1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3: Sony sieht sich…
  6. Thema

Ist "Cell" tot?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Vollstrecker 11.05.06 - 14:40

    Reis-rulz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aileron schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Muss man das verstehen?
    >
    > natürlich sollte man verstehen das nicht "der
    > König der Affen" , sondern
    > "Reis" die Zelle getötet hat ...
    >
    > Ciao
    > Reis-rulz
    >
    >


    Spricht hier hier von irgendeinem Anime-Scheiß?

  2. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Jim 11.05.06 - 14:41

    Aileron schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wat denn nu?
    >
    > Hat die PS3 nun einen Cell-Core, oder nicht?
    > Wenn nicht, dann brauch man die auch nicht zu
    > kaufen.
    >
    > Der Cell-Core ist das einzige was die PS3
    > zukunftssicher mahcen würde...
    > immerhin hat die XBox360 auch einen Mulicore
    > Chip...
    >


    Natürlich hat die PS3 noch einen Cell-Chip! Hat doch niemand was anderes behauptet. Die Frage ist doch, wie revolutionär das Ding wirklich ist.

  3. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Hotohori 11.05.06 - 14:43

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Reis-rulz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aileron schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Muss man das verstehen?
    >
    > natürlich sollte man verstehen das nicht
    > "der
    > König der Affen" , sondern
    > "Reis"
    > die Zelle getötet hat ...
    >
    > Ciao
    >
    > Reis-rulz
    >
    > Spricht hier hier von irgendeinem Anime-Scheiß?

    Jo, nur wir sprechen hier auch deutsch. ;P

  4. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Aileron 11.05.06 - 14:49

    Na ja, der ist revolutionär.

    Den haben wir in einer Vorlesung Wochelkang besprochen... Wenn irgendjemand in der Lage ist, ihn zu programmieren, dann kann der
    die 10-Fache leistung erreichen wie eine aktuelle PC-CPU...

    Man muss ihn nur Programmieren können. Die art 8 Kerne anzusteuern und eine Mathemathische CPU ist was ganz anderes als die letzten 30 Jahre Programmiererfahrungen...

    Man wird ganz neu leren müsssen.
    Ich schätze, es wird mindestens 5 Jahre brauchen bis die Leistung wirklich ausgereitz wird... wie damals bei der PS1...

  5. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Jim 11.05.06 - 14:51

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Reis-rulz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aileron schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Muss man das verstehen?
    >
    > natürlich sollte man verstehen das nicht
    > "der
    > König der Affen" , sondern
    > "Reis"
    > die Zelle getötet hat ...
    >
    > Ciao
    >
    > Reis-rulz
    >
    > Spricht hier hier von irgendeinem Anime-Scheiß?


    Wow, ein Blitzkneiser! (Achtung: Ösi-Wort)

    Ja, wir sprechen von irgendeinem Anime-Scheiß!

    Aber lass uns lieber wieder über die Leistungsfähigkeit eines noch nicht in der Praxis erhältlichen und erprobten Produktes sprechen. Oder welche Konsole denn nun wirklich die BESTE ist! Außerdem können wir gleich ausdiskutieren welche Fa. denn nun die Coolste und Größte ist! Ich wäre ja für Microsoft, die kann man so herrlich abkürzen. (MS) Na, dass ist doch schon was.

    Weitere überaus wichtige Themen: AMD/Intel?, Nvidia/ATI?, PC/Mac?, Win/Lin?

    Jaja, es gibt wahrlich wichtigere Themen als so ein Anime-Scheiß! ;)

  6. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Reis-rulz 11.05.06 - 14:51


    > Spricht hier hier von irgendeinem Anime-Scheiß?

    Ist doch schon gut ... deine phat krassen rulor hax0r 1337 gangstAr Freunde gucken doch grad nicht zu .. da darfste dich doch outen ^^.

    Ciao
    Reis-Rulz

  7. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: lulula 11.05.06 - 14:59

    Vollstrecker schrieb:
    >
    > getutet wird in der Schifffahrt!
    >
    ich hab auch einen:
    Tuten tut der Nachtwächter!


  8. Re: wichtige Themen

    Autor: Missingno. 11.05.06 - 15:05

    Jim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weitere überaus wichtige Themen:
    > AMD/Intel?,
    AMD. Intel soll mal mit kaufbaren 64bit-Multicores rüberkommen...

    > Nvidia/ATI?,
    uh... das ist schwer. Gibt es von Nvidia lüfterlose Karten?
    Wenn nicht, ATI.

    > PC/Mac?,
    PC oder PC... na, das ist einfach, PC (günstige, nicht so schöne Variante) ;)

    > Win/Lin?
    Im Moment gerade wieder Linux.
    Wobei Windows 2000 zum Spielen natürlich noch ganz brauchbar ist.

    > Jaja, es gibt wahrlich wichtigere Themen als so ein Anime-Scheiß! ;)
    Welche?

  9. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: razer 11.05.06 - 15:18

    > Wow, ein Blitzkneiser! (Achtung: Ösi-Wort)

    haste was gegen Österreich ?

    "Gegen dei möhlladlpappm kaunn i ano wos ausrichtn"

  10. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: razer 11.05.06 - 15:20


    > wie
    > damals bei der PS1...


    Hö? was war an der PS1 so revolutionär?

  11. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Jim 11.05.06 - 15:22

    razer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wow, ein Blitzkneiser! (Achtung: Ösi-Wort)
    >
    > haste was gegen Österreich ?
    >
    > "Gegen dei möhlladlpappm kaunn i ano wos
    > ausrichtn"
    >
    > Preis der PS3?


    Nö, warum? Du etwa?

  12. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 15:22

    razer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > wie
    > damals bei der PS1...
    >
    > Hö? was war an der PS1 so revolutionär?
    >
    > Preis der PS3?

    CDs statt Module. Speicherchips sind nämlich schon teuer. Lass dir das von 'ner mehrmaligen Neo Geo-Besitzerin gesagt sein. ;)

    Und manche sagen: Sprung von 2D auf 3D, aber das ist m.M.n. Geschmackssache.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: Bibabuzzelmann 11.05.06 - 15:26

    T-o_m schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die vier Buchstaben werden jetzt in keinem Satz
    > mehr erwähnt und noch vor ein paar Monaten war die
    > Cell-Technologie DAS Killerfeature der PS3.

    Ist doch ein schöner Name, aber kein Wunder *g

  14. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: razer 11.05.06 - 15:30

    > Und manche sagen: Sprung von 2D auf 3D, aber das
    > ist m.M.n. Geschmackssache.


    Mhm....
    nochmals kurz zur reihenfolge...

    NES > SNES > PS1 > DREAMCAST > N64 > PS2 > GC > XBOX > XBOX360

    So in etwa kamen die raus oder?
    War damals noch nicht so an Konsolen interessiert deswegen frag ich lieber... (Atari und die andren Sega Konsolen kannte ich sowieso nicht)

  15. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: razer 11.05.06 - 15:30

    > Nö, warum? Du etwa?


    Bin ja selber einer ^^
    Kam nur irgendwie verachtend rüber *gg*

  16. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: fischkuchen 11.05.06 - 15:37

    razer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und manche sagen: Sprung von 2D auf 3D, aber
    > das
    > ist m.M.n. Geschmackssache.
    >
    > Mhm....
    > nochmals kurz zur reihenfolge...
    >
    > NES > SNES > PS1 > DREAMCAST > N64
    > > PS2 > GC > XBOX > XBOX360
    >
    > So in etwa kamen die raus oder?
    > War damals noch nicht so an Konsolen interessiert
    > deswegen frag ich lieber... (Atari und die andren
    > Sega Konsolen kannte ich sowieso nicht)

    Nope, nicht ganz. Die Dreamcast kam nach dem N64 raus. Die PS2 nach der Dreamcast.


    fischkuchen

  17. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 15:38

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nope, nicht ganz. Die Dreamcast kam nach dem N64
    > raus. Die PS2 nach der Dreamcast.

    Und der GCN nach der XBox, wenn ich mich nicht täusche.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  18. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: nurimvorbeigehen 11.05.06 - 15:40

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > razer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > wie
    > damals bei der PS1...
    >
    > > Hö? was war an der PS1 so
    > revolutionär?
    > > Preis der PS3?
    >
    > CDs statt Module. Speicherchips sind nämlich schon
    > teuer. Lass dir das von 'ner mehrmaligen Neo
    > Geo-Besitzerin gesagt sein. ;)
    >
    > Und manche sagen: Sprung von 2D auf 3D, aber das
    > ist m.M.n. Geschmackssache.
    >
    > - The Smiling Bandit
    > <Strikes:Again/Ha-Ha-Ha>


    die PS1 hatte einen RISC-prozessor, das war bei konsolen neu. gabs vorher eher bei den guten acorns, die man sich für schlappe 3 - 4000 dm kaufen konnte. ausserdem war die PS1 nativ 32-bit, nicht wie beim megadrive mit extra addonteil für virtua fighter.

    32bit konnte allerdings auch schon die 32-bit-amiga-konsole von commodore, der jaguar gar 64 bit. cd-laufwerke gabs auch schon, zb in der amiga-konsole oder für megadrive.

    im grunde war die hauptneuerung tatsächlich die möglichkeit, immense mengen an polygonen zu berechnen und mit textur zu versehen. destruction derby war seinerzeit zb eine offenbarung. oder gran tourismo, tekken etc.

    was den cell angeht: der ist schwer zu programmieren aber wesentlich vielseitiger als der dualcore in der Xbox. theoretisch könnte man zb einen 2. cell in einen extracontroler stopfen, der bei optimal programmierter software dann ebenfalls genutzt würde. dadürch ergibt sich im gegensatz zur xbox360 die möglichkeit, die konsole aufzurüsten. nicht nur mit nem neuen laufwerk oder frontpanels sondern mit hardware, die eine leistungssteigerung mitbringt.

    wie auch immer, kaufe mir aber eh keine konsole mehr, ist geldverschwendung. fahre ich lieber in den urlaub, fürs geld...oder miete mir nen porsche für ein wochenende und düse damit durch die gegend. besser als es NFS je sein könnte und wegen den ölpreisen so herrlich dekadent und hedonistisch.

  19. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: razer 11.05.06 - 15:40

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nope, nicht ganz. Die Dreamcast kam nach dem
    > N64
    > raus. Die PS2 nach der Dreamcast.
    >
    > Und der GCN nach der XBox, wenn ich mich nicht
    > täusche.


    The GameCube was released on September 14, 2001 in Japan;

    The Microsoft Xbox is a sixth generation era video game console first released on November 15, 2001 in North America,

    ne, GC vor Xbox (laut Wikipedia)

  20. Re: Ist "Cell" tot?

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 15:46

    razer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > The GameCube was released on September 14, 2001 in
    > Japan;
    >
    > The Microsoft Xbox is a sixth generation era video
    > game console first released on November 15, 2001
    > in North America,
    >
    > ne, GC vor Xbox (laut Wikipedia)

    Dann liegt's vermutlich daran, dass ich erst die XBox und dann den Cube hatte.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. BREMER AG, Stuttgart
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. BWI GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen