1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › My Friend Cayla: Eltern müssen…

Einfach die Batterie rausnehmen ist in Deutschland also verboten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Einfach die Batterie rausnehmen ist in Deutschland also verboten.

    Autor: mrgenie 18.02.17 - 15:13

    Grundlage: Es koennte so gebraucht werden, also verboten!

    Ja, ein PKW kann in der 50er Zone schneller als 50 fahren, also verboten.
    Ein Brotmesser kann als Mordwerkzeug benutzt werden, also verboten.
    Gartenwerkzeug kann man als Kriegswaffe benutzen, also verboten.
    Mit Wasser kann man Menschen ersticken, also verboten.

    Ja, Deutsche Gesetzeslogik: alles verboten.
    Das Leben, ist das auch verboten? Schliesslich kann man das Leben benutzen zum Toeten.

  2. Re: Einfach die Batterie rausnehmen ist in Deutschland also verboten.

    Autor: zorak1103 18.02.17 - 15:35

    nein, genau so ist es in deutschland eben nicht. es ist erstmal alles erlaubt, was nicht explizit verboten ist. wenn du §90 Abs. 1 TKG genau liest, wirst du genau dieses verbot entdecken:
    "Es ist verboten, Sendeanlagen oder sonstige Telekommunikationsanlagen zu besitzen, [...], die ihrer Form nach einen anderen Gegenstand vortäuschen oder die mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs verkleidet sind und auf Grund dieser Umstände oder auf Grund ihrer Funktionsweise in besonderer Weise geeignet und dazu bestimmt sind, das nicht öffentlich gesprochene Wort eines anderen von diesem unbemerkt abzuhören oder das Bild eines anderen von diesem unbemerkt aufzunehmen."
    der schlüssel ist hier "auf grund ihrer funktionsweise in besonderer weise geeignet".
    im betriebsverfassungsgesetz gibt es in §87 eine ähnliche formulierung bei der einführung von systemen die zur verhaltens- und leistungskontrolle dienen.

    und im übrigen, ein gartenwerkzeug als kriegswaffe zu benutzen ist laut genfer konvention verboten, wenn dadurch unnötig große wunden geschlagen werden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Manager (m/w/d)
    ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH, Albstadt
  2. Expert (m/w/d) IT Services, Anwendungs- und Umgebungsmanagement
    KfW Bankengruppe Berlin, Berlin
  3. Softwareentwickler - CAD/PLM (m/w/d)
    Hays AG, Esslingen
  4. Systemarchitekt:in Audio / Video Streaming (m/w/d)
    Westdeutscher Rundfunk, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de