1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica-Chef: "Wir haben nicht das…

Hotline: unaufgeforderter Rückruf erfolgt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hotline: unaufgeforderter Rückruf erfolgt

    Autor: pigzagzonie 16.02.17 - 08:14

    Ich habe die gleichen Erfahrungen mit der Hotline gemacht, mit einem Unterschied: 10 min nach meinem vergeblichen Anruf erfolgte ein Rückruf durch einen Telefonica-Mitarbeiter. Ich war sehr (positiv) überrascht, und mein Problem wurde umgehend gelöst (was in einer Hotline auch nicht immer passiert).

    Telefonica ist durchaus um eine Lösung bemüht und ihre Aussagen haben offenbar Substanz.

  2. Re: Hotline: unaufgeforderter Rückruf...

    Autor: 1+3+3-7°_,° 16.02.17 - 13:22

    Unaufgeforderte Rückrufe von O2 - noch nie vorgekommen bei mir. Die einzigen unaufgeforderten Anrufe sind ständige Werbeanrufe, obwohl die Nummer für Werbeanrufe bei O2 aus Datenschutzgründen gesperrt ist.
    Wartezeiten von 45 und mehr, keine Seltenheit. Wenn man dann irgendwann mal ein Mitarbeiter dran, bricht beim Weiterverbinden die Verbindung ab.
    Bei Vertragsverlängerungen werden falsche Verträge gebucht.
    ...
    Ich könnte den ganzen Tag so weiter machen. DIE HOTLINE IST NE FRECHHEIT!!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.17 13:23 durch 1+3+3-7°_,°.

  3. Re: Hotline: unaufgeforderter Rückruf...

    Autor: pigzagzonie 16.02.17 - 13:32

    Von O2 war ich bisher auch alles andere als begeistert, mit DSL hatte ich damals massive Probleme, und deren Verhalten musste bisweilen aus unverschämt bezeichnet werden.

    Diese kürzliche Erfahrung zeigt aber, dass man jedem die Chance für Verbesserungen einräumen muss.

  4. Re: Hotline: unaufgeforderter Rückruf...

    Autor: 1+3+3-7°_,° 16.02.17 - 15:28

    Ich bin seit 2002 Kunde bei O2. Zustände wie in den vergangenen 24 Monaten, habe ich in dieser Zeit nie erlebt. Das mal der Service nicht richtig in Ordnung war, Schwamm drüber. Aber die systematische Verweigerung, sich dem Kunden gegenüber für berechtigte Anfragen zur Verfügung zustellen, geht auf Dauer einfach nicht.

    Im übrigen trifft das nicht nur auf die Hotline zu. Eine Anwort auf eine einfache E-Mail, 6 Wochen (die im übrigen nur noch an die E-Mail Adresse des Impressums gesendet werden kann, weil es die einzig angegebene ist). Ein Anwort im "Chat" gibt es manchmal. Manchmal streikt aber auch hier die Technik.

    O2 kann man aus diesem Grund auch niemanden ernsthaft empfehlen, außer man will sich einen üblen Scherz erlauben. Chance für Verbesserungen, nur zu. Ein Anfang wäre es vielleicht, sich dem Kunden gegenüber auf den gängigen Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Dann kann man vielleicht auch über schlechte Verbindungsqualität oder Verbindsabbrüche hinwegsehen.

  5. Re: Hotline: unaufgeforderter Rückruf...

    Autor: pigzagzonie 16.02.17 - 16:16

    1+3+3-7°_,° schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > O2 kann man aus diesem Grund auch niemanden ernsthaft empfehlen, außer man
    > will sich einen üblen Scherz erlauben. Chance für Verbesserungen, nur zu.
    > Ein Anfang wäre es vielleicht, sich dem Kunden gegenüber auf den gängigen
    > Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Dann kann man
    > vielleicht auch über schlechte Verbindungsqualität oder Verbindsabbrüche
    > hinwegsehen.

    Das kann ich aktuell in jedem Fall unterschreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Stadtwerke Herborn GmbH, Herborn
  4. ALUKON KG Haigerloch, Haigerloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

  1. Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
    Dauerbrenner
    Bis dass der Tod uns ausloggt

    Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?

  2. ID Ruggdzz: VW soll Elektro-Geländewagen planen
    ID Ruggdzz
    VW soll Elektro-Geländewagen planen

    Volkswagen will künftig auch einen richtigen Geländewagen mit Allradantrieb als Elektroauto bauen. Das Fahrzeug soll ID Ruggdzz heißen und könnte Landrover Konkurrenz machen.

  3. Bose-Lautsprecher: Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2
    Bose-Lautsprecher
    Soundtouch- und Lifestyle-Modelle erhalten Airplay 2

    Darauf haben Bose-Kunden seit 2017 gewartet: Der Hersteller hat ein Update mit Airplay 2 für die Soundtouch- und Lifestyle-Modellreihe veröffentlicht. Neben WLAN-Lautsprechern werden auch Heimkinosysteme damit ausgestattet.


  1. 09:00

  2. 08:40

  3. 08:24

  4. 08:00

  5. 07:58

  6. 07:32

  7. 07:12

  8. 18:22