1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gefälschtes Windows XP beschert…
  6. Thema

Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

    Autor: MSDNUser 12.05.06 - 12:53

    becher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hm, das erinnert mich an die meldung, der examples
    > aus dem neuen directx sdk, wo sogar schon einige
    > technologie für dx10 examples drin sind. Da heisst
    > es, bei mir, "Kann nicht gestartet werden. Sie
    > brauchen DirectX10 auf einem Windows Vista system"
    > ... so oder ähnlich.
    > Weiss denn überhaupt schon jemand ob WinXP DX10
    > unterstützung bietet? :D
    >

    Windows Vista hat DirectX 10 UND DirectX 9
    Windows XP hat DirectX 9 und wird auch nie mehr bekommen.

    DirectX 10 ist komplett neu geschrieben und hat kaum was mit DirectX 9 zu tun.

  2. Re: Wen interessiert DAS, wenn erstmal TCPA Land gewonnen hat...

    Autor: Noel 12.05.06 - 12:53


    > oh doch, denn bei linux kann ich mir aussuchen, ob
    > ich dieses modul laden will oder nicht. ich kann
    > mir auch aussuchen ob ich tpm haben will oder
    > nicht.

    Nicht, wenn du erstmal nen schönen neuen TCPA-Rechner zu Hause stehen hast. Und daran wird niemand vorbeikommen ohne wie ein Schwerkrimineller verfolgt zu werden, wenn Intel, Microsoft und Konsorten mit ihrem Plan durchkommen.

    Dann lebt die Stasi-Zeit wieder auf.

  3. Re: Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

    Autor: Noel 12.05.06 - 12:59

    SHADOW-KNIGHT schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ach ja...? Gäääähn... schau mal dort nach:
    > C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DRM
    > Der Ordner ist wohl kaum zur Zierde da...
    >

    Tja, was auch immer du mit deinem System gemacht hast (am Ende wahrscheinlich immer schön mit den SP's geupdatet), ich habe diesen Ordner nicht auf meinem Rechner, genauso wie sich die vorher ständig bemängelten NachHauseTelefonierer mit wenigen Klicks abstellen lassen. Wozu gibt es denn Samariter wie den Entwickler von XPAntiSpy oder die Diensteverwaltung von XP?

    > Alle knirschen mit den Zähnen, kotzen, was das
    > Zeug hält, gewöhnen sich an die kleinen
    > Annehmlichkeiten, die bisher noch jedes neue
    > Windows mit sich brachte, tunen ihr OS ein wenig,
    > damit man sich auch schön zu Hause fühlt und
    > rüsten stillschweigend und mit ein wenig Stolz und
    > Bewunderung liebevoll ihren PC soweit auf, dass
    > das kleine Mehr an Leistungshunger ausgeglichen
    > werden kann. Bei der Gelegenheit kommt dann auch
    > gleich die Case-Innenbeleuchtung rein, die eh
    > keiner sieht, und was die Hitzeentwicklung durch
    > die neue Dual64CPU, Quad-GPU, Spannungswandler vom
    > neuen MoBo und das neue 900Watt-Netzteil angeht...
    > na, da sollte ja eh 'ne leise WaKü rein! ;)))
    > Mal ehrlich und Hand auf's Herz: ist es denn nicht
    > immer so?

    Nun, ehrlich gesagt: Nein. Wer ständig zuviel Geld hat es sich zu leisten jeden modischen Mist einzubauen - bitte. Ich hab's nicht.

  4. Re: Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

    Autor: halfdan 14.05.06 - 12:17

    Srek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt schon, Vista ist mit Grafik vollgepackt,
    > aber wurde nicht auch schon damals, bevor WinXP
    > draußen war, rumgemeckert?
    >
    > Mit sogar genau den gleichen Argumenten?
    >
    > Also ich weis noch ganz genau wie ich gesagt habe:
    > "Nix gibts, Win XP kommt bei mir nicht drauf" und
    > bin bei einer Win2000/Win98 Kombi geblieben.
    > Nachdem das 1. Service Pack für WinXP jedoch
    > rauskam, und ich mehr und mehr die Vorzüge dieses
    > Betriebssystems erkannt habe, bin ich schließlich
    > umgestiegen und sehr froh darüber.
    >
    > Es ist noch nichtmal draußen und alle Welt
    > meckert, einfach lächerlich, lasst der ganzen
    > Sache doch einfachmal Zeit. Ihr werdet sehen, auch
    > Vista wird auf vielen Rechnern auffindbar sein und
    > vllt. wirst es auch du aufm Rechner haben.
    >
    > Und wenn mir irgendwer mit Linux kommt, sry, dann
    > muss ich lachen, Linux läuft bei mir aufm Server,
    > aber nicht auf Home-Rechner. Auf Windows laufen
    > wenigsten alle Spiele, auf Linux aber nicht ^^ -
    > dort müsste man mit Emulatoren ankommen, aber ist
    > es das was man will, glaube kaum.
    >
    > So neiderfüllt, nur weil ihr nicht so einen Erfolg
    > habt. Oh man, kopfschüttel. ^^
    >
    > mfg
    > Srek
    >
    >

    FreeBSD ist auch eine alternative.. Zudem: Windows nutzen weil dort spiele laufen? Toll.. sinnvolles Argument. Die meisten neuen Spiele werden auch in einer Linux Version auf den Markt geschmissen. Software gibt es für die Unix basierenden Systeme auch genug.

    Halfdan

  5. Re: Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

    Autor: Philipp Müller 17.05.06 - 21:37

    > Aehem ok, Experte wofür? Was sollen diese
    > Pauschalaussagen?
    Aber wirklich mal. Vista kenn ich (ich hab auch damit schon gearbeitet) und es ist für denjenigen, der ARBEITEN möchte die reinste Katastrophe. Nur für den Heimeinsatz bei totalen Noobs (Deutsch: Anfänger?) zu empfehlen...

    > Es kommt auch kein Mensch mit
    > 640k RAM aus... BLABLA
    Doch,ich! MS-DOS war immer noch das beste M$-Erzeugnis...
    Und für einen ASM-Progger reicht es allemal...

  6. Re: Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

    Autor: SHADOW-KNIGHT 22.05.06 - 23:28

    Noel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SHADOW-KNIGHT schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ach ja...? Gäääähn... schau mal dort
    > nach:
    > C:\Dokumente und Einstellungen\All
    > Users\DRM
    > Der Ordner ist wohl kaum zur Zierde
    > da...
    >
    > Tja, was auch immer du mit deinem System gemacht
    > hast (am Ende wahrscheinlich immer schön mit den
    > SP's geupdatet), ich habe diesen Ordner nicht auf
    > meinem Rechner, genauso wie sich die vorher
    > ständig bemängelten NachHauseTelefonierer mit
    > wenigen Klicks abstellen lassen. Wozu gibt es denn
    > Samariter wie den Entwickler von XPAntiSpy oder
    > die Diensteverwaltung von XP?
    >

    Du hast schon Recht, was das Abschalten lästiger Dienste angeht, das war allerdings nicht Inhalt meines Kommentars :)

    Hast Du auch mal das Anzeigen versteckter Dateien und Ordner, sowie von Systemdateien aktiviert?
    Wenn nicht, dann mach das mal und sehe bitte noch einmal nach, was den DRM-Ordner angeht.
    Abgesehen davon ist mein XP oft gepatcht, allerdings auch nicht blindwütig. So habe ich es z.B. beim Mediaplayer 9 belassen, verwende diesen auch nicht für Onlineinhalte.
    Da ich schon lange kein UR-WindowsXP ohne SP1/SP2 mehr gesehen habe (habe zwar eines, doch ich werde wegen dieser Frage nun nicht extra eine Neuinstallation machen...), wäre schon mal interessant, wann der DRM-Ordner hinzukam und durch welchen Patch oder ob der schon von Anfang an da war.
    Alle XP-Rechner, die ich bisher auf den DRM-Ordner geprüft habe hatten diesen auch.

    Gruß, SHADOW-KNIGHT


    > > Alle knirschen mit den Zähnen, kotzen, was
    > das
    > Zeug hält, gewöhnen sich an die
    > kleinen
    > Annehmlichkeiten, die bisher noch
    > jedes neue
    > Windows mit sich brachte, tunen
    > ihr OS ein wenig,
    > damit man sich auch schön
    > zu Hause fühlt und
    > rüsten stillschweigend und
    > mit ein wenig Stolz und
    > Bewunderung liebevoll
    > ihren PC soweit auf, dass
    > das kleine Mehr an
    > Leistungshunger ausgeglichen
    > werden kann. Bei
    > der Gelegenheit kommt dann auch
    > gleich die
    > Case-Innenbeleuchtung rein, die eh
    > keiner
    > sieht, und was die Hitzeentwicklung durch
    > die
    > neue Dual64CPU, Quad-GPU, Spannungswandler
    > vom
    > neuen MoBo und das neue 900Watt-Netzteil
    > angeht...
    > na, da sollte ja eh 'ne leise WaKü
    > rein! ;)))
    > Mal ehrlich und Hand auf's Herz:
    > ist es denn nicht
    > immer so?
    >
    > Nun, ehrlich gesagt: Nein. Wer ständig zuviel Geld
    > hat es sich zu leisten jeden modischen Mist
    > einzubauen - bitte. Ich hab's nicht.
    >
    >


  7. Re: Die Frage die bislang keiner hier gestellt hat...

    Autor: Pillhol 01.08.07 - 15:01

    lol schon xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Project Manager Retail (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. IT-Sicherheitsbeauftragte/r (m/w/d)
    Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Berlin
  3. Product Manager Cloud / PaaS / IaaS (m/w/d)
    iWelt GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  4. Anwenderbetreuer (m/w/d) 1st-Level Support/B2B / Branchenlösungen
    SENSIS GmbH, Viersen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln