1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Linux wird immer…

cdrecord

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

cdrecord

Autor: düse 09.05.06 - 13:01

Es ist ein echtes Trauerspiel mit dem Kernel, man sollte sich dazu mal das Changelog von cdrecord (2.0.1) durchlesen das gestern veröffentlicht wurde. Zitat:

- Try to support the half hearted and badly designed /dev/hd* interface
from Linux-2.6 in a more usable way.

The only reason for adding this kind of support is that the Linux kernel
hackers reject to fix the known DMA bugs in the already existing SCSI
transport interfaces in the Linux kernel. Using /dev/hd* is unfortunately
the only way to get DMA with sector size being 2352, 2448 or similar.

Use cdrecord -scanbus dev=ATA and
cdrecord dev=ATA:1,0,0

Note: The Bus mapping function inside the kernel for this interface is
a dummy. For this reason, we need to do the mapping ourselves.
Busnumber is ("/dev/hd*"[7] - 'a') / 2
Target is ("/dev/hd*"[7] - 'a') % 2

Also note that creating this interface in the Linux kernel was a waste of
time. It did need a lot of effort to be created. Instead of first adding
a new interface with a new broken DMA implementation and later fixing
the DMA bugs, it would have been better to just fix the DMA bugs
in ide-scsi.c

Adding SCSI transport to something like /dev/hd* on an OS that includes
a generic SCSI transport driver is disregarding SCSI protocol layering.
A clean way to implement ATAPI on Linux would be to rather introduce a
SCSI hostadaptor driver that sends the SCSI commands via the
ATA hardware.

Linux users should think about buying a CD writer for Linus Torvalds.
Maybe this could help to get better SCSI support in the Linux. Currently
Linus doesn't know anything about the CD-writing problems on Linux and
his contributions to CD-writing related issues in discussions are just
guesses that are not related to own experiences and understanding for
the matter :-(

It seems that the Linux way of dealing with bugs is to implement a new
incompatible interface instead of fixing the known bugs from
old interfaces :-(

2.01 Changelog: ftp://ftp.berlios.de/pub/cdrecord/AN-2.01


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

cdrecord

düse | 09.05.06 - 13:01
 

Re: cdrecord

amki | 09.05.06 - 13:25
 

Re: cdrecord

Trevor Dart | 09.05.06 - 13:42
 

Re: cdrecord

Cave | 09.05.06 - 14:27
 

Re: cdrecord

audi666 | 09.05.06 - 14:42
 

Re: cdrecord

Max Power | 09.05.06 - 16:19
 

Re: cdrecord

Anonymer Nutzer | 09.05.06 - 16:24
 

Re: cdrecord

currywurst | 10.05.06 - 10:30
 

Re: cdrecord

Anonymer Nutzer | 10.05.06 - 23:20

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist als Software-Entwickler / Tester (Informatiker, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker ... (m/w/d)
    tailor-made software GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  3. IT-Recruiter (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, Neu Isenburg, Köln
  4. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,89€
  2. 12,49€
  3. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  4. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Bildbearbeitungstool bei Github: Triangula und die Schönheit der Mathematik
    Bildbearbeitungstool bei Github
    Triangula und die Schönheit der Mathematik

    Helferlein Triangula ist ein gelungenes Tool, um Bilder kunstvoll in Polygone zu zerlegen. Mit einem weiteren Tool können sie als Platzhalter auf Webseiten eingesetzt werden.
    Von Kristof Zerbe

    1. Github Octoverse Mehrheit der Entwickler will nicht zurück ins Büro
    2. Github NPM-Pakete konnten beliebig überschrieben werden
    3. Code-Hoster Github will tägliche Entwicklungsaufgaben vereinfachen

    Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
    Koalitionsvertrag
    Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

    Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Ranger XP Kinetic Polaris bringt Elektro-Buggy mit 82 kW
    2. Elektroauto Mercedes EQS 350 als Basisversion mit 90-kWh-Akku bestellbar
    3. Elektro-Kombi Mercedes-Benz startet Verkauf von Siebensitzer EQB