1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3: Sony sieht sich…

Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Alsterläufer 11.05.06 - 13:16

    Sony bekommt in der weltweiten Presse momentan massive Watschen.
    Was in den Videospielforen los ist, kann selbst Arroganzkönig Nr. 1 Sony nicht kaltlassen.

    Nun kommt eine solche Bullenscheisse als Ausrede.
    Erst präsentiert man eine Boomerangbanane als Controller, kriegt den Arsch voll und nimmt nun einen uralten DualShock und packt noch den XboxLive Button und einen Sensor rein.
    Übrigens wußte kein Publisher von diesem Sensor. Soviel zu: "ist schon seit Ewigkeiten in der Entwicklung"

    Dann speckt man die Konsole massiv ab. Was hat man nicht alles versprochen: 2 Monitorausgänge, Millionenanschlüsse etc. pp

    Dann kann man die Core Variante nachträglich nicht zu dem Premiumpaket aufrüsten. will ich irgendwann mal HDMI haben muss ich wiederum 600 Euro blechen. Ganz grossen Kino Sony !!

    Dann vergrößert man die Konsole massiv. Das Ding ist nun größer und schwerer als die erste Xbox !!

    Dann sehen die gezeigten Spiele nicht annähernd aus wie die Renderfakes von vor einem Jahr. Warum zeigt man den nichts von Killzone?
    Warum sehen die aktuellen Tekkenbilder übelst beschissen aus?

    Dann verlieren sie exklusive Franchises ala GTA (waren zumindestens immer zeitexklusiv)

    Zu allem Überfluß will man dann auch noch bis zu 600 Euro für eine Konsole. Mit 2 Spielen und 2. Controller ist man nahe bei 800 Euro.


    Selten hat sich eine Firma selbst so dermassen in den Fuß geschossen.

  2. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: lemetre 11.05.06 - 13:19

    <unterschreib> ^_^

  3. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sonnni 11.05.06 - 13:25

    Alsterläufer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sony bekommt in der weltweiten Presse momentan
    > massive Watschen.
    > Was in den Videospielforen los ist, kann selbst
    > Arroganzkönig Nr. 1 Sony nicht kaltlassen.
    >
    > Nun kommt eine solche Bullenscheisse als Ausrede.
    > Erst präsentiert man eine Boomerangbanane als
    > Controller, kriegt den Arsch voll und nimmt nun
    > einen uralten DualShock und packt noch den
    > XboxLive Button und einen Sensor rein.
    > Übrigens wußte kein Publisher von diesem Sensor.
    > Soviel zu: "ist schon seit Ewigkeiten in der
    > Entwicklung"
    >
    > Dann speckt man die Konsole massiv ab. Was hat man
    > nicht alles versprochen: 2 Monitorausgänge,
    > Millionenanschlüsse etc. pp
    >
    > Dann kann man die Core Variante nachträglich nicht
    > zu dem Premiumpaket aufrüsten. will ich irgendwann
    > mal HDMI haben muss ich wiederum 600 Euro blechen.
    > Ganz grossen Kino Sony !!
    >
    > Dann vergrößert man die Konsole massiv. Das Ding
    > ist nun größer und schwerer als die erste Xbox !!
    >
    > Dann sehen die gezeigten Spiele nicht annähernd
    > aus wie die Renderfakes von vor einem Jahr. Warum
    > zeigt man den nichts von Killzone?
    > Warum sehen die aktuellen Tekkenbilder übelst
    > beschissen aus?
    >
    > Dann verlieren sie exklusive Franchises ala GTA
    > (waren zumindestens immer zeitexklusiv)
    >
    > Zu allem Überfluß will man dann auch noch bis zu
    > 600 Euro für eine Konsole. Mit 2 Spielen und 2.
    > Controller ist man nahe bei 800 Euro.
    >
    > Selten hat sich eine Firma selbst so dermassen in
    > den Fuß geschossen.

    Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen!
    Schade, denn die PS2 war innovativ und zu Recht die erfolgreichste Konsole am Markt.
    Mal wieder ein gutes Beispiel, daß man nichts auf die Reihe bekommt wenn Kaufleute und "Marketingexperten" das sagen in den Firmen haben!

    Bezahlt wieder Ingenieure und schickt die Kaufmichels Bleistifte spitzen - das können die wenigstens mit Erfolg!

  4. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: blacky 11.05.06 - 13:34

    Alsterläufer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sony bekommt in der weltweiten Presse momentan
    > massive Watschen.
    > Was in den Videospielforen los ist, kann selbst
    > Arroganzkönig Nr. 1 Sony nicht kaltlassen.
    >
    > Nun kommt eine solche Bullenscheisse als Ausrede.
    > Erst präsentiert man eine Boomerangbanane als
    > Controller, kriegt den Arsch voll und nimmt nun
    > einen uralten DualShock und packt noch den
    > XboxLive Button und einen Sensor rein.
    > Übrigens wußte kein Publisher von diesem Sensor.
    > Soviel zu: "ist schon seit Ewigkeiten in der
    > Entwicklung"
    >
    > Dann speckt man die Konsole massiv ab. Was hat man
    > nicht alles versprochen: 2 Monitorausgänge,
    > Millionenanschlüsse etc. pp
    >
    > Dann kann man die Core Variante nachträglich nicht
    > zu dem Premiumpaket aufrüsten. will ich irgendwann
    > mal HDMI haben muss ich wiederum 600 Euro blechen.
    > Ganz grossen Kino Sony !!
    >
    > Dann vergrößert man die Konsole massiv. Das Ding
    > ist nun größer und schwerer als die erste Xbox !!
    >
    > Dann sehen die gezeigten Spiele nicht annähernd
    > aus wie die Renderfakes von vor einem Jahr. Warum
    > zeigt man den nichts von Killzone?
    > Warum sehen die aktuellen Tekkenbilder übelst
    > beschissen aus?
    >
    > Dann verlieren sie exklusive Franchises ala GTA
    > (waren zumindestens immer zeitexklusiv)
    >
    > Zu allem Überfluß will man dann auch noch bis zu
    > 600 Euro für eine Konsole. Mit 2 Spielen und 2.
    > Controller ist man nahe bei 800 Euro.
    >
    > Selten hat sich eine Firma selbst so dermassen in
    > den Fuß geschossen.

    Lol ne.. den LiveButton ist auch geklaut? das ist ja mal geil.. Sony wettert ueber Microsoft schon seit der XBOX und nun kopieren Sie nach was das zeugs haelt.. Xbox Live, Live button.. kopiert.. Soll ruhiger, kleiner und leichter sein..

    Is aber groesser, schwerer und von der Lautstaerke wissen wirs noch nicht.
    Bei der Masse koennte nen Schalldaempfer drin sein :-)

    Das Pad.. ne das geht gar nicht.. erst die Banane, das sah wenigstens neu aus.. nun ne PS ohne dualshock? shock raus.. sensor rein.. das selbe produkt.. schwach..

    Erhofft hab ich mir viel mehr inGame Movies, Scnenen abgespielt von der Konsole.. Nix da.. Alles renderFilme.. Suuper.. diese Quali könnt ich via MediaCenter sogar auf der XBOX360 streamen :-)

    GT4 in HD.. na und? Was bringts mir wenn ein Beamer nur 720p bringt??
    Unnoetiger Luxus..

    Anyway.. man merkt das sony niemals auf November 2006 nach gekommen waere daher die praeventivmassnahmen.. alles raus was nicht unbedingt sein muss.. dann reichts..

    Schade.. bin echt enttaeuscht.. dachte werde zu meine xb360 noch ne ps3 holen.. doch nun merk ich, das da gar nicht wirklich mehr drin ist.. lohnt sich nich..

    Genug bei Gates jammern, dann werden viele Sony games auch fuer die XB360 gemacht *g*

  5. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: ~jaja~ 11.05.06 - 13:47

    Sonnni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, denn die PS2 war innovativ und zu Recht
    > die erfolgreichste Konsole am Markt.

    Nö. Heute kriegen sie endlich den Watschen den sie damals schon verdient haben. Die PS2 war nichts weiter als eine PSX mit besserer Grafik. Die wirklichen Innovationen wie Eye Toy (und auch nicht von SONY sondern von Logitech) kamen wesentlich später.

    Die wirklich innovative Konsole konnte man an die Wand nageln weil der Hersteller jener Konsole das Marketing in den Sand gesetzt hat.

    Darf ich vorstellen?









    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: fischkuchen 11.05.06 - 13:52

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sonnni schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schade, denn die PS2 war innovativ und zu
    > Recht
    > die erfolgreichste Konsole am Markt.
    >
    > Nö. Heute kriegen sie endlich den Watschen den sie
    > damals schon verdient haben. Die PS2 war nichts
    > weiter als eine PSX mit besserer Grafik. Die
    > wirklichen Innovationen wie Eye Toy (und auch
    > nicht von SONY sondern von Logitech) kamen
    > wesentlich später.
    >
    > Die wirklich innovative Konsole konnte man an die
    > Wand nageln weil der Hersteller jener Konsole das
    > Marketing in den Sand gesetzt hat.
    >
    > Darf ich vorstellen?


    *verbeug* *anbet* *all hail to dc* :D


    fischkuchen

  7. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: OhgieWahn 11.05.06 - 14:00

    Das wirkt ja jetzt schon wie ein Marienbildchen ;)

  8. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: jojojij 11.05.06 - 14:08

    ja, ich mag sony auch seit längerem nicht mehr und jetzt immer wenniger.. einfach nur unverschämt was sie sich alles denken... aber schließlich dürfen sie ja, sind ja musik-label, spielehersteller, konsolenbauer, tv-bauer und hifi bauer und sonnst noch was.... da kann man sich sowas erlauben.. nein kein sony mehr... nie mehr.. nicht mal sony music wenn möglich.

  9. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Vollstrecker 11.05.06 - 14:11

    jojojij schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja, ich mag sony auch seit längerem nicht mehr und
    > jetzt immer wenniger.. einfach nur unverschämt was
    > sie sich alles denken... aber schließlich dürfen
    > sie ja, sind ja musik-label, spielehersteller,
    > konsolenbauer, tv-bauer und hifi bauer und sonnst
    > noch was.... da kann man sich sowas erlauben..
    > nein kein sony mehr... nie mehr.. nicht mal sony
    > music wenn möglich.


    also die Handys finde ich eigentlich ziemlich gut...

  10. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 14:11

    Der Controller ist ja genau so groß wie die Konsole.
    Konnte man damit überhaupt spielen?

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  11. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 14:13

    Ah stimmt. Ich hab ja von denen ein Händy. Mist und mein Vertrag läuft erst in 7 Monaten aus.

    Sven - eigentlich mit dem K700i zufrieden ist

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  12. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: ~jaja~ 11.05.06 - 14:24

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Controller ist ja genau so groß wie die
    > Konsole.
    > Konnte man damit überhaupt spielen?

    Du siehst das falsch herum. Die Konsole ist fast so klein wie der Controller, und man kann exzellent damit spielen. ;-)




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  13. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Subby 11.05.06 - 14:25

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Controller ist ja genau so groß wie die
    > Konsole.
    > Konnte man damit überhaupt spielen?

    Der Controller lag super in der Hand.
    Die Konsole war aber auch richtig klein ;)
    Nicht ganz so klein wie ein Cube, aber klein :)

    ------
    Real programmers confuse Christmas and Halloween because DEC 25 = OCT 31

  14. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Trilala 11.05.06 - 14:26

    Sony Pictures nicht zu vergessen ;P

  15. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Cyberlink 11.05.06 - 14:27

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Das Pad.. ne das geht gar nicht.. erst die Banane,
    > das sah wenigstens neu aus.. nun ne PS ohne
    > dualshock? shock raus.. sensor rein.. das selbe
    > produkt.. schwach..

    Ich muss ehrlich sagen, ich bin froh sind sie wieder zur alten Form zurückgekehrt. Diese Bananenform sah schlimm aus und wieso sollten sie ein Pad ändern dass sehr vielen Spielern gefällt. (Manche haben zwar Probleme mit dem Pad aber ich finde es liegt perfekt in der Hand)

    Dualshock habe ich selten bis nie verwendet, von daher finde ich es nicht schlimm, dass nun einer anderen Technologie Platz gemacht wurde.
    Was mir am Controller besonders gefällt, ist der USB Ausgang. Das lässt zu hoffen übrig, dass ich meinen PSX/2 to PC Pad-Converter endlich wegwerfen kann.


    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erhofft hab ich mir viel mehr inGame Movies,
    > Scnenen abgespielt von der Konsole.. Nix da..
    > Alles renderFilme.. Suuper.. diese Quali könnt ich
    > via MediaCenter sogar auf der XBOX360 streamen
    > :-)

    Und du bist dir sicher, dass es Renderfilme waren?
    Schau dir das folgende Movie an, denn es zeigt ingame Sequenzen aus FFXIII und die sehen aus wie heutige vorgerenderte Sequenzen.
    http://flyff.onlinewelten.com/content/download/Final_Fantasy_XIII_640x360.mov

    Square hat auch irgendwo eine FFVII TechDemo in welcher die Eröffnungsszene von FFVII in Echtzeit von der PS3 berechnet wird. Sehr beeindruckend wie ich finde.

  16. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 14:27

    Wie war das noch. Das Glas ist nicht halb leer, sondern halb voll?! ;-)

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  17. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 14:29

    Trilala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sony Pictures nicht zu vergessen ;P

    Ne ich habe eine Kamera von Minolta *schenkelklopfer*
    Machen die eigentlich gute Filme? Ich achte immer sehr selten darauf welcher Film vom wem ist. Hauptsache der Film ist gut. Die Studio liefern ja nur den Schotter.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  18. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Aileron 11.05.06 - 14:30

    ATARI for EVER!!

    Ich meine ich kann mich stundelang mit Pong beschäftigern.

    Wer braucht da GTA utlra oder Final Fantasy 16?


  19. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 14:32

    Aileron schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ATARI for EVER!!
    >
    > Ich meine ich kann mich stundelang mit Pong
    > beschäftigern.
    >
    > Wer braucht da GTA utlra oder Final Fantasy 16?
    >
    >


    Naja Anno Tubak war der Atari 2600 wirklich kult. Beim 10 Kampf von Activision haben wir uns alle Blasen an den Händen geholt ( 400m sprint oder langlauf ). Aber heute ... ab und zu bekomme ich so nen Nostalgie Flash und dann setze ich mich an WinUAE und an meine alten Spiele. Aber länger als 15 Minuten halte ich das dann doch nicht aus.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  20. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Missingno. 11.05.06 - 14:54

    Cyberlink schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und du bist dir sicher, dass es Renderfilme
    > waren?
    > Schau dir das folgende Movie an, denn es zeigt
    > ingame Sequenzen aus FFXIII und die sehen aus wie
    > heutige vorgerenderte Sequenzen.
    Ohne das Video schon gesehen zu haben:
    Von wann ist es?
    Ingame-Sequenzen auf irgendeiner Renderfarm zusammenrechnen und zu einem Video zu basteln stellt kein Problem dar.

    > Square hat auch irgendwo eine FFVII TechDemo in
    > welcher die Eröffnungsszene von FFVII in Echtzeit
    > von der PS3 berechnet wird. Sehr beeindruckend wie
    > ich finde.
    Eröffnungsszene? Klingt nach FMV...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Coburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  3. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung, Hamburg
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen