1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla bereitet…

Niemand hat bestellt

  1. Beitrag
  1. Thema

Niemand hat bestellt

Autor: bernd71 09.02.17 - 10:33

Och Mensch Golem, niemand konnte bisher ein Model 3 bestellen. Man konnte sich eine Bestelloption reservieren und durfte dafür auch noch zahlen. Das ist quasi eine einfache Form der Bedarfsanalyse die kein Geld kostet sondern schon mal Geld in die Kasse spült.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Niemand hat bestellt

bernd71 | 09.02.17 - 10:33
 

Re: Niemand hat bestellt

Kosta | 09.02.17 - 10:48
 

Re: Niemand hat bestellt

Bujin | 09.02.17 - 11:09
 

Re: Niemand hat bestellt

Dwalinn | 09.02.17 - 12:37
 

Re: Niemand hat bestellt

sg-1 | 10.02.17 - 00:08
 

Re: Niemand hat bestellt

pythoneer | 10.02.17 - 09:49

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Bayern)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. VISUS Health IT GmbH, Bochum
  4. Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab