1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gamesbranche: PC-Plattform ist bei…

War es schon "immer" und wird es auch bleiben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: HubertHans 27.02.17 - 14:29

    Da PCs verwendet werden, um SPiele fuer Konsolen zu entwickeln.

    LoL

    Neben dem großeren Markt.

  2. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: deus-ex 27.02.17 - 16:05

    Du hast noch nie die DEV-Kits für PS4, Xbox One und Nintendo gesehen oder?

  3. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: RheinPirat 27.02.17 - 16:14

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast noch nie die DEV-Kits für PS4, Xbox One und Nintendo gesehen oder?

    Programmiert man da die Spiele mit dem Controller? Grafiken erstellen mit den Analogstocks? oO

  4. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: der_wahre_hannes 27.02.17 - 16:30

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast noch nie die DEV-Kits für PS4, Xbox One und Nintendo gesehen
    > oder?
    >
    > Programmiert man da die Spiele mit dem Controller? Grafiken erstellen mit
    > den Analogstocks? oO

    Wenn Tastatur dann ist es ein PC, oder wie sieht dein Gedankengang aus? Mein Lieblings-PC war übrigens der Nokia 5110.

  5. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: QDOS 27.02.17 - 16:38

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast noch nie die DEV-Kits für PS4, Xbox One und Nintendo gesehen oder?
    Hab zwar nur die für die 360 gesehen, aber es würde mich sehr wundern, wenn jeder Entwickler für ein 360-Spiel direkt auf einem DevKit arbeiten würde...

  6. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: derKlaus 27.02.17 - 20:30

    Das 'immer' bezieht sich auf die Zeit seit ca. 1990 oder? Davor war das mit dem PC und Spielen so 'ne Sache, da war sehr vieles schlichtweg auf dem PC nur möglich mit Hardware, die damals mehr gekostet hat als ein kompletter Amiga.

    Es ist allerdings nicht verwunderlich. Es ist die mit Abstand flexibelste Plattform.

  7. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: HubertHans 28.02.17 - 12:31

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deus-ex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast noch nie die DEV-Kits für PS4, Xbox One und Nintendo gesehen
    > oder?
    >
    > Programmiert man da die Spiele mit dem Controller? Grafiken erstellen mit
    > den Analogstocks? oO


    Wenn man keine Ahnung hat. Das sind Testplattformen.

  8. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: HubertHans 28.02.17 - 12:32

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das 'immer' bezieht sich auf die Zeit seit ca. 1990 oder? Davor war das mit
    > dem PC und Spielen so 'ne Sache, da war sehr vieles schlichtweg auf dem PC
    > nur möglich mit Hardware, die damals mehr gekostet hat als ein kompletter
    > Amiga.
    >
    > Es ist allerdings nicht verwunderlich. Es ist die mit Abstand flexibelste
    > Plattform.

    Auch vorher wurde an PCs Software fuer Konsolen entwickelt. Man hat die Software dann z.B. aufs Cartridge geschrieben und getestet.

  9. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    Autor: Hotohori 28.02.17 - 14:20

    Eben, mehr als die Spiele darauf zu testen wird da nicht gemacht. Entwickelt werden sie aber ganz normal am PC. Man sehe sich zum Beispiel an für welche Plattformen es den Unreal Engine 4 Editor(!) gibt... nicht für Dev-Kits. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ingolstadt
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de