1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel: Neue Fertigungstechnik zuerst…

mehr Servertechnik als Endgeräte?

  1. Beitrag
  1. Thema

mehr Servertechnik als Endgeräte?

Autor: Poison Nuke 13.02.17 - 22:47

Ein einzelner Server kann locker tausende Clients im Schnitt bedienen, je nach Anwendung. D.h. normalerweise hat man immer ein steiles Gefälle zwischen der Zahl der Clients und der Server. Wenn man sich aber nun die Verkaufszahlen anschaut könnte man das Gefühl haben, dass jedem Endgerät ein Server gegenübersteht.

Und der Marktanteil von Intel ist ja schon als beachtlich zu bezeichnen, in beiden Bereichen. Leider schwer genaue Anteile zu finden, insbesondere weil es hier ja auch um Speichertechnologie für Server geht.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

mehr Servertechnik als Endgeräte?

Poison Nuke | 13.02.17 - 22:47
 

Re: mehr Servertechnik als Endgeräte?

Moe479 | 13.02.17 - 23:40
 

Re: mehr Servertechnik als Endgeräte?

Poison Nuke | 13.02.17 - 23:54
 

Re: mehr Servertechnik als Endgeräte?

quasides | 14.02.17 - 05:30
 

Re: mehr Servertechnik als Endgeräte?

Poison Nuke | 14.02.17 - 08:51

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  4. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de