1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3: Sony sieht sich…

1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: Unbedenklich 11.05.06 - 17:29

    Wenn ich mir die Texturen der Screenshots von F1 2006 ansehe, dann ist klar, warum die Spiele der PS3 auf 1080p mit 60 Hertz laufen. Nich im Ansatz sind die Grafiken so detailiert wie auf der Xobox360.

    Da zeichnet sich das gleiche ab wie zwischen PS2 und XBOX. Die Texturen und somit auch die Grafik sind bei der XBOX schoener anzusehen.

    Die F1 2006 Screenshots der PS3 sind so verwaschen und haben Treppchenbildung ueberall. Scheint so, als wuerde eine PSP aufloesung auf 1080 hochscaliert. Besonders deutlich wird es bei der Schnauze des Rennboliden.

    Aber naja Sony, das ist schon peinlich. Ich denke die PS3 wird kein Bein auf die Erde bekommen, weil das was Sony da abliefert ist unter aller Kanone. Ich wuerde lieber auf diesen Motion Sensor Scheiss verzichten als auf FF. Da gebe ich dem Wii mehr Chancen. Naja wenigstens die Steuerungstechnik des Wii werden die PS3 Spieler auch haben, wenn auch nur rudimentaer und billig kopiert.

    Da bin ich echt froh mich dann doch fuer die XBOX360 entschieden zuhaben. Und unterwegs spiele ich PSP.

    Ach ja auch bezueglich Preispolitik. Die PSP Spiele gehen auch fuer locker 50 Euro ueber den Ladentisch, also soll Sony doch bitte ruhig sein. Ach und fuer ein XBOX 360 Spiel habeich noch keine 60 Euro ausgegeben, maximal 55 Euro. Das finde ich schon voll gerechtfertigt.

    So Dampf abgelassen und gut ist. ;)

  2. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: auwaia 11.05.06 - 18:29

    Unbedenklich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir die Texturen der Screenshots von F1
    > 2006 ansehe, dann ist klar, warum die Spiele der
    > PS3 auf 1080p mit 60 Hertz laufen. Nich im Ansatz
    > sind die Grafiken so detailiert wie auf der
    > Xobox360.
    >
    > Da zeichnet sich das gleiche ab wie zwischen PS2
    > und XBOX. Die Texturen und somit auch die Grafik
    > sind bei der XBOX schoener anzusehen.
    >
    > Die F1 2006 Screenshots der PS3 sind so verwaschen
    > und haben Treppchenbildung ueberall. Scheint so,
    > als wuerde eine PSP aufloesung auf 1080
    > hochscaliert. Besonders deutlich wird es bei der
    > Schnauze des Rennboliden.
    >
    > Aber naja Sony, das ist schon peinlich. Ich denke
    > die PS3 wird kein Bein auf die Erde bekommen, weil
    > das was Sony da abliefert ist unter aller Kanone.
    > Ich wuerde lieber auf diesen Motion Sensor Scheiss
    > verzichten als auf FF. Da gebe ich dem Wii mehr
    > Chancen. Naja wenigstens die Steuerungstechnik des
    > Wii werden die PS3 Spieler auch haben, wenn auch
    > nur rudimentaer und billig kopiert.
    >
    > Da bin ich echt froh mich dann doch fuer die
    > XBOX360 entschieden zuhaben. Und unterwegs spiele
    > ich PSP.
    >
    > Ach ja auch bezueglich Preispolitik. Die PSP
    > Spiele gehen auch fuer locker 50 Euro ueber den
    > Ladentisch, also soll Sony doch bitte ruhig sein.
    > Ach und fuer ein XBOX 360 Spiel habeich noch keine
    > 60 Euro ausgegeben, maximal 55 Euro. Das finde ich
    > schon voll gerechtfertigt.
    >
    > So Dampf abgelassen und gut ist. ;)

    Sowas nennt man TIEFENUNSCHÄRFE und ist auch mehr als natürlich, selbste dein Blickfeld ist nicht überall gleichscharf.

    Ja, das das Rumble feature fehlt ist dumm von Sony.

    jedes Spiel ob PC bsi hin zur Konsole geht für über 40,- Euro übern Ladentisch. Da tun die sich alles nichts, egal ob Mobil- oder Standkonsole.


  3. Re: Spielpreise

    Autor: Missingno. 11.05.06 - 18:51

    auwaia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jedes Spiel ob PC bsi hin zur Konsole geht für
    > über 40,- Euro übern Ladentisch. Da tun die sich
    > alles nichts, egal ob Mobil- oder Standkonsole.

    Oh, da muss ich wohl mein gestern gekauftes Metroid Prime Hunters (NDS, 34 Euro) und Ankh (PC, 14.99 Euro) wieder zurückgeben. Eigentlich müsste ich sogar sehr viele Spiele zurückgeben, denn > 40 Euro für ein Spiel habe ich schon lange nicht mehr ausgegeben. Mario Kart DS (NDS, 39 Euro) war für den DS das teuerste, aber das hab ich mir auch am Erscheinungstag geholt. Und trotzdem unter 40 Euro... *wunder* Zugegeben, GameCube-Spiele starten meist bei 50 Euro, aber selbst die kann man schon recht früh für 30-40 Euro bekommen (neu, versteht sich). Und bei PC-Spielen... mehr als 40 Euro gebe ich da bestimmt nicht (oft) aus. Bei Oblivion wäre ich für 45 Euro (die Collectors Edition) gestern fast noch schwach geworden, aber dann hätte ich ja mit der deutschen Version vorlieb nehmen müssen.

  4. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: Unbedenklich 11.05.06 - 20:03

    auwaia schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Sowas nennt man TIEFENUNSCHÄRFE und ist auch mehr
    > als natürlich, selbste dein Blickfeld ist nicht
    > überall gleichscharf.

    Ich bin Hobbyfotograf und weiss was Tiefenschaerfe ist. Wass ich meine ist die Schnauze des roten Autos auf dem 3. Screenshot von F1 2006. Bitte ganz nach rechst scrollen, wenn deine Auflösung nicht ausreicht.

    Das ist MegaDrvie Niveau.

    >
    > Ja, das das Rumble feature fehlt ist dumm von
    > Sony.
    >
    > jedes Spiel ob PC bsi hin zur Konsole geht für
    > über 40,- Euro übern Ladentisch. Da tun die sich
    > alles nichts, egal ob Mobil- oder Standkonsole.
    >
    >


  5. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: chojin 11.05.06 - 20:19

    Unbedenklich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin Hobbyfotograf und weiss was Tiefenschaerfe
    > ist. Wass ich meine ist die Schnauze des roten
    > Autos auf dem 3. Screenshot von F1 2006. Bitte
    > ganz nach rechst scrollen, wenn deine Auflösung
    > nicht ausreicht.

    Woran es liegt, weiß ich auch nicht, aber mir kam ein ähnlicher Gedanke. Irgendwie ist nicht nur die Tiefe unscharf, sondern alles irgendwie verwaschen. Vielleicht soll der TV-Modus so sein, oder der manual focus ist sonstwo gelandet. Komisch sieht es trotzdem aus.

    Genauso gehen mir übermäßig genutzte Überblendungen und Spiegelungen auf die Nerven, das sieht alles nicht echt aus. Vielleicht pegelt sich das irgendwann ja mal ein.

  6. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: 17.05.06 - 19:08

    du hast mal überhaupt kein plan......MS FANBOY!!!!!!!
    hab a ne xbox360 und bin unendlich zufrieden aber bin a offen für neues und finde die ps3 auch genial.aber du schiebst hier nur nen peinlichen konsolen-WAR.....man man.
    das die ps3 saumäßig leistung hat könntest sogar du wissen.
    du vergleicht zwischen ps2 und xbox.......alter checkst du noch was.......du bist echt arm....aber egal.
    jetzt denk still drüber nach und laber deine pickelichen freunde damit zu, wie du´s sony mit deinem ach so tollen beitrag gezeigt hast.....

  7. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: 17.05.06 - 19:10

    du hast mal überhaupt kein plan......MS FANBOY!!!!!!!
    hab a ne xbox360 und bin unendlich zufrieden aber bin a offen für neues und finde die ps3 auch genial.aber du schiebst hier nur nen peinlichen konsolen-WAR.....man man.
    das die ps3 saumäßig leistung hat könntest sogar du wissen.
    du vergleicht zwischen ps2 und xbox.......alter checkst du noch was.......du bist echt arm....aber egal.
    jetzt denk still drüber nach und laber deine pickelichen freunde damit zu, wie du´s sony mit deinem ach so tollen beitrag gezeigt hast.....

  8. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: unbestreitbar 17.05.06 - 19:20

    Kauft euch das, was euch am Besten gefällt.
    Dann hat sich jegliche Diskussion "diese ist besser, weil sie das hat" und "jene ist schlechter, weil sie das nicht hat" doch erübrigt.
    Jede Konsole hat ihre Vor- und Nachteile und wird ihre Käufer finden.
    Lasst euch doch nicht so von den Marketingstrategen, sei es bei Sony, Microsoft oder Nintendo einlullen.. denn Diskussionen darüber sind sehr wohl von denen beabsichtigt!

  9. Re: 1080p aber Xbox360 hat nicht genug Leistung?

    Autor: Da_Bruce_Lee 19.05.06 - 20:59

    wä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du hast mal überhaupt kein plan......MS
    > FANBOY!!!!!!!
    > hab a ne xbox360 und bin unendlich zufrieden aber
    > bin a offen für neues und finde die ps3 auch
    > genial.aber du schiebst hier nur nen peinlichen
    > konsolen-WAR.....man man.
    > das die ps3 saumäßig leistung hat könntest sogar
    > du wissen.
    > du vergleicht zwischen ps2 und xbox.......alter
    > checkst du noch was.......du bist echt arm....aber
    > egal.
    > jetzt denk still drüber nach und laber deine
    > pickelichen freunde damit zu, wie du´s sony mit
    > deinem ach so tollen beitrag gezeigt hast.....
    >


    Du komischer Vogel, man hört von dir aber nichts besonderes bezüglich das. Das einzigste was du machst, leute ankacken!

    Ich finde es aber schon fast lächerlich, das das billige Packet der PS3 die schnittstelle nicht hat, das heisst also: Ich kaufe mir aus Finanzgründen und weil ich süchtig bin die Biliige verseion, die ja laut Sony genauso viel spass macht wie die teure version für 600€ sprich fast 1200 DM! ist zwar doof um zu rechnen, aber mal so als vergleich. Nun habe ich das dinge zu hause, habe Kohle satt und will mir nun nen HDTV kaufen, MIST muss ja dann nochmal in en Laden, 600 Euro ausgeben um dann in guter Bild Qualität zu spielen. Ausserdem wird ja dann auch nicht die volle Optische Leistung des Blue Rail laufwerks genuzt, was sich da sony wieder einfallen lässt oh man.

    Auch der Satz, das der Kunde schuld sei, das es so ist, ist ja wohl ne frechheit, die haben keine kohle, das is alles, im gegensatz zu Microsoft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln, Magdeburg
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)
  3. Hays AG, Berlin
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten