1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mechanische Tastatur Poker 3…

Fn tasten gehören verboten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fn tasten gehören verboten

    Autor: Technik Schaf 15.02.17 - 17:14

    Es gibt nichts schlimmeres als Tastaturen die alles mögliche nur über fn Taste ermöglichen. Ob das jetzt die Steuerung für musik/lauter leiser etc ist oder gar Pfeiltaste und Co.

  2. Re: Fn tasten gehören verboten

    Autor: cherubium 15.02.17 - 17:39

    Argument?

    Wo ist de Unterschied, ob ich FN (1,2,3.... etc oder FN F1,F2 etc für laut/leiser, Monitor aus, what ever) drücke oder Hochstelltaste 1,2,3 etc für " oder § oder %?
    Überfordert mich nun nicht sonderlich.
    Pfeiltasten über FN wäre tatsächlich bullshit. Hab ich aber zugegeben noch nie gesehen. Auf Netbooks (gibts die noch?) könnte ich mir sowas aus Platzmangel maximal vorstellen.

  3. Re: Fn tasten gehören verboten

    Autor: Pwnie2012 15.02.17 - 20:17

    die FN taste ist bei jeder tastatur wo anders. Bei lenovo ist es vollkommen bescheuert gemacht, da FN da neben strg ist, also sehr stark im weg, wenn man standard shortcuts nutzen will. Bei meiner func mecha ist fn wenigstens rechts neben alt gr (man kann sich mit dem daumen also an der leertaste orientieren, wenn man ein @ schreiben will).

  4. Re: Fn tasten gehören verboten

    Autor: laserbeamer 15.02.17 - 21:25

    Also bei mir ist die Fn Taste nur für folgendes da (die liegt da wo die rechte Meta ("Windows") Taste wäre):

    Fn + F10 = Lock Meta("Windows")-Taste (sehr nützlich damit man nicht in Spielen plötzlich auf dem Desktop landet).
    Fn + F12 = N-Key Rollover an oder aus.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  3. Java Anwendungsentwickler (w/m/d) Backend
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. DevOps Software Engineer im Bereich "Software Factory" (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 929,99€ (UVP 1.399€)
  2. 439,99€ (UVP 749€)
  3. 319€ (Tiefstpreis)
  4. (u. a. G.Skill DDR5-6000 32GB für 219,90€, Be Quiet Tower für 99,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Halbleiterfertigung in Dresden: Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik
Halbleiterfertigung in Dresden
Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik

Den Aufwand der Halbleiterproduktion verbergen meist Fabrikmauern. Bei Globalfoundries konnten wir uns das Innere der Dresdner Fab ansehen.
Eine Reportage von Johannes Hiltscher

  1. European Chips Act Industrie fordert mehr Geld für ältere Technologien
  2. Halbleiter & AI Schwere Zeiten für Halbleiterbranche und HPC in China
  3. Halbleiterfertigung Wie investiert man sinnvoll Milliarden an Förderung?