1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Einreiseverbot: Amazon…

Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: ManMashine 31.01.17 - 18:18

    Warum zieht Micro$oft nich nach Kalifornien und warum kann sich Kalifornien dann nicht absetzen und eine eigenständige Republik der Special Snowflakes und Social Justice Warriors. Scheinbar ist diese Gegend das Epizentrum der unverbesserlichen Libtards denen das Konzept des Scheiterns irgendwie nicht zu passen scheint und die das Wort "Nein" wohl niemals in ihrem Leben gehört haben. Eine Kolonie von Ja-sagern und Tugenhaft signalisierern.

    Da wurde nun ein Präsident gewählt der vom Volk gewollt wurde und konnte sich trotz massiver Wähler einschüchterung durch Gewalt und Lügen aus dem Clinton/Soros Lager trotzdem durchsetzen und dann hällt der sogar noch sein Wort und setzt seine Wahlversprechen um. Na sowas aber auch.

    All diese Dinge machen diesen Trump nur noch glaubwürdiger und zeigen dass er tatsächlich nicht zum eingeschworenen Club der Eliten gehört.

    Es ist auch erstaunlich wie sehr absolut NIEMAND sich mehr darann zu erinnern vermag dass Obama 2011 selbst diese Einreiseverbots Sache startete. Da waren alle aber erstaunlich ruhig und da war es kurrioserweise kein Problem.

    Schön zu sehen wie diese liberalen Marionetten überall völlig Kopflos und trotzig wie kleine bockige Kinder nun ihre wahren Gesichter Zeigen.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.17 18:19 durch ManMashine.

  2. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: Anonymer Nutzer 31.01.17 - 18:21

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wurde nun ein Präsident gewählt der vom Volk gewollt wurde und konnte
    > sich trotz massiver Wähler einschüchterung durch Gewalt und Lügen aus dem
    > Clinton/Soros Lager trotzdem durchsetzen und dann hällt der sogar noch sein
    > Wort und setzt seine Wahlversprechen um. Na sowas aber auch.
    >
    Genau genommen hat das Volk mit einigen Millionen Stimmen Vorsprung Clinton gewählt.

    > All diese Dinge machen diesen Trump nur noch glaubwürdiger und zeigen dass
    > er tatsächlich nicht zum eingeschworenen Club der Eliten gehört.
    >
    Ein Milliardär der seit Jahrzehnten dem "kleinen Bürger" den Mittelfinger zeigt? Mit einer Regierung wo nur Eliten oder Elitespender vertreten sind?

    > Schön zu sehen wie diese liberalen Marionetten überall völlig Kopflos und
    > trotzig wie kleine bockige Kinder nun ihre wahren Gesichter Zeigen.
    Stimmt und hart gesottene Republikaner und und und...

  3. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: a user 31.01.17 - 18:24

    WOW. Das nenne ich einen "kopflosen" Kommentar. Wenn auf irgendwas Dier Nuhrs Sprichwort passt, dann auf den TE.

  4. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: HubertHans 31.01.17 - 18:28

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ManMashine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da wurde nun ein Präsident gewählt der vom Volk gewollt wurde und konnte
    > > sich trotz massiver Wähler einschüchterung durch Gewalt und Lügen aus
    > dem
    > > Clinton/Soros Lager trotzdem durchsetzen und dann hällt der sogar noch
    > sein
    > > Wort und setzt seine Wahlversprechen um. Na sowas aber auch.
    > >
    > Genau genommen hat das Volk mit einigen Millionen Stimmen Vorsprung Clinton
    > gewählt.

    Nein. Haben sie nicht. Laut Wahlsystem hat Clinton verloren. Pech aber auch. Wenigstens ist diese korrupte Person nicht an der Stange. Koennen dann erstmal klaeren, was ihr Mann mit dem Lolita-Express zu tun hat. Wird sicherlich noch ne Weile dauern *Hust*

    >
    > > All diese Dinge machen diesen Trump nur noch glaubwürdiger und zeigen
    > dass
    > > er tatsächlich nicht zum eingeschworenen Club der Eliten gehört.
    > >
    > Ein Milliardär der seit Jahrzehnten dem "kleinen Bürger" den Mittelfinger
    > zeigt? Mit einer Regierung wo nur Eliten oder Elitespender vertreten sind?
    >
    Ja. Deswegen moegen Obamas und Clintons Trump auch so gern. Weil er ihnen aus der Hand frisst. Er gehoert bestimmt zu dieser Elite, auf die die Waehler scheinbar keinen Bock mehr hatten.

    > > Schön zu sehen wie diese liberalen Marionetten überall völlig Kopflos
    > und
    > > trotzig wie kleine bockige Kinder nun ihre wahren Gesichter Zeigen.
    > Stimmt und hart gesottene Republikaner und und und...
    Schoen wie man sich von der Realitaet fernhalten kann.

  5. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: DeathMD 31.01.17 - 18:29

    Wenn ich europäischer Politiker wäre, würde ich jetzt sehr viel Geld in die Hand nehmen, um die Firmensitze von Microsoft, Apple, Google und Co. nach Europa zu holen...

    Trumpel kann dann gerne mit einem Bagger in seinem Gehege ein bisschen Kohle umher schaufeln und America great again machen.

  6. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: ManMashine 31.01.17 - 18:36

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ManMashine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da wurde nun ein Präsident gewählt der vom Volk gewollt wurde und konnte
    > > sich trotz massiver Wähler einschüchterung durch Gewalt und Lügen aus
    > dem
    > > Clinton/Soros Lager trotzdem durchsetzen und dann hällt der sogar noch
    > sein
    > > Wort und setzt seine Wahlversprechen um. Na sowas aber auch.
    > >
    > Genau genommen hat das Volk mit einigen Millionen Stimmen Vorsprung Clinton
    > gewählt.

    Die Jenigen die dies behaupten haben auch nach wie vor keine Beweise. Selbst die Neuauszählung hat es gezeigt. Trump hatten danach sogar noch einige Stimmen mehr. Da hat es nichtmal geholfen Wähler aus Mexiko durchs Land zu fahren und mehrmals wählen zu lassen. Die Busse mit denen diese durch das Land gefahren wurden sah man immer wieder. Leute posteten Fotos davon und die Videoaufnahmen vom DNC, mit versteckter Kamera, zeigte auch mehrere Mitglieder die diese form der Wahlmanipulation stolz zugaben und völllig ohne Reue.

    > > All diese Dinge machen diesen Trump nur noch glaubwürdiger und zeigen
    > dass
    > > er tatsächlich nicht zum eingeschworenen Club der Eliten gehört.
    > >
    > Ein Milliardär der seit Jahrzehnten dem "kleinen Bürger" den Mittelfinger
    > zeigt? Mit einer Regierung wo nur Eliten oder Elitespender vertreten sind?
    >
    Nunja, es mag dir entgangen sein aber Trump steckt viel Geld seit Jahren in wohltätige Zwecke. Das hättest du auch rausgefunden wenn du dich vorher informiert hättest. Gespendet wird seit einiger Zeit besonders an folgende Empfänger: American Cancer Society, American Diabetes Association, Alliance for Lupus Research, Autism Speaks sowie Crohn's & Colitis Foundation of America, um nur einige zu nennen.


    > > Schön zu sehen wie diese liberalen Marionetten überall völlig Kopflos
    > und
    > > trotzig wie kleine bockige Kinder nun ihre wahren Gesichter Zeigen.
    > Stimmt und hart gesottene Republikaner und und und...
    Es sind aber in aller erste Demokraten die seit Tagen und Wochen protestieren und demolieren und das mit hilfe anarchistischer Gruppen. Und würde George Soros diese nicht massiv finanziell unterstützen würde da auch kaum einer sich dafür hergeben. Für Geld tun manche ja bekanntlich alles. Auch ihr eigenes Land verraten.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  7. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: cuthbert34 31.01.17 - 18:39

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum zieht Micro$oft nich nach Kalifornien und warum kann sich Kalifornien
    > dann nicht absetzen und eine eigenständige Republik der Special Snowflakes
    > und Social Justice Warriors. Scheinbar ist diese Gegend das Epizentrum der
    > unverbesserlichen Libtards denen das Konzept des Scheiterns irgendwie nicht
    > zu passen scheint und die das Wort "Nein" wohl niemals in ihrem Leben
    > gehört haben. Eine Kolonie von Ja-sagern und Tugenhaft signalisierern.
    >
    > Da wurde nun ein Präsident gewählt der vom Volk gewollt wurde und konnte
    > sich trotz massiver Wähler einschüchterung durch Gewalt und Lügen aus dem
    > Clinton/Soros Lager trotzdem durchsetzen und dann hällt der sogar noch sein
    > Wort und setzt seine Wahlversprechen um. Na sowas aber auch.
    >
    > All diese Dinge machen diesen Trump nur noch glaubwürdiger und zeigen dass
    > er tatsächlich nicht zum eingeschworenen Club der Eliten gehört.
    >
    > Es ist auch erstaunlich wie sehr absolut NIEMAND sich mehr darann zu
    > erinnern vermag dass Obama 2011 selbst diese Einreiseverbots Sache
    > startete. Da waren alle aber erstaunlich ruhig und da war es kurrioserweise
    > kein Problem.
    >
    > Schön zu sehen wie diese liberalen Marionetten überall völlig Kopflos und
    > trotzig wie kleine bockige Kinder nun ihre wahren Gesichter Zeigen.

    Glaubwürdigkeit ist aber nicht der Maßstab, der hier anzulegen ist. Die USA sind, ob es nun gefällt oder nicht, eine geopolitische Größe mit Machtanspruch. Wenn ich jetzt einen Mann an die Macht bringe der narzistisch veranlagt ist und dazu tendiert emotional zu führen, was in der Regel mit Rache und eigener Vorstellung von Fakten einher geht, dann kann man ihn freilich dafür feiern, dass er nicht zur Elite gehört und ein Freigeist ist. Mann kann ihn aber auch einfach gefährlich halten. Und wenn ich heute sage, ich bringe 10% der Bevölkerung ins Gefängnis und werde dafür gewählt, ist es automatisch legitim es dann auch zu machen? Damit kann ich ja direkt auch noch Richter abschaffen.

  8. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: Tuxgamer12 31.01.17 - 18:44

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > All diese Dinge machen diesen Trump nur noch glaubwürdiger und zeigen dass
    > er tatsächlich nicht zum eingeschworenen Club der Eliten gehört.
    Ein Link nur für dich:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Cabinet_of_Donald_Trump
    Viele Leute, viele Links. Darfst mal ein paar Anklicken und Biographien lesen. Und danach behauptest du noch mal so einen Schrott.

    Und was mich auch interessieren würde: Was haben die IT-Firmen mit dem "Club der Eliten" zutun? Viele davon sind ja noch nicht einmal alt genug für so etwas...

    > (...) dann hällt der sogar noch sein Wort und setzt seine Wahlversprechen um. Na
    > sowas aber auch.
    Das als Wahlversprechen zu bezeichenn ist aber schon sehr markaber.

  9. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: Anonymer Nutzer 31.01.17 - 18:44

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Nein. Haben sie nicht. Laut Wahlsystem hat Clinton verloren. Pech aber
    > auch. Wenigstens ist diese korrupte Person nicht an der Stange. Koennen
    > dann erstmal klaeren, was ihr Mann mit dem Lolita-Express zu tun hat. Wird
    > sicherlich noch ne Weile dauern *Hust*
    Wenn das Volk mehrheitlich Clinton gewollt hat, dann ist wohl die Aussage von ManMashine eindeutig Falsch. Aber Trumpfans sind ja nachweislich im Schnitt nicht die hellsten. Was Verschwörungstheorien zu ihrem Mann oder sonst wem damit zu tun haben, wird wohl auf ewig ein Rätsel bleiben.

    > Ja. Deswegen moegen Obamas und Clintons Trump auch so gern. Weil er ihnen
    > aus der Hand frisst. Er gehoert bestimmt zu dieser Elite, auf die die
    > Waehler scheinbar keinen Bock mehr hatten.
    Also er gehört nachweislich zu dieser Elite. Ein Menschenausbeuter wie er im Buche steht. Ohne seine Kandidatur wären wohl einige Verfahren nicht so freundlich mit einem Vergleich geschlossen worden.

    > Schoen wie man sich von der Realitaet fernhalten kann.
    Versuch doch mal google. Aktuell z.B. John McCain oder ein Herr Schwarzenegger. Und das sind nur 2 berühmte Beispiele. Aber bestimmt alles böse Liberale.

  10. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: ManMashine 31.01.17 - 18:44

    Dieter Nuhr ist leider ein völlig überschätzer dummer kleiner Unterhalter der nicht einmal ansatzweise komisch ist. Oder weise. Das war er nichtmal als er noch im Quatsch Comedy Club auftrat.

    Aber das ist auch nur meine persönliche Meinung.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  11. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: Anonymer Nutzer 31.01.17 - 18:57

    ManMashine schrieb:
    >
    > Die Jenigen die dies behaupten haben auch nach wie vor keine Beweise.
    > Selbst die Neuauszählung hat es gezeigt. Trump hatten danach sogar noch
    > einige Stimmen mehr.
    Gerüchte, nennt sich Popular Vote und zeigte das Clinton 2,9 Millionen Stimmen aus dem Volk mehr hatte als Trump.

    > Da hat es nichtmal geholfen Wähler aus Mexiko durchs
    > Land zu fahren und mehrmals wählen zu lassen. Die Busse mit denen diese
    > durch das Land gefahren wurden sah man immer wieder. Leute posteten Fotos
    > davon und die Videoaufnahmen vom DNC, mit versteckter Kamera, zeigte auch
    > mehrere Mitglieder die diese form der Wahlmanipulation stolz zugaben und
    > völllig ohne Reue.
    Dies ist die einzige Behauptung ohne Beweise.

    > Nunja, es mag dir entgangen sein aber Trump steckt viel Geld seit Jahren in
    > wohltätige Zwecke. Das hättest du auch rausgefunden wenn du dich vorher
    > informiert hättest. Gespendet wird seit einiger Zeit besonders an folgende
    > Empfänger: American Cancer Society, American Diabetes Association, Alliance
    > for Lupus Research, Autism Speaks sowie Crohn's & Colitis Foundation of
    > America, um nur einige zu nennen.
    Also wenn ich wenn ich Spende, gehöre ich nicht mehr zu Elite? Wo wir schon bei Spenden sind, wie viel spendet er denn selbst? Gibt da einen schönen Bericht der Washington Post über "seine" Spende an Veteranen. Zusammenfassung ohne google, er sammelt Spenden, sagt er hat es an die Veteranen gespendet und nach einem kritischen Artikel spendet er wirklich.

    > Es sind aber in aller erste Demokraten die seit Tagen und Wochen
    > protestieren und demolieren und das mit hilfe anarchistischer Gruppen. Und
    > würde George Soros diese nicht massiv finanziell unterstützen würde da auch
    > kaum einer sich dafür hergeben. Für Geld tun manche ja bekanntlich alles.
    > Auch ihr eigenes Land verraten.
    Auf das Niveau können wir auch gehen. Zu den zentralen Unterstützern Trumps gehört z.B. der KKK. Und nun? Natürlich rennen auch genug Idioten auf die Straße und randalieren. Bei Trumps Wahlkampf gab es auch geung Gewalt seiner "Fans".

  12. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: DeathMD 31.01.17 - 18:59

    Er hätte besser daran getan, die Forschung zur Transplantation von Gehirnen zu unterstützen. Gespendet wird übrigens gerne, um Steuern zu sparen...

  13. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: neocron 31.01.17 - 19:27

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Haben sie nicht. Laut Wahlsystem hat Clinton verloren.
    die initiale Aussage war:
    "Da wurde nun ein Präsident gewählt der vom Volk gewollt wurde"
    und diese ist falsch, das Wahlsystem hat fuer diese Aussage keine Relevanz!
    lies halt erstmal, bevor du widersprichst ...

    > Wenigstens ist diese korrupte Person nicht an der Stange.
    dafuer eine andere ... yay!

    > Koennen
    > dann erstmal klaeren, was ihr Mann mit dem Lolita-Express zu tun hat. Wird
    > sicherlich noch ne Weile dauern *Hust*
    oje oje ... ein Moechtegern-Rebell, mal wieder!

    > Ja. Deswegen moegen Obamas und Clintons Trump auch so gern. Weil er ihnen
    > aus der Hand frisst. Er gehoert bestimmt zu dieser Elite, auf die die
    > Waehler scheinbar keinen Bock mehr hatten.
    du meinst die Wahlmaenner? die "Waehler" (womit du wohl die Mehrheit der Waehler meinst) haben das etwas anders gesehen ...

    > Schoen wie man sich von der Realitaet fernhalten kann.
    Als ob du die Realitaet erkennen koenntest :D

  14. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: neocron 31.01.17 - 19:30

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann hällt der sogar noch sein
    > Wort und setzt seine Wahlversprechen um.
    ein Wahlversprechen war, gegen die Verfassung zu verstossen?

    > Schön zu sehen wie diese liberalen Marionetten überall völlig Kopflos und
    > trotzig wie kleine bockige Kinder nun ihre wahren Gesichter Zeigen.
    schoen, wie die Moechtegern-Rebellen ihre wahren Gesichter zeigen ...
    ausser sich vor Freude darueber, dass ihre Navitaet gesiegt hat!

  15. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: Allergie 31.01.17 - 19:40

    Wer hat dich denn aus /pol/ rausgelassen?

    "Libtards" - direkt disqualifiziert für jede Form von Diskussion aber gleichzeitig Rassisten unterstützen.

    Abschaum gibt es wohl überall auch in der IT.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.17 19:41 durch Allergie.

  16. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: Akaruso 31.01.17 - 19:47

    Es ist ja richtig, wenn man Wahlversprechen hält, aber er kann sich doch auch vier Jahre Zeit lassen und muss es nicht gleich in den ersten Wochen im HauRuck-Verfahren machen?
    Sollte es nicht so sein, dass zuvor Berater und Ministerien auch unter Berücksichtigung eventueller Folgen ein Konzept zur Umsetzung bzw. Gesetzt erarbeiten, dass auch z. B. Außnahmefälle konkret beschreibt.
    Einfach nur etwas bestimmen, weil man eine persönliche Meinung hat, ist sicherlich kein kluger und nachhaltiger Weg.
    Das Übergehen des Beraterstabs bzw. der anderen Gremien hat auch etwas von absolutistischer bzw. diktatorischer Führung an sich.

  17. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: violator 31.01.17 - 19:55

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Haben sie nicht. Laut Wahlsystem hat Clinton verloren.

    Ja, aber eben nur aufgrund des Wahlsystems, nicht aufgrund der Anzahl der Stimmen.

  18. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: ManMashine 31.01.17 - 19:57

    Na da fühlt sich aber jemand angesprochen, was?

    Die 2000er haben angerufen. Sie wollen ihre 4chan Anspielungen zurückhaben.

    Es mag dich überraschen aber es gibt tatsächlich leute da draußen (also fernab von PC und co.) die eine andere Meinung haben als Du. Vor allem wenn es um politische Dinge geht und die sind eben nicht im Einklang mit dem was aus dem Kanzleramt oder den Konzernmedien kommt (anders kann man diese nicht nennen, denn wirklich frei und unabhängig sind keine von denen) und was man so gerne als Realität und Weltbild erhalten möchte.

    Aber es war mir schon klar dass hier keine interessante Debatte entsteht. Keiner wagt es mal ein Stück vom Bild zurückzutreten und sich ALLE Details des Bildes anzuschauen und darüber zu sprechen.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  19. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: ManMashine 31.01.17 - 19:59

    Es is doch immer wieder erstaunlich dass sich all die Jahre KEINER drüber aufgeregt hat. Hat doch immer super hingehauen für die Kandidaten von Wallstreet und co. Und kaum hat es mal einer geschafft der NICHT zu denen gehört ist das böse böse Wahlsystem plötzlich schuld. Na sowas aber auch.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  20. Re: Jeden Tag mag ich Trump mehr, wegen DIESER Heulsusen

    Autor: DeathMD 31.01.17 - 20:03

    Ihr verwechselt da gerne etwas. Nur weil ihr euch erst jetzt politisch zu interessieren beginnt, heißt das nicht, dass vorher die Welt still stand. Das System der Wahlmänner wird schon lange kritisiert und diskutiert ob es in der heutigen Zeit überhaupt noch sinnvoll ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Chemnitz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme