1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Student mäht Code für Google Earth

Selbst die Kyffhäuser Bodenbilder sind nicht zu erkennen.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbst die Kyffhäuser Bodenbilder sind nicht zu erkennen.

    Autor: testerus 09.05.06 - 16:17

    Selbst die seit riesigen Bodenbilder, die seit 2001 nördlich vom Kyffhäuserdenkmal zu sehen sind kann man auf den Photos nicht erkennen.
    http://www.kyffnet.de/Ausflugsziele/Kyffhauserdenkmal/Bodenbild/bodenbild.html
    und die Geokoordinaten vom Denkmal:
    http://kvaleberg.com/extensions/mapsources/?params=51_24_47_N_11_06_35_E_type:landmark_region:DE-TH

    Gruß,
    Helge

  2. Re: Selbst die Kyffhäuser Bodenbilder sind nicht zu erkennen.

    Autor: ????? 09.05.06 - 17:44

    Hängt von der Auflösung ab die in dem jeweiligen Gebiet gezeigt werden, denke ich mal


    testerus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Selbst die seit riesigen Bodenbilder, die seit
    > 2001 nördlich vom Kyffhäuserdenkmal zu sehen sind
    > kann man auf den Photos nicht erkennen.
    > www.kyffnet.de
    > und die Geokoordinaten vom Denkmal:
    > kvaleberg.com
    >
    > Gruß,
    > Helge


  3. Re: Selbst die Kyffhäuser Bodenbilder sind nicht zu erkennen.

    Autor: H.Stolze 10.05.06 - 07:07

    testerus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Selbst die seit riesigen Bodenbilder, die seit
    > 2001 nördlich vom Kyffhäuserdenkmal zu sehen sind
    > kann man auf den Photos nicht erkennen.
    > www.kyffnet.de
    > und die Geokoordinaten vom Denkmal:
    > kvaleberg.com
    >
    > Gruß,
    > Helge


    Ja das ist doch auch verständlich, dass man die Bodenbilder am Kyffhäuser nicht auf den Satellitenbildern sieht, da die derzeit im Netz stehenden Sat-Bilder von google (TM) earth bzw. google (TM) maps einige Jährchen alt sind. Den Zeitraum der Aufnahmen aus der Kyff-Region schätze ich auf Herbst oder Frühling 2001 oder 2002.
    Dar war nix mit Bodenbild...
    Wir können schon froh sein, dass der größte Teil von Deutschland seit März diesen Jahres endlich in höherer Auflösung verfügbar ist.
    Hier das Sat-Bild von dem Feld, wo ab und an das Bodenbild ist:
    http://maps.google.com/maps?f=q&hl=en&q=51.4225+11.1141667&t=k&om=1&ll=51.422547,11.114044&spn=0.143438,0.428467 (ggf. am linken Bildrand Zoomstufe ändern)
    Google aktualisiert die Daten in unregelmäßigen Abständen von mehreren Monaten/Jahren. Da wäre es schon ein Zufall, wenn gerade eines dieser Bodenbilder mit erscheint. Und da 'Hello world!' wohl eher kurzlebig sein wird, braucht man hier wohl noch mehr Glück...
    Schöne Grüße vom Kyffhäuser
    H.Stolze (www.kyffnet.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VisCircle GmbH, Hannover
  2. CipSoft GmbH, Regensburg
  3. MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem
  4. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. State of Mind für 2,50€, Animal Doctor für 11,99€, Where the Water Tastes Like Wine...
  4. (u. a. Avengers: Endgame (4K-UHD) für 21,45€, Captain Marvel (Blu-ray) für 11,49€, Thor: Tag...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme