1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfunding: Protonet ist…

Datenschutz ist eine Nische

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Datenschutz ist eine Nische

    Autor: AlexanderSchäfer 09.02.17 - 07:21

    Es war doch eigentlich absehbar, dass die meisten kleine Unternehmen kaum ein Interesse an Datenschutz haben, das über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht. Warum soll man sich so ein Produkt anschaffen, wenn die Telekom ein TÜV geprüftes Cloudprodukt hat? Für geschäftliche Sachen, würde ich jedenfalls auch immer zu etablierten Produkten greifen.

  2. Re: Datenschutz ist eine Nische

    Autor: FlorianP 09.02.17 - 07:24

    Weil gerade kleine (ältere) Unternehmen gerne etwas zum "anfassen" haben wollen aber mit ihrem Small Business Server noch nie klar gekommen sind und sich über die regelmäßigen Wartungsaufwände aufgeregt habe. Cloud ist im Handwerk - zum Glück - verpönt.

  3. Re: Datenschutz ist eine Nische

    Autor: gadthrawn 09.02.17 - 08:18

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es war doch eigentlich absehbar, dass die meisten kleine Unternehmen kaum
    > ein Interesse an Datenschutz haben, das über die gesetzlichen Vorgaben
    > hinausgeht. Warum soll man sich so ein Produkt anschaffen, wenn die Telekom
    > ein TÜV geprüftes Cloudprodukt hat? Für geschäftliche Sachen, würde ich
    > jedenfalls auch immer zu etablierten Produkten greifen.

    Ich würde nicht zur Telekom greifen. Schau mal als Cloud Produkt Tolino an. Technische Basis lieferte die Telekom (e-book Reader, Vertrieb, Cloud), ich hatte nicht nur hin und wieder Probleme (die ersten waren teilweise schnarchlahm, dann Akku, häufig keien Verbindung etc.pp.). Bekannt sollte der Reader in Deutschland sein - das ganze Konzept dazu wird anscheinend von der Telekom als nicht mehr wirtschaftlich gesehen -> ab zu Rakuten Kobo. Vieles -> ab zu einer Tochtergesellschaft.

    Telekom wär mir zu unsicher, ob es den betreffenden Service in ein paar Jahren noch gibt oder sei auf irgend einen andern Zug aufgesprungen sind.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz ONE - Business Solutions GmbH, Unterföhring, Stuttgart
  2. Projektleiter SASPF für Logistikprojekte (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  3. Information Security Officer (m/w/d)
    HOCHTIEF AG, Essen
  4. Junior Cloud Consultant (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de