1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Software…

Re: Wie wärs mit einer Vereinfachung des Steuerrechts?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wie wärs mit einer Vereinfachung des Steuerrechts?

Autor: Evergrey 08.02.17 - 11:22

Ganz so einfach ist es nicht. Einfach mal pauschal 10% zu Steuersatz für alle und für jeden vorzuschlagen und alle steuerlichen absetzmöglichkeiten zu streichen ist in keinster Weise durch Fakten belegt. In beitrag uns oben wird geschrieben dass die Arbeitnehmer dann endlich höre Nettolöhne hätten. Es wird doch wohl nicht ernsthaft geglaubt werden, dass ein Staat freiwillig auf Steuereinnahmen verzichtet. Und ebenso unglaubwürdig ist das ein Unternehmen höhere Steuersätze akzeptieren wird. Vielleicht in einem ganz minimalen Ausmaß, aber wenn diese Grenze überschritten wird sind die Unternehmen im Handumdrehen weg aus Europa. Ich persönlich wünsche mir ja auch die Steuererklärung auf einem Bierdeckel. Aber bisher hat Rede Friedrich Merz noch irgendjemand anderes glaubhaft aufgezeigt wie das funktionieren soll. Es ist nur eine gewisse Menge Geld da. Die verteilt sich zwischen Arbeitnehmern Staat und Unternehmen. Selbst wenn man zwischen diesen drei Interessensgruppen einen akzeptablen Weg finden würde, wäre das Geschrei innerhalb einer Gruppe, zum Beispiel die der Arbeitnehmer, riesengroß. Warum soll ich als Millionär 10% Steuer bezahlen, wo die absolute Zahl doch ungleich höher ist als die bei 10% eines normal verdienenden mit ca 2500 ¤ monatlich. Wenn überhaupt die Politik diesen Weg Wagen sollte, was ich persönlich für einen politischen Selbstmord Heike, kann es nur funktionieren wenn der allergrößte Teil der Bevölkerung und der allergrößte Teil der Unternehmen sich nicht ausgesaugt fühlen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Steuerlast wieder nur auf ein paar wenige, egal ob reich oder arm, fallen würde und das Geschrei sehr laut ist.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wie wärs mit einer Vereinfachung des Steuerrechts?

mrgenie | 08.02.17 - 10:43
 

Re: Wie wärs mit einer Vereinfachung...

Anonymer Nutzer | 08.02.17 - 10:50
 

Re: Wie wärs mit einer Vereinfachung...

Shred | 08.02.17 - 10:52
 

Re: Wie wärs mit einer Vereinfachung des Steuerrechts?

Evergrey | 08.02.17 - 11:22
 

Re: Wie wärs mit einer Vereinfachung...

chefin | 08.02.17 - 13:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  3. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  4. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de