1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wal-Mart erhebt Anspruch auf den…

Smiley-Geschichte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smiley-Geschichte

    Autor: S.Leist 10.05.06 - 17:20

    So genau weiß niemand mehr, wann und wo die ersten Smileys (oder Smilies) benutzt wurden und wie sie entstanden. Es gibt wilde Geschichten und Verschwörungstheorien dazu, die in einen James-Bond-Film passen würden. Das ist wohl Unfug.

    Wahrscheinlich hat ein Mann namens Scott E. Fahlmann sie zuerst 1981 in Nachrichten in einem amerikanischen Mailbox-System (CMU) benutzt. Es existierte damals keine Möglichkeit, nicht ernst gemeinte Sprüche zu kennzeichnen, so das es viele eigentlich überflüssige Mißverständnisse gab. Als Abhilfe schlug er die Zeichen vor, die er damals glyphs (von hieroglyphs, die Bezeichnung emoticons ist viel jünger) nannte und die sich rasant über die ganze Welt verbreiteten. Die Smiley-Ursprungsnachricht ist heute verschollen, aber unter ist eine kurze Erläuterung von Scott E. Fahlmann dazu nachzulesen.

    Wirklich in Gebrauch sind im Wesentlichen die Smileys dieses Kapitels, die "Basis-Smileys". Der Rest taucht ab und zu als Gag auf, aber für den Alltag ist das ständige Nachschlagen (merken kann sich die vielen Zeichen und Variationen sowieso niemand) leider meist viel zu aufwendig :-(.

    Die in Englischen eigentlich richtige Schreibweise "Smilie" ist nach US-amerikanischem Recht geschützt. Daher hat sich "Smiley" eingebürgert.

    Die etwas bemühte deutsche Übersetzung "Grenzlinie" konnte sich nicht durchsetzen.

    Quelle: http://www.rhusmann.de/kuerzel/kuer49bn.htm

    Ja wer denn nun....

    Gruß
    S.Leist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten