1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3: Sony sieht sich…
  6. Thema

Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Vanguard

    Autor: Hotohori 11.05.06 - 15:57

    Somit praktisch alles. ;)

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wenn die Spiderman Filme das Beste waren
    > will
    > ich nicht mal das Mittelmässige von
    > denen kennen.
    > ~g~
    >
    > MMORPG technisch hat SOE vor kurzem Vanguard
    > übernommen.
    >
    > Was kann da noch schiefgehen? :=)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > We have enough youth, how about a fountain of
    > smart?


  2. Re: Vanguard

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.06 - 16:02

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Somit praktisch alles. ;)

    Quatsch - die Euphorie der Community ist aufgrund dieser Tatsache kaum noch einzudämmen! http://www.olnigg.de/forum/viewtopic.php?t=2703&sid=7274dfa09685cfc950be181e370f4754 ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Vanguard

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 16:03

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quatsch - die Euphorie der Community ist aufgrund
    > dieser Tatsache kaum noch einzudämmen!
    > www.olnigg.de ;-)

    Sind die Vanguard-Leute nicht alles lauter Ex-SOE-Entwickler, die da weg sind, weil's so scheiße war? o.0

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Bibabuzzelmann 11.05.06 - 16:14

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cyberlink schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Missingno. schrieb:
    >
    > --------------------------------
    > > Ohne
    > das Video schon gesehen zu haben:
    >
    > Von
    > wann ist es?
    > Ingame-Sequenzen auf
    >
    > irgendeiner Renderfarm
    > zusammenrechnen und
    > zu
    > einem Video zu basteln
    > stellt kein
    > Problem
    > dar.
    >
    > > Eröffnungsszene?
    > Klingt nach FMV...
    >
    > Das Video ist von
    > gestern Abend, als Square-Enix
    > FFXIII für die
    > PS3 vorgestellt hat.
    > Und nein, das ist eben
    > der Witz an der Sache, das
    > Ding ist nicht
    > vorgerechnet oder ein FMV sondern
    > wird live
    > von der PS3 berechnet.
    >
    > Aber ich gebe
    > razer Recht, es sieht teilweise ein
    > wenig
    > comicmässig aus.
    >
    > Ist auch gut so, Final Fantasy hat auch noch nie
    > (bis auf den Spielfilm) versucht reale Grafik zu
    > zeigen, viel ehr ist es eine Mischung aus Anime
    > und realer Optik und die gefällt mir weit besser,
    > als viele Versuche von westlichen Entwicklern nur
    > auf rein reale Optik zu setzen. Außerdem ginge bei
    > einem Final Fantasy in realer Optik das Fantasy
    > fast ganz flöten.

    Der Film "Herr der Ringe" sieht auch sehr real aus und mehr Fantasy hat man lange nicht bekommen, aber in Spielen muss das nicht "unbedingt" so sein :)
    Es geht alles, wenn mans richtig macht...glaub ich mal *g
    Son Spiel in dem "fast" reale Drachen usw vorkommen, würde mich eigentlich nicht stören :)

  5. Re: Vanguard

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.06 - 16:15

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sind die Vanguard-Leute nicht alles lauter
    > Ex-SOE-Entwickler, die da weg sind, weil's so
    > scheiße war? o.0

    Zu nem gewissen Teil ja - ex EQ1 Entwickler afaik ;-)


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Vanguard

    Autor: Bibabuzzelmann 11.05.06 - 16:40

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sind die Vanguard-Leute nicht alles
    > lauter
    > Ex-SOE-Entwickler, die da weg sind,
    > weil's so
    > scheiße war? o.0
    >
    > Zu nem gewissen Teil ja - ex EQ1 Entwickler afaik
    > ;-)

    Bin mal gespannt wie das neue Spiel von den DaoC Entwickler wird, weil das Kampfsytem, vor allem das Blocken sah bei DaoC immer noch am besten aus, auch wenn ich es schon ewig nicht mehr zocke.
    Weiss jetzt nimmer wie das Neue heisst :)

  7. Re: Vanguard

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 16:42

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin mal gespannt wie das neue Spiel von den DaoC
    > Entwickler wird, weil das Kampfsytem, vor allem
    > das Blocken sah bei DaoC immer noch am besten aus,
    > auch wenn ich es schon ewig nicht mehr zocke.
    > Weiss jetzt nimmer wie das Neue heisst :)

    Warhammer Online?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Vanguard

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.06 - 16:42

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bin mal gespannt wie das neue Spiel von den DaoC
    > Entwickler wird, weil das Kampfsytem, vor allem
    > das Blocken sah bei DaoC immer noch am besten aus,
    > auch wenn ich es schon ewig nicht mehr zocke.
    > Weiss jetzt nimmer wie das Neue heisst :)

    Warhammer: Age of Reckoning - die WoW'ler sind schon ganz heiß drauf ;-)



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: Vanguard

    Autor: Bibabuzzelmann 11.05.06 - 16:47

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bin mal gespannt wie das neue Spiel von den
    > DaoC
    > Entwickler wird, weil das Kampfsytem,
    > vor allem
    > das Blocken sah bei DaoC immer noch
    > am besten aus,
    > auch wenn ich es schon ewig
    > nicht mehr zocke.
    > Weiss jetzt nimmer wie das
    > Neue heisst :)
    >
    > Warhammer Online?

    Jo genau, das wird sicher geil...auch wenns wien böses WoW aussieht, aber das haben sie schon drauf :)

  10. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Hotohori 11.05.06 - 16:48

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Cyberlink schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Missingno.
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------
    > >
    > Ohne
    > das Video schon gesehen zu
    > haben:
    >
    > Von
    > wann ist es?
    >
    > Ingame-Sequenzen auf
    >
    > irgendeiner
    > Renderfarm
    > zusammenrechnen und
    > zu
    >
    > einem Video zu basteln
    > stellt kein
    >
    > Problem
    > dar.
    >
    > >
    > Eröffnungsszene?
    > Klingt nach FMV...
    >
    > Das Video ist von
    > gestern Abend, als
    > Square-Enix
    > FFXIII für die
    > PS3
    > vorgestellt hat.
    > Und nein, das ist eben
    >
    > der Witz an der Sache, das
    > Ding ist
    > nicht
    > vorgerechnet oder ein FMV sondern
    >
    > wird live
    > von der PS3 berechnet.
    >
    > Aber ich gebe
    > razer Recht, es sieht teilweise
    > ein
    > wenig
    > comicmässig aus.
    >
    > Ist auch gut so, Final Fantasy hat auch noch
    > nie
    > (bis auf den Spielfilm) versucht reale
    > Grafik zu
    > zeigen, viel ehr ist es eine
    > Mischung aus Anime
    > und realer Optik und die
    > gefällt mir weit besser,
    > als viele Versuche
    > von westlichen Entwicklern nur
    > auf rein reale
    > Optik zu setzen. Außerdem ginge bei
    > einem
    > Final Fantasy in realer Optik das Fantasy
    >
    > fast ganz flöten.
    >
    > Der Film "Herr der Ringe" sieht auch sehr real aus
    > und mehr Fantasy hat man lange nicht bekommen,
    > aber in Spielen muss das nicht "unbedingt" so sein
    > :)
    > Es geht alles, wenn mans richtig macht...glaub ich
    > mal *g
    > Son Spiel in dem "fast" reale Drachen usw
    > vorkommen, würde mich eigentlich nicht stören :)

    Naja, Herr der Ringe ist ein gutes Beispiel dafür, das Fantasy eben doch ziemlich eingeschränkt ist. Man könnte meinen Fantasy geht immer nur in Verbindung mit dem Mittelalter, dabei gabs noch genug andere Zeitepochen. Dazu kommt dass das Ganze immer noch zu irdisch wirkt, gerade die Umwelt. Wenn das alles sein soll, was Fantasy darstellt, dann hab ich wohl irgendwie die falsche Vorstellung was Fantasy ist.

    Ein ganz krasses Beispiel: wieso erschafft man nicht einfach mal eine Fantasie Welt in der der Himmel unten ist und der Boden oben? Will damit nur mal verdeutlichen was Fantasy in Wirklichkeit alles für Möglichkeiten bietet, Fantasy ist bisher einfach zu fest auf das irdische Beschränkt, besonders in Sachen Umwelt. Ich kenn jedenfalls kaum Fantasy Welten, bei der die irdische Schwerkraft nicht existiert oder abgewandelt wurde. Gerade vieles in Fantasy Welten entspricht unserer normalen Physik. Bäume sehn wie unsere Bäume aus, Tiere wie unsere Tiere, nur vielleicht etwas abgewandelt. Die intelligenten Lebewesen sehn auch meist sehr Menschen ähnlich aus, usw.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.06 16:52 durch Hotohori.

  11. Re: Vanguard

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 16:49

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo genau, das wird sicher geil...auch wenns wien
    > böses WoW aussieht, aber das haben sie schon drauf
    > :)
    >


    Finde den neuen Look sehr schade. Das "alte" Warhammer Online hatte eher das düstere Flair des aktuellen Warhammer, das "neue" sieht so knallbonbonbunt aus wie Warhammer vor zehn Jahren...

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  12. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 16:52

    Weil es dann unglaubwürdig wirken würde und sich damit keine Identifizieren könnte. Zum anderen wäre der Auffwand für einen Filme zu groß. Man müsste zuviel per Computer generieren und dann kommt sowas wie Star Wars raus ;-)

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  13. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.06 - 16:54

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein ganz krasses Beispiel: wieso erschafft man
    > nicht einfach mal eine Fantasie Welt in der der
    > Himmel unten ist und der Boden oben? Will damit
    > nur mal verdeutlichen was Fantasy in Wirklichkeit
    > alles für Möglichkeiten bietet, Fantasy ist bisher
    > einfach zu fest auf das irdische Beschränkt,
    > besonders in Sachen Umwelt. Ich kenn jedenfalls
    > kaum Fantasy Welten, bei der die irdische
    > Schwerkraft nicht existiert oder abgewandelt
    > wurde. Gerade vieles in Fantasy Welten entspricht
    > unserer normalen Physik.

    Kennst Du Planescape? Sigil? Das war doch mal ein anderer Ansatz. und obwohl das dazu passende CRPG Planescape:Torment von aller erster Güte war (abgesehen von der nicht mehr ganz zeitgemäßen Grafik), war es eher ein Flop. Ähnliches gilt für Anachronox, was nun alles andere als Standard Sci-Fi...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Hotohori 11.05.06 - 16:54

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weil es dann unglaubwürdig wirken würde und sich
    > damit keine Identifizieren könnte. Zum anderen
    > wäre der Auffwand für einen Filme zu groß. Man
    > müsste zuviel per Computer generieren und dann
    > kommt sowas wie Star Wars raus ;-)

    Unglaubwürdig wäre es nur dann, wenn man es schlecht rüber bringen würde, wenn man es richtig verpackt und dem Spieler richtig rüber bringt, dann kann sowas auch glaubwürdig wirken.

    Außerdem war ich wieder bei Spielen, aber deine Antwort zeigt auch schon das, worauf ich hinaus wollte: Spiele sind an keine Drehorte oder Schauspieler gebunden sondern 100% frei erstellt werden.


  15. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 16:58

    Naja wir redeten über Herr der Ringe oder?
    Da dachte ich an den Film.

    Klar könnte man bei Spielen schon anders verpacken. Aber mich haben bei Fantasy-RPGs eigentlich immer nur die interessiert die eben mittelalterlich gewirkt haben. Es gab ja auch bei SI-FI Spiele, aber die kamen auch nie wirklich an.

    Glaub ein bissel Bezug zur Realität muss schon sein.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  16. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Hotohori 11.05.06 - 17:00

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein ganz krasses Beispiel: wieso erschafft
    > man
    > nicht einfach mal eine Fantasie Welt in
    > der der
    > Himmel unten ist und der Boden oben?
    > Will damit
    > nur mal verdeutlichen was Fantasy
    > in Wirklichkeit
    > alles für Möglichkeiten
    > bietet, Fantasy ist bisher
    > einfach zu fest
    > auf das irdische Beschränkt,
    > besonders in
    > Sachen Umwelt. Ich kenn jedenfalls
    > kaum
    > Fantasy Welten, bei der die irdische
    >
    > Schwerkraft nicht existiert oder abgewandelt
    >
    > wurde. Gerade vieles in Fantasy Welten
    > entspricht
    > unserer normalen Physik.
    >
    > Kennst Du Planescape? Sigil? Das war doch mal ein
    > anderer Ansatz. und obwohl das dazu passende CRPG
    > Planescape:Torment von aller erster Güte war
    > (abgesehen von der nicht mehr ganz zeitgemäßen
    > Grafik), war es eher ein Flop. Ähnliches gilt für
    > Anachronox, was nun alles andere als Standard
    > Sci-Fi...

    Sagt mir leider alles nur vom Namen her was, das wars aber auch schon. Zudem wieder typisch das wir bei Sci-Fi landen... man könnte meinen es gäbe nur mittelalter Fantasy und Sci-Fi. Wo ist z.B. Steinzeit Fantasy? ;)

    Ich finde gerade die japanischen RPGs gehn da doch einen deutlich besseren Weg in Sachen Fantasy und sind nicht so festgefahren auf Mittelalter wie die westlichen Fantasy Sachen. Die westlichen sind wohl alle zu sehr von D&D und dergleichen versäucht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.06 17:01 durch Hotohori.

  17. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 17:00

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja wir redeten über Herr der Ringe oder?
    > Da dachte ich an den Film.
    >
    > Klar könnte man bei Spielen schon anders
    > verpacken. Aber mich haben bei Fantasy-RPGs
    > eigentlich immer nur die interessiert die eben
    > mittelalterlich gewirkt haben. Es gab ja auch bei
    > SI-FI Spiele, aber die kamen auch nie wirklich
    > an.

    Bitte? Bei dir vielleicht? Ich hab' lieber Shadowrun oder MechWarrior gespielt als AD&D oder DSA.

    Von Call of Cthulhu, PP&P oder In Nomine Satanis fang ich mal garnicht erst an.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  18. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 17:01

    Wie schaut da der Shop aus? Große Knochen, kleine Knochen, Breite Knochen, Zweihand Knochen?! ;-)

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.06 17:01 durch Sven Janssen.

  19. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: FranUnFine 11.05.06 - 17:01

    Steampunk 4tw!

    Hat hier noch jemand mal den Amberzyklus gelesen? (Kein teampunk, Themensprung) Das war mal klasse Fantasy! *g*

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  20. Re: Sony ist einfach nur noch peinlich - Damage Controll

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 17:03

    Wer spricht den von DSA und AD&D?! Gibt ja nun noch mehr.
    MechWarrior war doch ein Shooter? Und ShadowRun .... hab ich mal was von gehört, aber nie gesehen oder gespielt.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  2. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  3. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt