1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Produktfeuerwerk…

Produktfeuerwerk? Naja...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Produktfeuerwerk? Naja...

    Autor: DaM 11.05.06 - 11:33

    So richtig reissen mich die Produkte nicht vom Hocker.

    Wo bleibt eigentlich der Google Browser? Lang angekündigt, kommt aber nicht...

  2. Re: Produktfeuerwerk? Naja...

    Autor: MaX 11.05.06 - 13:20

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So richtig reissen mich die Produkte nicht vom
    > Hocker.
    >
    > Wo bleibt eigentlich der Google Browser? Lang
    > angekündigt, kommt aber nicht...
    >
    Den hat Google noch nie angekündigt, das ist/war nur ein Gerücht.

  3. Re: Produktfeuerwerk? Naja...

    Autor: ubuntu_user 11.05.06 - 18:26

    MaX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DaM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > So richtig reissen mich die Produkte nicht
    > vom
    > Hocker.
    > > Wo bleibt eigentlich
    > der Google Browser? Lang
    > angekündigt, kommt
    > aber nicht...
    >
    > Den hat Google noch nie angekündigt, das ist/war
    > nur ein Gerücht.

    wofür sollen die denn nen browser rausbringen?
    gibt doch firefox...

  4. Re: Produktfeuerwerk? Naja...

    Autor: DaM 12.05.06 - 09:22

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MaX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DaM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > So richtig reissen mich die
    > Produkte nicht
    > vom
    > Hocker.
    > > Wo
    > bleibt eigentlich
    > der Google Browser?
    > Lang
    > angekündigt, kommt
    > aber
    > nicht...
    >
    > Den hat Google noch nie
    > angekündigt, das ist/war
    > nur ein Gerücht.
    >
    > wofür sollen die denn nen browser rausbringen?
    > gibt doch firefox...

    Naja, es gab ja mal das Gerücht. Und die Fake-Screenshots sahen gut aus. Ein netter Google-Browser der perfekt auf alle Google-Services abgestimmt ist wäre schon ne feine Sache. Datenschutz hin oder her. Darüber braucht man nicht mehr zu streiten.

    http://gollum.easycp.de/en/ ist ein interessantes Projekt, ein Wiki-Browser. Schlicht, funktionell, etc.




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Flammersfeld
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 7,99€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Filmfestival: Kino-Lobby verweigert mir Online-Berlinale
    Filmfestival
    Kino-Lobby verweigert mir Online-Berlinale

    Statt in der Moderne anzukommen, manövriert sich die Kino-Lobby weiter ins Abseits und startet ein Publikumsfestival ohne Publikum.

  2. Datenschutz: Facebook zahlt 650 Millionen in Klage zu Gesichtserkennung
    Datenschutz
    Facebook zahlt 650 Millionen in Klage zu Gesichtserkennung

    Die automatische Gesichtserkennung darf Facebook nur nach Einwilligung nutzen. Der Anbieter hat sein Vorgehen dazu inzwischen geändert.

  3. Telekom-Chef: De-Mail ist ein "toter Gaul"
    Telekom-Chef
    De-Mail ist ein "toter Gaul"

    De-Mail sei nie wirklich genutzt worden, sagte der Telekom-Chef. Die Telekom verabschiedet sich von dem umstrittenen E-Mail-Dienst.


  1. 13:30

  2. 13:15

  3. 13:01

  4. 12:37

  5. 12:22

  6. 12:04

  7. 11:55

  8. 11:49