1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzen 7: AMDs Achtkern-CPUs…
  6. Thema

Endlich Endlich Endlich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema


  1. Re: Intel wird AMD in letzter Konsequenz einen gewissen Marktanteil überlassen (müssen)

    Autor: Phreeze 27.02.17 - 08:55

    wall of text...


    fakt ist:
    Preis i7700k = ryzen 1700. Das kleinste Modell kostet soviel wie die top Intel CPU ...da kauft doch kein Mensch sich einen AMD derhalbwegs rechnen kann. Und all die Gamer hypen Ryzen hoch, warum nur?

  2. Re: Intel wird AMD in letzter Konsequenz einen gewissen Marktanteil überlassen (müssen)

    Autor: Dwalinn 27.02.17 - 10:53

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wall of text...
    >
    > fakt ist:
    > Preis i7700k = ryzen 1700. Das kleinste Modell kostet soviel wie die top
    > Intel CPU ...da kauft doch kein Mensch sich einen AMD derhalbwegs rechnen
    > kann. Und all die Gamer hypen Ryzen hoch, warum nur?

    Weil der i7700k nicht der Top Intel ist sondern nur der Top Modell der 11xx Boards.

    Wie es bei der Leistung aussieht müssen wir ja nur noch etwas länger warten, dann wird man auch sehen wie sich viele niedrig getaktete Kerne gegen wenige hoch getaktete schlagen.

    Es gibt zwar schon Test die Zeigen das mittlerweile 6-8 Kerne durchaus einen Vorteil bringen aber bevor die Ryzens nicht ausgiebig getestet worden sind, kann man nur spekulieren. Wer weiß wie sich der Boost bei den Games schlägt und ob der niedrige TDP eher ein Nachteil als ein Vorteil ist.

  3. Re: Intel wird AMD in letzter Konsequenz einen gewissen Marktanteil überlassen (müssen)

    Autor: HubertHans 28.02.17 - 12:52

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phreeze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wall of text...
    > >
    > >
    > > fakt ist:
    > > Preis i7700k = ryzen 1700. Das kleinste Modell kostet soviel wie die top
    > > Intel CPU ...da kauft doch kein Mensch sich einen AMD derhalbwegs
    > rechnen
    > > kann. Und all die Gamer hypen Ryzen hoch, warum nur?
    >
    > Weil der i7700k nicht der Top Intel ist sondern nur der Top Modell der 11xx
    > Boards.
    >
    > Wie es bei der Leistung aussieht müssen wir ja nur noch etwas länger
    > warten, dann wird man auch sehen wie sich viele niedrig getaktete Kerne
    > gegen wenige hoch getaktete schlagen.
    >
    > Es gibt zwar schon Test die Zeigen das mittlerweile 6-8 Kerne durchaus
    > einen Vorteil bringen aber bevor die Ryzens nicht ausgiebig getestet worden
    > sind, kann man nur spekulieren. Wer weiß wie sich der Boost bei den Games
    > schlägt und ob der niedrige TDP eher ein Nachteil als ein Vorteil ist.

    Der Ryzen ist auch nur ein kleiner. Deswegen mach ich mich aktuell darueber lustig, das man den fetten 2011er Sockel mit dem kleinen Ryzen vergleicht. Mag ja sein, das der Ryzuen shcneller rechnet. Den Preis zu vergleichen >> Schwachfug. Der große Sockel kostet natuerlich mehr. Zudem gibts Quadchhannel und mehr PCie lanes. das muss mehr kosten.

    Der jetzt kommende Desktop-ryzen ist was fuer Leute, die sich vielleicht ne Grafikkarte ins System stecken. Alles darueber hinaus gibt das Backend des ryzen nnicht her. genauso wie bei den kleinen 11xx Sockeln von Intel.

    Das mit Server-Sockeln zu vergleichen ist komplett daneben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Application Engineer (m/w/d)
    VTG Aktiengesellschaft, Hamburg
  2. Senior IT Business Analyst (w/m/d) Treasury
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  3. Senior IT-Projektmanager (m/w/d)
    HiScout GmbH, Berlin
  4. Software Entwickler:in (m/w/d) PL/SQL / .NET/vue.js
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de