1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MX Board Silent im Praxistest: Der…

Welche Firma kauft Tastaturen für ¤150 für normale Mitarbeiter?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Firma kauft Tastaturen für ¤150 für normale Mitarbeiter?

    Autor: quineloe 13.02.17 - 16:30

    Abteilungsleiter kriegen die vielleicht. Aber die sitzen in solo Büros, wo es egal ist wie laut die Tastatur kracht.

    Für die Mitarbeiter im 3-Mann Büro oder Großraumbüro gibt's die 12 Euro Tastaturen, die bei den Computern mitgeliefert werden.

  2. Re: Welche Firma kauft Tastaturen für ¤150 für normale Mitarbeiter?

    Autor: Mithrandir 13.02.17 - 16:36

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die Mitarbeiter im 3-Mann Büro oder Großraumbüro gibt's die 12 Euro
    > Tastaturen, die bei den Computern mitgeliefert werden.

    Das ist möglicherweise etwas, was langsam aber sicher in den Köpfen der Führungsetagen ankommen sollte. Schließlich ist das ein Arbeitswerkzeug, was man den ganzen Tag nutzt.

    Ein Handwerker würde jedenfalls alles hinschmeißen, wenn man ihm einen 7¤ Schraubendreher von OBI in die Hand drückt. ;)

    P.S.: Ich hatte Glück, meine Tastatur kam 70¤.

  3. Re: Wir haben die Freiheit

    Autor: Hulk 13.02.17 - 17:13

    Lange Zeit hatte jeder unserer Entwickler alle drei Jahre ein Budget über 2.500 zzgl. Mehrwertsteuer für seine Ausstattung zur Verfügung - die konnte er sich also frei einteilen. Inzwischen sind wir davon weg und die Teams können komplett frei entscheiden, was sie einkaufen - es muss halt im Rahmen des Projekts und der Arbeit Sinn machen. Gilt inzwischen auch nicht mehr nur für die Entwickler, sondern für alle in der Firma ebenso (Office, Sales, ...).

    Funktioniert sehr gut und tatsächlich verhalten sich erwachsene Mitarbeiter sogar erwachsen in der Hinsicht - unsere Ausgaben sind stabil, die Mitarbeiter dabei sogar wesentlich zufriedener.

    Das geht schon. Wollen wir nicht mehr von weg. :-)

  4. Re: Wir haben die Freiheit

    Autor: quineloe 13.02.17 - 17:52

    Herrlich, bei uns gibt's zwar Dell U3415W als Monitor, aber keine Abweichung von der standardtastatur möglich ;)

  5. Re: Wir haben die Freiheit

    Autor: Johnny Cache 13.02.17 - 18:14

    Bring doch einfach deine eigene mit. Oder ist das bei euch nicht erlaubt?

  6. Re: Welche Firma kauft Tastaturen für ¤150 für normale Mitarbeiter?

    Autor: zilti 13.02.17 - 22:43

    Mithrandir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Handwerker würde jedenfalls alles hinschmeißen, wenn man ihm einen 7¤
    > Schraubendreher von OBI in die Hand drückt. ;)

    Ein Handwerker kennt sich ja auch mit seinen Werkzeugen aus. Die meisten Bürogummis nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 27,99€
  3. 5,75€
  4. 49,99€ (Release 7. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira