die Präambel des GG!!

  10. Re: FDP gegen Biometrische Merkmale im Ausweis - in die USA will eh' keiner mehr, da klappen die Kartenhäuser zusammen ...

    Autor: Sabrina 13.02.07 - 13:44

    censorshit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 529 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es geht ja leider nicht nur im Reisepässe
    > sondern
    > auch um die Personalausweise...
    >
    > yup.
    >
    > > aber es ist schön
    > zu sehen das sich
    > wenigstens irgendjemand in der
    > Politik
    > dagegen wehrt. Der Aufschrei der
    > Bevölkerung
    > galt ja bis jetzt nur den Kosten und
    > nicht
    > der drohenden Orwell'schen Gesellschaft.
    >
    > Besser kann man es nicht ausdrücken.
    >
    > >
    > Ich bin echt am überlegen in die
    > Schweiz
    > auszuwandern wenn die
    > Personalausweise mit
    > biometrischen Merkmalen
    > kommen.
    >
    > ob sie dich da nehmen werden?
    > ob die Schweizer überhaupt soviel Platz für
    > politische Flüchtlicnge aus D haben?
    >

    Aber warum denn vor Problemen immer weglaufen??
    Man muss doch eine Möglichkeit haben irgendwie nicht so zu enden das alle die diesen Reisepass und den Personalausweis nicht wollen, dass die jenigen aus Deutschland auswandern. Ich frag mich was das für eine Gesellschaft ist. Wenn alle wirklich alle mal zusammen halten würden könnten wir das alle zusammen schaffen, doch niemand traut sich irgendwas zu tun. Wenn wir nicht mal Kinder haben könne ohne das wir Angst haben müssen das sie nie mals in einer richtigen Gesellschaft aufwachsen können??? Wenn ich das jetzt sage werdet ihr mich alle nicht mehr für voll sehen, aber ich bin chülerin und bei uns soll das eingeführt werden auf diesem Personalausweisen stehen Verweise mitteilungen alles drauf. Deswegen finden wir keinen Job mehr, wie soll des weiter gehen?? Dann heißt es wenn die Eltern der Schüler von Hartz 4 leben und das Kind versagt in der Schule bekommen die Eltern kein Geld mehr vom Staat was ist das??
    Genauso wie keine Aidskranken mehr eingestellt werden! Ich bin zwar erst 15 aber meine Klasse und ich werden was unternehmen und nicht nur weil wir drunter leiden Nein weil wir beruhigt einschlafen können um am nächsten Tag auf zu wachen und zu wissen das wir eine gute Gesellschaft haben in der wir leben müssen und nciht auswandern müssen nur weil manche Politker meinen sie müssen Deutschland verkommen lassen. Irgendwann wenn wir damit mein Ich Deutschland nicht auf unser Land aufpassen kommt wieder so ein Vollidiot an die Macht wie Hitler und dann was ist dann... dann wird die welt untergehen!!!!

    Liebe Grüße bewegt euren Arsch sonst wird es nie was

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme