1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Perspective: Google…

Völlig irrelevant

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig irrelevant

    Autor: User_x 23.02.17 - 13:28

    Es wird rumgedoktort und die "Sprache" als solche völlig vergessen.

    Kommentare sollten innerhalb von 24 und maximal 48 Stunden automatisch gelöcht werden, oder zumindest von der öffentlichkeit getrennt werden. Das würde zumindest der realität und gesprochener Sprache entsprechen, also einfach wieder verschwinden, unsere Meinungen ändern sich ja auch tagtäglich mal mehr und mal weniger.

  2. Re: Völlig irrelevant

    Autor: Anonymer Nutzer 23.02.17 - 13:42

    Und wie genau soll das gegen trolle helfen?

  3. Re: Völlig irrelevant

    Autor: User_x 23.02.17 - 13:51

    Indem kein Wettkampf entsteht das letzte Wort zu haben und andere zu missionieren. Bei einem Gespräch verlieren sich ja auch viele bereiche und es bleibt nur etwas "wesentliches".

  4. Re: Völlig irrelevant

    Autor: Anonymer Nutzer 23.02.17 - 13:55

    Dann werden die Diskussionen nur noch aggressiver denn man hat ja nur 48 stunden zeit in einem thread seine Meinung durchzusetzen...

  5. Re: Völlig irrelevant

    Autor: Blindie 23.02.17 - 14:01

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird rumgedoktort und die "Sprache" als solche völlig vergessen.
    >
    > Kommentare sollten innerhalb von 24 und maximal 48 Stunden automatisch
    > gelöcht werden, oder zumindest von der öffentlichkeit getrennt werden. Das
    > würde zumindest der realität und gesprochener Sprache entsprechen, also
    > einfach wieder verschwinden, unsere Meinungen ändern sich ja auch
    > tagtäglich mal mehr und mal weniger.

    Das wäre schön blöd für Hilfeforen, da muss die selbe frag unzählige male gestellt werden weil die antworten immer wider weg sind und trolle gibt es da auch genug.

  6. Re: Völlig irrelevant

    Autor: User_x 23.02.17 - 14:21

    Gibt ja auch ein Unterschied zwischen hitzigen Glaubenskriegen auf Newsseiten und Hilfeforen - zumal es bereits manche machen, daraus generierte Informationen abgetrennt aufzubereiten. ...evtl. sowas wie Wikipedia, da gibt es einen Reiter disskussion, und das Endprodukt wird vornedran angezeigt.

  7. Re: Völlig irrelevant

    Autor: Peter Brülls 24.02.17 - 11:19

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt ja auch ein Unterschied zwischen hitzigen Glaubenskriegen auf
    > Newsseiten und Hilfeforen -

    Ja, weil letztere moderiert werden und Trolle gesperrt werden. Oder in der Bedeutungslosigkeit versinken, weil die Benutzer abwandern.

  8. Re: Völlig irrelevant

    Autor: User_x 24.02.17 - 13:53

    ...als ob der andere content nicht in Bedeutungslosigkeit versinkt?

    Ist nen Hobby, sich abzureagieren, gehört zu werden, andere zu stören... whatever. Eigentlich "reicht" ja die Meldung aus, und früher gabs halt Leserkommentare womit sich der Autor befassen musste und die besten veröffentlichte, aber ist halt Zeitintensiv...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FH Münster, Münster
  2. Webasto Group, Planegg bei München
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  4. Universität Bielefeld, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
    RCEP
    Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

    Wer wird die Führungsrolle im 21. Jahrhundert übernehmen? Die Schaffung einer Freihandelszone in der Asien-Pazifik-Region setzt ein klares Zeichen.

  2. Post & DHL: Deutsche Post mit Brief- und Paket-App
    Post & DHL
    Deutsche Post mit Brief- und Paket-App

    Die App Post & DHL löst DHL Paket ab und bietet die Möglichkeit, Briefmarken ohne Zusatzkosten über die mobile Anwendung zu kaufen und Pakete zu tracken.

  3. Elektroauto: Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
    Elektroauto
    Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie

    Toyota gewährt beim ersten vollelektrischen Lexus 300e eine Garantie von 1 Million km auf den Akku. Das Auto kostet 47.500 Euro.


  1. 09:01

  2. 07:44

  3. 07:31

  4. 07:15

  5. 22:26

  6. 19:05

  7. 18:49

  8. 18:23