1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3: Sony sieht sich…

Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ~jaja~ 11.05.06 - 13:32

    Da musste SONY sich entscheiden ob sie weiterhin Lizenzgebühren für das Rumbelfeature zahlen oder nicht, sie hatten ja den Prozess darum verloren. Also entscheiden sie sich dagegen und kommen mit den Gyroskopen. Logischerweise fühlten sich viele sofort an den erst vor kurzem vorgestellten wii Controller erinnert.
    Die beeindruckenden "Demos" fehlen, anstatt dessen zeigt man ein höher aufgelöstes PS2 Spiel.
    Dann der von vielen schon im Vorfeld vermutete hohe Preis und dem Beispiel Microsoft folgend 2 Versionen der PS3.

    Richtig böse wird es aber bei den Kürzungen. So wird die billige Variate der PS3 kaum als BR Player taugen, es ist nur eine Frage der Zeit wie wann die ersten gelockten BR Videos kommen. Der Kunde, der hier angeblich in der Pflicht ist hat da null Einfluss drauf. Aber das ist scheinbar uninteressant für SONY, bis dieser Fall eintritt hofft man genug von den Kisten los zu sein. Ausserdem sollten bis dahin auch reine BR Player verfügbar sein die preislich unter der PS3 liegen so dass man das Argument die PS3 sei ein günstiger BR Player nicht mehr benötigt.

    Liesst man im Netz ein wenig herum macht sich allerorten Ernüchterung, ja beinahe Enttäuschung breit. Bei Heise kam sogar ein eindeutiger Verriss im Vorfeld.

    Die Konkurrenz schläft auch nicht. Microsoft hat einen Vorsprung von einem Jahr und die 360 verkauft sich auch recht gut, lediglich der japanische Markt stagniert, was aber zu erwarten war.
    Dazu kommt, dass seit dem DS auch Nintendo wieder mehr zugetraut wird. Haben sie sich doch mit dem auf dem Papier der PSP unterlegenen DS den Handheldmarkt erneut zu ihren Gunsten entschieden.
    Das dürfte auch nicht ganz unschuldig daran sein dass sich die Aufmerksamkeit für die wii gerade in den letzten Monaten erheblich verstärkt hat. Aus dem "Geheimtip" ist ein Thema geworden.

    Lange Rede, kurzer Sinn: SONY hat gepennt weil sie sich ihres Sieges zu sicher waren und nun bekommen sie die Panik. Das ganze Gerede klingt mir sehr nach einem Verzweiflungsakt.

  2. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ~The Judge~ 11.05.06 - 13:39

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lange Rede, kurzer Sinn: SONY hat gepennt weil sie
    > sich ihres Sieges zu sicher waren und nun bekommen
    > sie die Panik. Das ganze Gerede klingt mir sehr
    > nach einem Verzweiflungsakt.

    Ich glaube auch Microsoft schwitzt angesichts der unerwarteten Konkurrenz. "NextGen" (Buzz! Buzz!) ist nämlich keine der beiden überglorifizierten Konsolen wirklich. Microsoft kann es sich aber leisten in seichterer Panik zu schmoren, da sie bereits am Markt sind. Bei Sony geht es dieser Tage wohl eher rund, würde mich wundern wenn dort auch nur ein Produktverantwortlicher momentan Schlaf findet. ~g~

    Naja, mal abwarten wie sich die ganze Choose entwickelt. Noch haben nämlich alle drei Konsolidanten Chancen, es wird sich über die Games (OK, das Marketing) entscheiden.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  3. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Echt jetzt? 11.05.06 - 13:48


    > "NextGen" (Buzz! Buzz!) ist nämlich keine der
    > beiden [...]

    echt jetzt!?? Das wuerde ich nicht sagen, der Tripelcore von der XBox und auch der Cell ist doch echt "NextGen"! Und bis sie die Konsolen richtig ausnutzen, wird sowieso noch einiges an Zeit vergehen (s. PS2)

  4. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Vollstrecker 11.05.06 - 13:48

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lange Rede, kurzer Sinn: SONY hat gepennt
    > weil sie
    > sich ihres Sieges zu sicher waren
    > und nun bekommen
    > sie die Panik. Das ganze
    > Gerede klingt mir sehr
    > nach einem
    > Verzweiflungsakt.
    >
    > Ich glaube auch Microsoft schwitzt angesichts der
    > unerwarteten Konkurrenz. "NextGen" (Buzz! Buzz!)
    > ist nämlich keine der beiden überglorifizierten
    > Konsolen wirklich. Microsoft kann es sich aber
    > leisten in seichterer Panik zu schmoren, da sie
    > bereits am Markt sind. Bei Sony geht es dieser
    > Tage wohl eher rund, würde mich wundern wenn dort
    > auch nur ein Produktverantwortlicher momentan
    > Schlaf findet. ~g~
    >
    > Naja, mal abwarten wie sich die ganze Choose
    > entwickelt. Noch haben nämlich alle drei
    > Konsolidanten Chancen, es wird sich über die Games
    > (OK, das Marketing) entscheiden.
    >
    > 8<-----------------------------------
    > Casket Crew - Fantastisch Drastisch


    Ich hoffe ja innerlich das Sony mit Nintendo Verhandlungen aufnimmt und sie Wii und PS3 verschmelzen.


    ok, ok, man darf doch auch mal träumen...

  5. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ~jaja~ 11.05.06 - 13:55

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe ja innerlich das Sony mit Nintendo
    > Verhandlungen aufnimmt und sie Wii und PS3
    > verschmelzen.

    Muhihi, Warum sollte Nintendo ihrem Konkurrenten einen Gefallen tun?

    > ok, ok, man darf doch auch mal träumen...

    Ich nenne so etwas einen Alptraum. ~g~




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ~The Judge~ 11.05.06 - 14:05

    Echt jetzt? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > echt jetzt!?? Das wuerde ich nicht sagen, der
    > Tripelcore von der XBox und auch der Cell ist doch
    > echt "NextGen"!

    Tjo, und was sollen Dual-, Triple- .. Hendeka-Core bringen, ausser einen exponentiell erhöhten Entwicklungsaufwand und daß man ein RICHTIG gutes Projektteam brauch, denn sonst hat man im Endergebnis effektiv wieder einen Mono-Core?!

    Absolute Kunden-Buzze diese Multicoreisierung!

    > Und bis sie die Konsolen richtig
    > ausnutzen, wird sowieso noch einiges an Zeit
    > vergehen (s. PS2)

    Das ja sowieso immer.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  7. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Echt jetzt? 11.05.06 - 14:18


    > Tjo, und was sollen Dual-, Triple- .. Hendeka-Core
    > bringen, [...]

    hm... mehr Rechenpower fuer's Unwesentliche?

  8. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: JTR 11.05.06 - 14:20

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Muhihi, Warum sollte Nintendo ihrem Konkurrenten
    > einen Gefallen tun?
    >
    > > ok, ok, man darf doch auch mal träumen...
    >
    > Ich nenne so etwas einen Alptraum. ~g~

    Du weisst schon wem wir Playstation zu verdanken haben, oder? Nicht Sony direkt sondern Nintendo. Playstation war ein CD-Konsolenprojekt beauftragt von Nintendo. Zuerst hat sich Panasonic oder wer daran versucht. Nach einigen Terminverzug hat man das Projekt Sony übergeben. Währenddessen hat aber ein Umdenken bei Nintendovorstand stattgefunden und man hat nicht an die CD bei Konsolen glauben wollen. Nur hatte Sony bis dahin schon ein funktionierenden Prototyp (namens Playstation, der Name ist ja nicht wirklich originell) erstellt und zudem 1 Jahr die Rechte erworben die Nintendo Maskotchen zu verwenden. Da Seitens Nintendo keine weiteren Ansprüche auf das Projekt erhoben wurden, hat Sony das ganze (selbst nicht dran glaubend) in einer kleinen Auflage in Japan auf den Markt geworfen. Das Ding sah grösstenteils schon wie eine Playstation 1 aus, etwas klobiger und ein paar Kanten mehr. Dann passierte das womit niemand rechnete (es gab eben auch ein paar Spiele mit Nintendo Maskotchen auf dem Ding, Konvertierung wie ich vermute, bzw. evt. anfängliche Testspiele, schliesslich hatte ja Nintendo zuerst den festen Plan dass dies ihre nächste Konsole werden sollte), das Ding verkaufte sich in Japan wie geschnitten Brot (wohl auch unter Sammler seltener Hardware, weil es ja nur eine kleine Auflage gab). Und so ging dann die Geschichte ihren Weg.

    Quelle? Stand mal ausführlich in einem Artikel der Maniac.

  9. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ~jaja~ 11.05.06 - 14:22

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine bekannte Geschichte. ;-)

    Aber was hat das mit der Träumerei meines Vorposters zu tun?

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: JTR 11.05.06 - 14:23

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Aber was hat das mit der Träumerei meines
    > Vorposters zu tun?

    Ne es bezog sich warum Nintendo Sony einen Gefallen tun sollte. Das haben sie ja schon mal ;)

  11. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Sven Janssen 11.05.06 - 14:24

    Naja es können auch mehr Gegner oder ein größeres Areal simuliert/berechnet werden. Und je echter die Grafik wirken soll, desto mehr Objeckte müssen gleichzeitig berechnet werden. Bessere Grafik = besseres/schöneres Feeling. Ich denke schon das es was bringt. Vielleicht nicht jetzt, aber vielleicht in 4-5 Jahren. Ich denke auch das diese beiden Konsolen länger als üblich auf dem Markt bleiben. Da ist unheimlich viel Potenzial drin.

    Sven

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  12. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Vollstrecker 11.05.06 - 14:25

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Muhihi, Warum sollte Nintendo ihrem
    > Konkurrenten
    > einen Gefallen tun?
    >
    > > ok, ok, man darf doch auch mal
    > träumen...
    >
    > Ich nenne so etwas einen
    > Alptraum. ~g~
    >
    > Du weisst schon wem wir Playstation zu verdanken
    > haben, oder? Nicht Sony direkt sondern Nintendo.
    > Playstation war ein CD-Konsolenprojekt beauftragt
    > von Nintendo. Zuerst hat sich Panasonic oder wer
    > daran versucht. Nach einigen Terminverzug hat man
    > das Projekt Sony übergeben. Währenddessen hat aber
    > ein Umdenken bei Nintendovorstand stattgefunden
    > und man hat nicht an die CD bei Konsolen glauben
    > wollen. Nur hatte Sony bis dahin schon ein
    > funktionierenden Prototyp (namens Playstation, der
    > Name ist ja nicht wirklich originell) erstellt und
    > zudem 1 Jahr die Rechte erworben die Nintendo
    > Maskotchen zu verwenden. Da Seitens Nintendo keine
    > weiteren Ansprüche auf das Projekt erhoben wurden,
    > hat Sony das ganze (selbst nicht dran glaubend) in
    > einer kleinen Auflage in Japan auf den Markt
    > geworfen. Das Ding sah grösstenteils schon wie
    > eine Playstation 1 aus, etwas klobiger und ein
    > paar Kanten mehr. Dann passierte das womit niemand
    > rechnete (es gab eben auch ein paar Spiele mit
    > Nintendo Maskotchen auf dem Ding, Konvertierung
    > wie ich vermute, bzw. evt. anfängliche Testspiele,
    > schliesslich hatte ja Nintendo zuerst den festen
    > Plan dass dies ihre nächste Konsole werden
    > sollte), das Ding verkaufte sich in Japan wie
    > geschnitten Brot (wohl auch unter Sammler seltener
    > Hardware, weil es ja nur eine kleine Auflage gab).
    > Und so ging dann die Geschichte ihren Weg.
    >
    > Quelle? Stand mal ausführlich in einem Artikel der
    > Maniac.
    >
    > ---------------
    > Wir Killerspiele spielende Killer
    >

    Jetzt weiß ich auch warum sie als kürzel PSX heisst:

    Ursprünglich sollte die PlayStation ein CD-Add-on für Nintendos 16-Bit-Konsole SNES (Super Nintendo Entertainment System) sein, deren Codename „PlayStation Extended“ war. Darum trägt sie das inoffizielle Kürzel „PSX“. Als aber bekannt wurde, dass Nintendo mit dem niederländischen Unternehmen Philips hinter dem Rücken von Sony einen Vertrag abgeschlossen hatte (der wenig später wieder gekündigt worden ist), wurde aus dem Add-on-Projekt eine eigenständige Spielkonsole.

    Quelle: wikipedia

    Da steht auch das trotz bessere Technik der N64 nicht gegen die PSX durchsetzten konnte, da haben wir es: Besser Technik != bessere Konsole



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.06 14:28 durch Vollstrecker.

  13. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: OhgieWahn 11.05.06 - 14:26

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe ja innerlich das Sony mit
    > Nintendo
    > Verhandlungen aufnimmt und sie Wii
    > und PS3
    > verschmelzen.
    >

    ...

    > > ok, ok, man darf doch auch mal träumen...
    >
    > Ich nenne so etwas einen Alptraum. ~g~
    >
    >

    Volle Zustimmung!
    Super Mario [Party/Cart] XII+x auf der schoenen PS3, bitte nicht!

  14. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Vollstrecker 11.05.06 - 14:36

    OhgieWahn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich hoffe ja innerlich das
    > Sony mit
    > Nintendo
    > Verhandlungen aufnimmt
    > und sie Wii
    > und PS3
    > verschmelzen.
    >
    > ...
    >
    > > > ok, ok, man darf doch auch mal
    > träumen...
    >
    > Ich nenne so etwas einen
    > Alptraum. ~g~
    >
    > Volle Zustimmung!
    > Super Mario XII+x auf der schoenen PS3, bitte
    > nicht!
    >
    >

    Warum nicht? Kein Bock auf Spaß?

  15. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Subby 11.05.06 - 14:38

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da steht auch das trotz bessere Technik der N64
    > nicht gegen die PSX durchsetzten konnte, da haben
    > wir es: Besser Technik != bessere Konsole

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es daran lag, dass man für die PSX die Spiele kopieren konnte und die Konsole sich deshalb so gut verkauft hat.
    Fürs N64 gabs auch Kopierstationen, aber die kosteten bei Einführung 1000 DM (ein Bekannter hatte eine) + f+r 3-5 Spiele jeweils eine Zip-Disk, die auch nicht billig waren/sind.

    ------
    Real programmers confuse Christmas and Halloween because DEC 25 = OCT 31

  16. Subby!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.05.06 - 14:42

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >

    Mensch Subby, Dich gibts ja auch noch. Echt nichts passiert hier, alles beim alten :D

    Immer noch Praktikant? ;-)



    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  17. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ubuntu_user 11.05.06 - 14:44


    >
    > ...
    >
    > > > ok, ok, man darf doch auch mal
    > träumen...
    > > Ich nenne so etwas einen
    > Alptraum. ~g~
    > >
    >
    > Volle Zustimmung!
    > Super Mario XII+x auf der schoenen PS3, bitte
    > nicht!
    >
    >
    Mario Kart schreibt man mit K...

  18. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: OhgieWahn 11.05.06 - 14:46

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > ...
    >
    > > > ok, ok, man
    > darf doch auch mal
    > träumen...
    > > Ich
    > nenne so etwas einen
    > Alptraum. ~g~
    > >
    >
    > Volle Zustimmung!
    > Super Mario
    > XII+x auf der schoenen PS3, bitte
    > nicht!
    >
    > Mario Kart schreibt man mit K...
    >
    >

    Dann haettest Du den Fehler aber auch mitzitieren sollen ;)

  19. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: ubuntu_user 11.05.06 - 14:50

    > Dann haettest Du den Fehler aber auch mitzitieren
    > sollen ;)

    Mario Cart kann man aber nicht mitansehen....

  20. Re: Also mir sieht das ja sehr nach einer Verzweiflungstat aus

    Autor: Hotohori 11.05.06 - 14:51

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja es können auch mehr Gegner oder ein größeres
    > Areal simuliert/berechnet werden. Und je echter
    > die Grafik wirken soll, desto mehr Objeckte müssen
    > gleichzeitig berechnet werden. Bessere Grafik =
    > besseres/schöneres Feeling. Ich denke schon das es
    > was bringt. Vielleicht nicht jetzt, aber
    > vielleicht in 4-5 Jahren. Ich denke auch das diese
    > beiden Konsolen länger als üblich auf dem Markt
    > bleiben. Da ist unheimlich viel Potenzial drin.

    Bessere Grafik... was ist denn bessere Grafik? Reale Grafik muss nicht besser sein, für viele Spieler ist Comic Grafik gar besser als reale Grafik. Bessere Grafik hat nichts mit der Technik zu tun sondern allein mit dem Design der Grafik und das hängt nicht an der Technik.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt a. M., München
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. über duerenhoff GmbH, Münster
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30